Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Trocknungsanlage von Siemens minimiert das Klärschlammvolumen im polnischen Breslau

13.09.2010
Die Stadt Breslau wird ein thermisches Trocknungssystem von Siemens Water Technologies in ihrer Abwasserreinigungsanlage installieren. Diese klärt das Abwasser von rund einer Million Menschen im Ballungsgebiet der viertgrößten Stadt Polens.

Das Trocknungssystem von Siemens umfasst vier Linien mit Ecoflash-Dünnschichttrocknern und verfügt über eine Verdampfungsleistung von zehn Tonnen pro Stunde. Es soll das Volumen des täglich in Breslau anfallenden Klärschlamms von 320 Tonnen auf 109 Tonnen pro Tag reduzieren. Die Inbetriebnahme der Trockner ist für das Jahr 2011 geplant.


Ecoflash-Trockner von Siemens zeichnen sich unter anderem durch eine hohe Energieeffizienz, minimale Umweltauswirkungen sowie ihren einfachen und sicheren Betrieb aus. Foto: Siemens AG

In Polen fallen jährlich etwa eine Million Tonnen Klärschlamm an – etwas mehr als ein Drittel davon in Städten und Gemeinden. Fast die Hälfte wird derzeit in Deponien entsorgt. Da sowohl die Menge an Klärschlamm als auch die Deponiekosten in den nächsten Jahren voraussichtlich erheblich steigen werden, wächst das Interesse an alternativen Entsorgungsmethoden wie Verbrennung und Trocknung.

Die Ecoflash-Dünnschichttrockner von Siemens trocknen Klärschlamm entweder mit thermischem Öl oder gesättigtem Dampf. In der Trocknungstrommel arbeitet ein mit verstellbaren Blättern versehener Rotor mit hoher Drehzahl. Der entwässerte Klärschlamm wird mittels einer Dosierpumpe in die Trommel eingespeist, zentrifugiert und als dünne Schicht an deren Wand aufgetragen. Während des Vorgangs verwirbeln die Paddel des Rotors den Klärschlamm dynamisch und turbulent, was den Verdampfungsprozess besonders energieeffizient macht. Im Gegenstromprinzip führt Luft das verdampfte Wasser aus dem Trockner und trägt so dazu bei, den getrockneten Klärschlamm vor dem Austrag zu kühlen.

Gründe für die Order der Ecoflash-Trockner von Siemens waren die hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit der Technologie, der geringe Flächenbedarf sowie der niedrige Aufwand für Betrieb und Instandhaltung. Aufgrund einer integrierten Energierückgewinnung benötigt die Trocknungsanlage zudem außerordentlich wenig Wärmeenergie. Weitere Vorteile sind ihre hohe Energieeffizienz, minimale Umweltauswirkungen, kurze Verweilzeit sowie die Verringerung von Erregern auf ein für landwirtschaftliche Anwendungen zulässiges Niveau.

Ecoflash ist eine Marke von Siemens und/oder verbundenen Konzerngesellschaften in bestimmten Ländern.

Der Siemens-Sektor Industry (Erlangen) ist der weltweit führende Anbieter von umweltfreundlicher Produktions-, Transport-, Gebäude- und Lichttechnik. Mit durchgängigen Automatisierungstechnologien und umfassenden Branchenlösungen steigert Siemens die Produktivität, Effizienz und Flexibilität seiner Kunden aus Industrie und Infrastruktur. Der Sektor besteht aus den sechs Divisionen Building Technologies, Drive Technologies, Industry Automation, Industry Solutions, Mobility und Osram. Mit weltweit rund 207.000 Mitarbeitern (30. September) erzielte Siemens Industry im Geschäftjahr 2009 einen Umsatz von rund 35 Milliarden Euro. http://www.siemens.com/industry

Die Siemens-Division Industry Solutions (Erlangen) ist mit den Geschäftsaktivitäten Siemens VAI Metals Technologies, Water Technologies und Industrial Technologies einer der weltweit führenden Lösungsanbieter und Dienstleister für Industrie- und Infrastrukturanlagen. Dies umfasst die Planung und Errichtung, den Betrieb und den Service für den gesamten Lebenszyklus. Eine breite Palette von Umweltlösungen unterstützt Industrieunternehmen dabei, Energie, Wasser oder Betriebsmittel effizient einzusetzen, Emissionen zu reduzieren und Umweltrichtlinien einzuhalten. Mit weltweit rund 31.000 Mitarbeitern (30. September) erzielte Siemens Industry Solutions im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von 6,8 Milliarden Euro.

Weitere Informationen und Download unter: http://www.siemens.de/industry-solutions

Stefanie Schiller | Siemens Industry
Weitere Informationen:
http://www.siemens.com/water

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Starker Auftritt von dormakaba auf der Messe Security Essen 2016
11.10.2016 | Kaba GmbH

nachricht Solarkollektoren aus Ultrahochleistungsbeton verbinden Energieeffizienz und Ästhetik
16.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie