Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Science Alliance Kaiserslautern präsentiert Neuheiten auf der Messe Achema

20.05.2015

Das Zentrum der Innovationen auf der Messe Achema ist die Halle 9.2. Dort werden vom 15. bis 19. Juni 2015 Hochschulen und Forschungsinstitute ihre Neuheiten zeigen. Sowohl in Halle 9.2, als auch in Halle 7, werden Forscher der Science Alliance insgesamt elf Exponate vorstellen. Die Science Alliance ist ein Zusammenschluss von dreizehn Studien- und Forschungseinrichtungen aus Kaiserslautern.

Die Exponate im Einzelnen:


Herstellung kugelförmiger Granulatpartikel durch Sphäronisation: Partikeldynamik im Sphäroniser

Erfassung von Blasengrößenverteilungen im chemischen Apparat (Auf der Messe: Halle 9.2/A78 “Rheinland-Pfalz-Stand”)
Mit Hilfe einer kamerabasierten Messtechnik können Blasen-und Tropfengrößenverteilungen direkt in chemischen Apparaten in Echtzeit erfasst und ausgewertet werden. Hierzu wird eine schnelle Online-Messtechnik vorgestellt. Diese wurde weiterentwickelt und zur Patentanmeldung gebracht.

Magnetische Separation von Abriebpartikeln aus Hydraulikölen (Auf der Messe: Halle 9.2/A78 “Rheinland-Pfalz-Stand”)
Der Lehrstuhl für Mechanische Verfahrenstechnik zeigt, wie mit einem neuartigen Offen-Gradient-Magnetabscheider Abriebpartikel sehr effizient aus viskosen Flüssigkeiten (Ölen) abgetrennt werden können.

Herstellung kugelförmiger Granulatpartikel durch Sphäronisation (Auf der Messe: Halle 9.2/A78 “Rheinland-Pfalz-Stand”)
Der Lehrstuhl für Mechanische Verfahrenstechnik zeigt, wie durch ein Sphäronisationsverfahren Pellets mit einer homogenen Oberfläche effizient hergestellt werden können. Derartige Pellets sind vor allem für pharmazeutische Anwendungen von großem Interesse.

Next Generation Biofilm - Biopolymer-Produktion mittels neuartiger Biofilm-Photobioreaktoren (Auf der Messe: Halle 9.2/A78 “Rheinland-Pfalz-Stand”)
In einem neuen Verfahren können bakterielle Polysaccharide hergestellt werden, die in der Futter- und Lebensmittelindustrie, der Pharma- und Kosmetikindustrie sowie der Biokunststoffproduktion und dem Hydraulic Fracturing Anwendung finden.

Neuer Studiengang Chemie- und Pharmalogistik (Auf der Messe: Halle 9.2/A78) “Rheinland-Pfalz-Stand”)
Der neue und deutschlandweit einzigartige Studiengang verbindet die Kernkompetenzen der Logistiker mit speziellen Kenntnissen aus der Chemie- und Pharmaindustrie.

ALPHA – Studiengang Angewandte Pharmazie / Applied Pharmacy (Ba und Ma) (Auf der Messe: Halle 9.2/A78 “Rheinland-Pfalz-Stand”)
Nach Abschluss ihres „Alpha“-Studiums arbeiteten Industriepharmazeuten in der Herstellung und Entwicklung von Arzneimitteln sowie in der industriellen Qualitätssicherung.

Wissen aus Hochschulen – Transfernetz Rheinland-Pfalz (Auf der Messe: Halle 9.2/A78 “Rheinland-Pfalz-Stand”)
Das Transfernetz Rheinland-Pfalz ist der Verbund der Wissens- und Technologietransferstellen aller Universitäten und Fachhochschulen des Landes Rheinland-Pfalz. Als Partner im Innovationsprozess öffnen wir Ihnen die Tür in die Welt der Wissenschaft.

Fraunhofer ITWM auf der ACHEMA: Simulationskompetenz für die Prozessindustrie (Auf der Messe: Halle 7/B10 “Fraunhofer Themenstand Simulation”)
Auf der weltweiten Leitmesse für chemische Technik ist auch die Kompetenz der Kaiserslauterer Mathematiker gefragt. Vorgestellt werden vier Exponate, wie beispielsweise die Optimierung verschiedenartiger industrieller Schmelzspinnprozesse.

Download der ausführlichen Pressemitteilung (mit Ansprechpartnern der einzelnen Projekte/Exponate) und von Bildmaterial unter http://www.kit.uni-kl.de/presse/pressemitteilungen/

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Klaus Dosch, TU Kaiserslautern
Kontaktstelle für Information und Technologie,
Telefon: +49 (0)631/205-3001
Fax: +49 (0)631/205-2198
E-Mail: messe@kit.uni-kl.de

Weitere Informationen:

http://www.kit.uni-kl.de/presse/pressemitteilungen

Thomas Jung | Technische Universität Kaiserslautern

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Fraunhofer HHI präsentiert neueste VR- und 5G-Technologien auf dem Mobile World Congress
19.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI

nachricht Analytica 2018 – „World of Temperature“
14.02.2018 | JULABO GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

Von Bitcoins bis zur Genomchirurgie

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Die Zukunft wird gedruckt

19.02.2018 | Architektur Bauwesen

Fraunhofer HHI präsentiert neueste VR- und 5G-Technologien auf dem Mobile World Congress

19.02.2018 | Messenachrichten

Stabile Gashydrate lösen Hangrutschung aus

19.02.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics