Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

PCS auf der SicherheitsEXPO im Münchener M,O,C. Zutrittskontrolle zur Zertifizierung zum „Bekannten Versender“

21.05.2012
PCS Systemtechnik zeigt auf der 9. SicherheitsEXPO in München Produkte und Lösungen für Zutrittskontrolle, Zeiterfassung- und Videodokumentation.

PCS berät auf dieser süddeutschen Sicherheits-Messe Kunden, die auf der Suche sind nach einem anspruchsvollen Sicherheitskonzept für die Zertifizierung als „Bekannter Versender“ beim Luftfahrtbundesamt.


INTUS 1600PS Handvenenerkennung für Hochsicherheitsbereiche.


PCS Zutrittskontrolle für gekapselte Exportfrachtbereiche.

Daneben zeigt PCS die biometrische Handvenenerkennung für eindeutige Personenauthentifizierung von besonders schützenswerten Räumen wie: Rechenzentren, Vorstandsetagen, Forschungslabors oder Exportfrachtbereiche. PCS ist auf der SicherheitsEXPO vom 04. bis 05. Juli 2012 im Münchner M,O,C in Halle 4 Stand D04 zu finden.

PCS und Zutrittskontrolle

PCS hat über 30 Jahre Erfahrung in der Sicherheitsbranche und ist einer der führenden Anbieter von Zutrittssystemen für komplette und umfassende Zutrittskontrollprojekte – vom Online-Zutrittsleser bis zum Offline-Schließzylinder, von der einfachen Kartenerfassung bis zur hochsicheren biometrischen Lösung. Auf der SicherheitsEXPO zeigt PCS, wie die einzelnen Zutrittskomponenten zusammen mit der leistungsstarken Zutrittskontrollsoftware DEXICON zu einem Schutzsystem für einen gekapselten Exportfrachtbereich zusammenwirken.

PCS Zutrittskontrolle für „Bekannte Versender“

PCS bietet für die Umsetzung eines hochsicheren Luftfrachtbereiches die benötigte Zutrittskontroll-Hardware sowie Zutrittskontroll-Software. PCS beginnt zunächst mit der Erstellung eines Sicherheitskonzepts für einen „gekapselten“, sicheren Exportfrachtbereich als Dienstleistung. Hierbei kommen folgende Systemkomponenten zum Einsatz: INTUS Zutrittsleser mit RFID, PIN-Code oder Biometrie, Weitbereichsleser INTUS TagMaster zur Kontrolle der Zufahrt von Gabelstaplern und Lkws, Offline-Schließzylinder INTUS PegaSys für Brandschütztüren sowie die leistungsstarke Zutrittskontroll-Software DEXICON. Diese ermöglicht die lückenlose Dokumentation aller Zutritts- und Alarmereignisse sowie u.a. die Ein- und Austrittsüberwachung von Raumzonen. Mit Sicherheitsfunktionen wie Antipass-Back, Zwei-Personen-Kontrolle, zeitlich befristeter Gültigkeit von Ausweisen, Besuchermanagement, Anwesenheitstableau und automatischer Ausweissperrung kann der gekapselte Frachtbereich zusätzlich geschützt werden.

In das System integrierte CONVISION Videokameras sowie Videoserver überwachen zusätzlich die Zutrittspunkte oder Vereinzelungsanlagen. Die präventive Wartung von PCS ergänzt das ganzheitliche Sicherheitskonzept.

PCS Experten im Dialog
PCS Experten sprechen auf der SicherheitsEXPO zu aktuellen Themen. Am Mittwoch, 4. Juli 2012, 14:30 Uhr stellt Thorsten Keller, Key Account Manager SAP Subsysteme, im Forum 2 das Thema „Luftfrachtsicherheit - Zutrittskontrolle und Videoüberwachung für den Versandbereich" vor.

Zum Einsatz von biometrischer Handvenenerkennung in der Hochsicherheit spricht Wolfgang Rackowitz, Senior Consultant, PCS Systemtechnik am Donnerstag, 5. Juli 2012, 12:30 Uhr im Security Forum zum Thema: "Kombination von RFID und Handvenenerkennung für Hochsicherheit im Rechenzentrum".

Weitere Informationen:
PCS Systemtechnik GmbH
Ute Hajek
Pfälzer-Wald-Str. 36
81539 München
Tel.: +49 (0)89/68004-253
Fax: +49 (0)89/68004-520
uhajek@pcs.com
PCS Systemtechnik GmbH ist einer der führenden deutschen Hersteller von Hard- und Software für Zeiterfassung, Zutrittskontrolle, Videoüberwachung und Betriebsdatenerfassung. PCS realisiert mit den Produktfamilien INTUS, DEXICON und CONVISION professionelle Lösungen aus den Bereichen der Sicherheitstechnik, Zeitwirtschaft und Betriebsdatenerfassung. PCS vermarktet seine Produkte über rund 100 Software- und Systemhaus-Partner, die PCS-Produkte in ihre Applikationen integrieren. Das Resultat sind moderne und zukunftsorientierte Gesamtlösungen, maßgeschneidert für jede Branche und Firmengröße. Kunden aus dem Bereich Industrie, Banken, Versicherungen, Handel, Dienstleistung und Öffentliche Auftraggeber schätzen dabei die Softwareunabhängigkeit der PCS-Datenerfassung.

Heute sind über 170.000 installierte INTUS Datenterminals in Europa mit den Standardlösungen von PCS und PCS Softwarehaus-Partnern im Einsatz. Innovation, Design und Zuverlässigkeit in der Praxis zeichnen die Produkte von PCS aus.

Ute Hajek | PCS Systemtechnik GmbH
Weitere Informationen:
http://www.pcs.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Safety first – höchstmöglicher IT-Schutz
06.09.2016 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Schaltschrank-Standards zum Anfassen
06.09.2016 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovatives Hochleistungsmaterial: Biofasern aus Florfliegenseide

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen. Als hochgradig biegesteife Faser soll das Material künftig zum Beispiel in Leichtbaukunststoffen für die Verkehrstechnik eingesetzt werden. Im Bereich Medizintechnik sind beispielsweise biokompatible Seidenbeschichtungen von Implantaten denkbar. Ein erstes Materialmuster präsentiert das Fraunhofer IAP auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20.1. bis 29.1.2017 in Halle 4.2 am Stand 212.

Zum Schutz des Nachwuchses vor bodennahen Fressfeinden lagern Florfliegen ihre Eier auf der Unterseite von Blättern ab – auf der Spitze von stabilen seidenen...

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

21.500 Euro für eine grüne Zukunft – Unserer Umwelt zuliebe

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

innovations-report im Interview mit Rolf-Dieter Lafrenz, Gründer und Geschäftsführer der Hamburger Start ups Cargonexx

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

Niederlande: Intelligente Lösungen für Bahn und Stahlindustrie werden gefördert

20.01.2017 | Förderungen Preise