Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neues Fachforum begleitet die CeMAT RUSSIA

26.08.2011
Strategische Herausforderungen und technische Logistiksysteme im russischen Markt stehen im Vordergrund / BVL organisiert Tagesforum für Besucher

Mit mehr als 120 Ausstellern geht die CeMAT RUSSIA am 27. September in die zweite Runde. Auf einer deutlich gewachsenen Ausstellungsfläche präsentieren Intralogistikunternehmen aus aller Welt technische Lösungen für die Optimierung der Supply Chain. Erstmals organisiert die Bundesvereinigung Logistik (BVL) ein begleitendes Tagesforum, das am 29. September im Crocus Expo International Exhibition Center in Moskau ausgerichtet wird. Dort informieren Experten über strategische Herausforderungen sowie technische Systeme im russischen Logistikmarkt.

Das Forum widmet sich den aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen in der Russischen Föderation, wobei die Herausforderungen im Logistikbereich im Vordergrund stehen. Experten aus Russland und Deutschland präsentieren Praxisbeispiele und zeigen auf, wie sich russische Werke in das globale Supply-Chain-Netzwerk integrieren lassen. Dabei stehen die technischen Herausforderungen im Fokus. Darüber hinaus werden Lösungen präsentiert, wie sich intralogistische Projekte im russischen Markt steuern lassen und Förder-, Lager- sowie Kommissioniersysteme eingebunden werden.

Dr. Josef Baumer, Werksleiter der Volkswagen Group Russia, wird zum Beispiel über den Aufbau von Materialflusssystemen in der Automobilproduktion informieren. Wie ein Logistiknetzwerk in Russland aufgebaut wird, erläutert anschließend Uwe Leuschner, Generaldirektor ZAO Schenker Russia. Über verschiedene Anforderungen des russischen Marktes an die technische Logistik informiert Michael Pötschke, Geschäftsführer der arvato AG. Die Integration eines russischen Werks in das globale Supply-Chain-Netzwerk zeigt Roman Platonov, Head of Supply Chain Logistics Russia, ZAO BASF. Ludmila Kovalenko, Director of sales lgostics department, Rostselmash, informiert darüber, wie Bestände durch flexible technische Logistiksysteme optimiert werden können.

Für die Besucher der CeMAT RUSSIA ist die Teilnahme an den Foren kostenfrei. Als besonderer Service werden die Präsentationen im Anschluss an die Foren auf der Homepage der BVL zum Download zur Verfügung stehen.

Unter der Dachmarke "Industrial Trade Fair Moscow" (ITFM) werden vom 27. bis zum 30. September 2011 neben der CeMAT RUSSIA die MDA RUSSIA, die Industrial Automation RUSSIA sowie die Surface RUSSIA ausgerichtet. Diese vier Messen präsentieren Technologielösungen aus den Bereichen Antriebs- und Fluidtechnik, industrielle Automation, Oberflächentechnik und Intralogistik. Gemeinsame Veranstalter sind die OOO Deutsche Messe RUS, Moskau, eine neu gegründete Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG, sowie die ITE Group Plc., ein englischer Messeveranstalter mit Niederlassungen in elf Ländern. Allein in Russland veranstaltet die Gruppe jährlich 50 Ausstellungen und Konferenzen.

Zur Premiere der ITFM im Jahr 2010 waren 269 Aussteller und rund 5 000 Besucher gekommen, vornehmlich aus Russland. Fast die Hälfte der Besucher reiste mit konkreten Investitionsabsichten nach Moskau. 18 Prozent kamen aus der Geschäftsleitungsebene, weitere 34 Prozent hatten eine leitende Position in ihrem Unternehmen inne. Nach Branchen geordnet kamen 25 Prozent aus dem Maschinenbau, 16 Prozent aus dem Bereich Transport und Logistik sowie jeweils zwölf Prozent aus der Elektrotechnik und dem Energiesektor.

Brigitte Mahnken-Brandhorst | Deutsche Messe Hannover
Weitere Informationen:
http://www.hannovermesse.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“
21.02.2017 | EML European Media Laboratory GmbH

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Latest News

Impacts of mass coral die-off on Indian Ocean reefs revealed

21.02.2017 | Earth Sciences

Novel breast tomosynthesis technique reduces screening recall rate

21.02.2017 | Medical Engineering

Use your Voice – and Smart Homes will “LISTEN”

21.02.2017 | Trade Fair News