Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Photovoltaikmodule sicher abschalten

20.06.2016

Die neue automatische Photovoltaik-Modulabschaltung Solarcheck RSD von Phoenix Contact versetzt Photovoltaikanlagen selbständig in einen sicheren Zustand.

Personen sind bei Installation, Wartung oder in Gefahrensituationen vor lebens­gefährlichen Stromschlägen geschützt. In 95 Prozent der Photovoltaikanlagen sind die Panels zu Strings in Reihe geschaltet. Dabei können lebensgefährliche Gleichspannungen von bis zu 1000 Volt entstehen.

Das Freischalten ist schwierig. Das fordern weltweite Sicherheitsvorschriften bei Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln über 120 V DC zum Schutz gegen elektrischen Schlag. Das Abschalten am Wechselrichter oder über zusätzliche DC-Schalter unterbricht den Stromfluss, nicht aber die Spannung. Arbeitsschutz ist nur gegeben, wenn jedes einzelne Panel automatisch freigeschaltet wird.

Solarcheck ist ein selbststeuerndes System, das im Fehler- oder Servicefall jedes Photovoltaikmodul automatisch abschaltet. Durch die Freischaltung jedes einzelnen Panels wird ein sicherer Zustand ohne den Einsatz von Elektrofachpersonal erreicht. Auch Personen, welche die Sicherheitsregeln und Gefahren nicht kennen, wie Dachdecker oder Reinigungskräfte, sind geschützt.

Die Modulabschaltung wird in die vorhandene String-Verkabelung eingebunden. Zur Inbetriebnahme ist keine Programmierung oder Parametrierung nötig. Das System besitzt Diagnosefunktionen und unterscheidet zwischen verschiedenen Betriebszuständen.

Nach dem Failsafe-Prinzip werden die Panels bei jeglichen Abweichungen vom Normalbetrieb und bei gezielter, zentraler Abschaltung einzeln vom String getrennt. Bei Defekt eines einzelnen Panels oder Leitungsbruch direkt am Panel erfolgt eine separate Freischaltung.

Die Prüfung und Fehlererkennung findet an jedem einzelnen Panel statt. Daher ist keine zusätzliche Kommunikation oder Fernauslösung per Kabel oder Funk erforderlich. Das System startet die Anlage neu, sobald die elektrischen Parameter für eine technisch sichere Anlagenumgebung vorliegen.

Die patentierte Technologie Auto RSD ist zuverlässiger und schneller als menschliches Beurteilen und Eingreifen. Die amerikanische Photovoltaik-Sicherheitsnorm UL 1741 wurde in Bezug auf die sichere Freischaltung anhand der vorgestellten Technik ausgerichtet.

PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 (0) 52 35 / 3-4 12 40

Eva von der Weppen | PHOENIX CONTACT GmbH & Co.KG
Weitere Informationen:
http://www.phoenixcontact.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“
21.02.2017 | EML European Media Laboratory GmbH

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten