Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Pflege im XXL-Format

06.09.2011
Betten und Rollstühle sind zu klein, Blutdruckmanschetten zu eng, Matratzen nicht tragfähig genug: Die Pflege einer zunehmenden Zahl von Patienten mit starkem Übergewicht beziehungsweise Adipositas erfordert eine spezielle Ausstattung in Krankenhäusern und Pflegeinrichtungen.

Erstmals zeigt die PFLEGE + HOMECARE LEIPZIG deshalb eine Sonderschau mit XXL-Produkten, darunter Pflegebetten und Transferhilfen. Außerdem widmet sich der Workshop "Das Krankheitsbild Adipositas als Herausforderung in der Pflege" am 28. September 2011 dem Thema.

"In den nächsten zehn Jahren wird eine Verdopplung der Zahl übergewichtiger Patienten erwartet. Die Weltgesundheitsorganisation WHO spricht bei Adipositas bereits von der Epidemie des 21. Jahrhunderts", sagt Uwe Gabler, Geschäftsführer von SizeWise Rentals Deutschland. Das Unternehmen vermietet bundesweit medizinisches XXL-Equipment. "Wir verzeichnen Umsatzzuwächse von zehn bis 20 Prozent im Jahr."

Fallzahlen und Gewicht steigen

Dabei beobachtet SizeWise-Chef Gabler nicht nur eine Zunahme der Fallzahlen, das Gewicht steige ebenfalls an. So gäbe es heute bereits einzelne Patienten, die 350 Kilogramm auf die Waage brächten. Die meisten Krankenhäuser hätten aber weder Geld noch Platz, eine dem-entsprechend maßgeschneiderte Ausstattung dauerhaft anzuschaffen:

"Ein normales Krankenbett kostet zwischen 2.000 und 3.000 Euro. Eine Schwerlastvariante, die bis zu 450 Kilo tragen kann, schlägt schon mit 10.000 bis 15.000 Euro zu Buche", erklärt Gabler. Die Möbel inklusive der nötigen Hebevorrichtungen seien außerdem sperrig und hätten meist nur in Einzelzimmern Platz. In den USA, wo laut Harvard School of Public Health bereits knapp ein Drittel der Erwachsenen an Adiposi-tas leidet, richten die Krankenhäuser deshalb Extraräume für diese Patientengruppe ein. In Deutschland dagegen würden Mietmodelle klar bevorzugt, berichtet Gabler.

Verantwortung gegenüber Patienten und Personal

"Adipositas-Patienten werden häufig mit anderen Diagnosen wie zum Beispiel Herz-Kreislauf-Beschwerden eingeliefert. Die Kosten für eine Spezialausstattung sind in diesen Behandlungspauschalen der gesetzlichen Krankenkassen nicht enthalten", weiß Uwe Gabler. Deshalb müssten die Krankenhäuser in Einzelverhandlungen treten. Trotz dieser Probleme sei es wenig hilfreich, auf entsprechende Investitionen zu verzichten und zwei Betten zum Beispiel mittels Kabelbindern zu "vergrößern". Dies berge die Gefahr von Unfällen für die Patienten.

Zudem tragen die Häuser Verantwortung für ihr Personal, unterstreicht
Gabler: "Ohne Hilfsmittel wie Schwerlastbetten mit elektrischem Antrieb oder Schwerlasthebevorrichtungen wird die Gesundheit des Pflegepersonals bei Betreuung und Transport stark übergewichtiger Patienten belastet. Bereits heute klagen die Pflegedirektionen über hohe Ausfallzeiten, unter anderem aufgrund von Rückenleiden."

Über die PFLEGE + HOMECARE LEIPZIG 2011

Die Fachmesse ist die einzige Fachveranstaltung in Deutschland, die alle Kernbereiche der professionellen Pflege, Betreuung und Homecare-Versorgung gleichwertig anspricht. Mit der Kombination aus Fachmesse und Kongress bietet die PFLEGE + HOMECARE LEIPZIG für Management und Fachpersonal den wichtigsten Branchentreff im Herbst.

Der begleitende Kongress gehört zu den größten Fortbildungsveranstaltungen des Gesundheitswesens in Deutschland.

2.100 Kongressteilnehmer nutzten 2009 das Angebot von mehr als 100 Veranstaltungen mit 250 Referenten. 311 Produktanbieter, Dienstleister sowie Verbände und Institute präsentierten sich in der Fachausstellung

Pressekontakt:
Maren Lesche, Pressereferentin der Leipziger Messe GmbH
Telefon: +49 (0)341 / 678 81 88
Telefax: +49 (0)341 / 678 81 82
E-Mail: m.lesche@leipziger-messe.de

Maren Lesche | Leipziger Messe GmbH
Weitere Informationen:
http://www.leipziger-messe.de

Weitere Berichte zu: Adipositas Fachmesse Homecare XXL-Format

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Infrarotkamera für die Metallindustrie bis 2000 °C
28.04.2017 | Optris GmbH

nachricht ZMP 2017 – Latenzzeitmesseinrichtung für moderne elektronische Zähler
27.04.2017 | Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: TU Chemnitz präsentiert weltweit einzigartige Pilotanlage für nachhaltigen Leichtbau

Wickelprinzip umgekehrt: Orbitalwickeltechnologie soll neue Maßstäbe in der großserientauglichen Fertigung komplexer Strukturbauteile setzen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesexzellenzclusters „Technologiefusion für multifunktionale Leichtbaustrukturen" (MERGE) und des Instituts für...

Im Focus: Smart Wireless Solutions: EU-Großprojekt „DEWI“ liefert Innovationen für eine drahtlose Zukunft

58 europäische Industrie- und Forschungspartner aus 11 Ländern forschten unter der Leitung des VIRTUAL VEHICLE drei Jahre lang, um Europas führende Position im Bereich Embedded Systems und dem Internet of Things zu stärken. Die Ergebnisse von DEWI (Dependable Embedded Wireless Infrastructure) wurden heute in Graz präsentiert. Zu sehen war eine Fülle verschiedenster Anwendungen drahtloser Sensornetzwerke und drahtloser Kommunikation – von einer Forschungsrakete über Demonstratoren zur Gebäude-, Fahrzeug- oder Eisenbahntechnik bis hin zu einem voll vernetzten LKW.

Was vor wenigen Jahren noch nach Science-Fiction geklungen hätte, ist in seinem Ansatz bereits Wirklichkeit und wird in Zukunft selbstverständlicher Teil...

Im Focus: Weltweit einzigartiger Windkanal im Leipziger Wolkenlabor hat Betrieb aufgenommen

Am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS) ist am Dienstag eine weltweit einzigartige Anlage in Betrieb genommen worden, mit der die Einflüsse von Turbulenzen auf Wolkenprozesse unter präzise einstellbaren Versuchsbedingungen untersucht werden können. Der neue Windkanal ist Teil des Leipziger Wolkenlabors, in dem seit 2006 verschiedenste Wolkenprozesse simuliert werden. Unter Laborbedingungen wurden z.B. das Entstehen und Gefrieren von Wolken nachgestellt. Wie stark Luftverwirbelungen diese Prozesse beeinflussen, konnte bisher noch nicht untersucht werden. Deshalb entstand in den letzten Jahren eine ergänzende Anlage für rund eine Million Euro.

Die von dieser Anlage zu erwarteten neuen Erkenntnisse sind wichtig für das Verständnis von Wetter und Klima, wie etwa die Bildung von Niederschlag und die...

Im Focus: Nanoskopie auf dem Chip: Mikroskopie in HD-Qualität

Neue Erfindung der Universitäten Bielefeld und Tromsø (Norwegen)

Physiker der Universität Bielefeld und der norwegischen Universität Tromsø haben einen Chip entwickelt, der super-auflösende Lichtmikroskopie, auch...

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Internationaler Tag der Immunologie - 29. April 2017

28.04.2017 | Veranstaltungen

Kampf gegen multiresistente Tuberkulose – InfectoGnostics trifft MYCO-NET²-Partner in Peru

28.04.2017 | Veranstaltungen

123. Internistenkongress: Traumata, Sprachbarrieren, Infektionen und Bürokratie – Herausforderungen

27.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Über zwei Millionen für bessere Bordnetze

28.04.2017 | Förderungen Preise

Symbiose-Bakterien: Vom blinden Passagier zum Leibwächter des Wollkäfers

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wie Pflanzen ihre Zucker leitenden Gewebe bilden

28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie