Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Niedersachsen auf der IAA Nutzfahrzeuge 2010 in Hannover: Neuheiten sparen Kraftstoff und fahren wirtschaftlicher

20.09.2010
„Nutzfahrzeuge: effizient, flexibel, zukunftssicher“ lautet das Motto der 63. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) Nutzfahrzeuge.

Im Mittelpunkt der weltweit wichtigsten Mobilitätsmesse für Nutzfahrzeuge stehen Neuheiten aus aller Herren Länder. Weit über 1.700 Aussteller, darunter zahlreiche aus Niedersachsen, zeigen ihre Innovationen vom intelligenten Stoßdämpfer bis zum gigantischen Kühlwagen aus CFK. Die Leitmesse öffnet vom 23. bis 30. September 2010 ihre Tore in Hannover.

Sicher unterwegs

Mit zukunftsweisenden Technologien, die Nutzfahrzeuge sicherer und wirtschaftlicher auf die Straße bringen, präsentieren sich die niedersächsischen Unternehmen auf der Mobilitätsmesse. Der Zulieferer ContiTech aus Hannover zeigt beispielsweise Luftfedersysteme mit integriertem Datenspeicher, Leichtbaukomponenten und eine Auskleidung für Kraftstofftanks, die für mehr Stabilität bei Unfällen sorgt. Sicherheit wird auch bei der Firma Hänsch zum Thema: Die Ingenieure zeigen Warnblinksysteme und Blaulichter, die besonders windschnittig sind und damit wenig Fahrtgeräusch verursachen.

Effiziente Technologien

Nicht nur Zulieferer, auch Fahrzeughersteller aus Niedersachsen zeigen ihre Innovationen. Volkswagen Nutzfahrzeuge präsentiert den sparsamsten Transporter seiner Klasse. Mit der aus dem Pkw-Bereich bekannten Blue Motion-Motortechnik verbraucht das Fahrzeug nur 6,8 Liter pro 100 Kilometer. Sparsam zeigt sich auch der Kühl-Auflieger von Krone Nutzfahrzeuge. Auch beim Parken der Giganten von Krone helfen die Techniker. Sie haben ein Assistenzsysteme entwickelt, dass den Fahrer beim Rückwärtsfahren vor dem Kontakt mit der Laderampe warnt. Zahlreiche Sonderfahrzeuge vom Kranfahrzeug (Atlas Maschinen GmbH ) bis zum mobilen Labor (Walter Bösenberg GmbH) entdecken neugierige Messebesucher ebenfalls auf den Ständen niedersächsischer Firmen.

Darunter auch einen Leichtbau-Kühllaster der Firma TTT aus Stade. Der erste komplett aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) gefertigte Lkw-Trailer wird für den Lebensmitteldiscounter Aldi Süd gebaut und spart 25 Prozent Sprit ein.

Mehr zu den niedersächsischen Neuheiten finden Sie auf der Messe und unter: http://www.innovatives.niedersachsen.de

Kontakt:
Innovatives Niedersachsen GmbH
Eva-Maria Rexing - Pressearbeit

Eva-Maria Rexing | Innovatives Niedersachsen GmbH
Weitere Informationen:
http://www.innovatives.niedersachsen.de

Weitere Berichte zu: CFK IAA Kraftstoff Mobilitätsmesse Nutzfahrzeug Zulieferer

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung