Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Messepremiere für Gesundes Leben!

05.10.2010
Neue Gesundheitsmesse für Berlin und Brandenburg zeigt mit viel Infotainment Wege für eine gesunde Lebensführung auf

Fröhliche Lebenshilfe mit Prof. Bankhofer

Bei der neuen Gesundheitsmesse Berlin-Brandenburg ist der Name Programm: Gesundes Leben!. Vom 8. bis 10. Oktober zeigen 124 Aussteller auf rund 5.000 Quadratmetern Hallenfläche einen ebenso informativen wie unterhaltsamen Mix rund um die Themen "Prävention und Rehabilitation", "Gesunde Ernährung, Sport und Fitness" sowie Wellness & Beauty".

Auf vier Aktionsflächen in den Hallen 21a und 21b des Berliner Messegeländes präsentiert die Messe Berlin neben dem Produkt- und Dienstleistungsangebot der Aussteller eine Koch-Arena, eine Sport- und Aktionsbühne, ein medizinisches Fachforum sowie eine Aussteller-Lounge bieten eine breite Themenvielfalt und jede Menge Informationen, die dem Besucher Tipps und Ratschläge für eine gesunde Lebensführung mit auf den Weg geben.

Eine Vielzahl von Fachleuten aus den Bereichen "Gesundheit" und "Lebenshilfe" sowie Promis wie der Bio-Spitzenkoch Tino Schmidt und der aus dem Fernsehen und als Buchautor bekannte Gesundheitsexperte Prof. Hademar Bankhofer werden sich an allen Messetagen ihrem Publikum präsentieren.

Volles Programm auf vier Aktionsflächen

In der Koch-Arena zeigt Bio-Spitzenkoch Tino Schmidt täglich sein Können. Der Produktentwickler für den "Bio Gourmet Lunch" demonstriert sein Verständnis von moderner Ernährung in Zeiten von Hektik, Zeitnot und Stress und zeigt, dass Fast Food durchaus gesund sein kann. Darüber hinaus äußern sich Ernährungsexperten zu Themen wie "Ist Bio drin, wo Bio draufsteht?" und "Gutes aus der Region" über "Fit ohne Fleisch" und "Ich esse Blumen - rein pflanzliche Ernährung" bis hin zu "Ernährung bei Rheuma".

Die Sport- und Aktionsbühne lädt die ganze Familie zum Zuschauen und Mitmachen ein, wenn es bei den Vorführungen um Fitness für Geist und Körper geht. Vom Memory-Walk und einer musikalischen Gedächtnisshow über Nordic Walking, Aqua Fitness und Pilates bis hin zur Bewegung bei Rheuma reicht das Angebot. Fröhliche Lebenshilfe verspricht Prof. Bankhofer bei seinen Ausführungen zu "Lernen - Lieben - Loslassen" und "Laufen - Lachen - Lebensmittel". Zusätzlich verlost das Beauty & Wellness Magazin AnnaLisa dreimal täglich hochwertige Reisen in ausgesuchte Wellnesshotels im Gesamtwert von über 10.000 EUR.

Das Medizinische Fachforum bietet an den jeweiligen Messetagen die Schwerpunktthemen "Rheuma" (8.10.), "Vorsorge" (9.10.) und "Alternative Heilmethoden" (10.10.) sowie ausführliche Informationen zu vielen Gesundheitsfragen. Am ersten Messetag stehen unter anderem Themen wie "Ist Rheuma heilbar", "Kariesprophylaxe bei Kindern" und "Schilddrüse" auf der Tagesordnung. Am 9. Oktober geben Vorträge wie "Pflegezusatzversicherung - achten Sie auf das Kleingedruckte", "Rauchen - verwöhnen oder entwöhnen?", "Burn out - Schicksal der Engagierten?", "Beckenbodenerkrankungen" und die finanziellen Folgen beim Pflegefall den Besuchern wertvolle Hintergrundinformationen.

Unter anderem wird am 10. Oktober der Nutzen von Schüßler-Salzen, traditioneller chinesischer Medizin und bioenergetischer Meditation erörtert.

In der Aussteller-Lounge stellen sich die jeweiligen Unternehmen mit ihren Produkten und Dienstleistungen dem Publikum vor. Hierbei geht es an allen Messetagen um Bewegung, Sport und Gesundheit, Entspannung und Gedächtnistraining, Biomeditation und Energetisches Fasten, Gartentherapie und Theomedizin, Ganzheitliches Heilen mit Unterstützung von natürlichen Nährstoffkonzentraten, Körperentgiftung und Tinnitus oder Vorträge wie "Gesund mit gutem Wasser" und "Musikalische Bewegungselemente zur Gehirnaktivierung". Selbst Ratschläge von Experten zum Schutz vor Taschendiebstahl oder dem einfachen und sicheren Mobiltelefonieren sind hier erhältlich.

Das vorläufige Veranstaltungsprogramm auf den vier Aktionsflächen finden Sie nach Tagen geordnet unter www.gesundes-leben-bb.de / Veranstaltungen.

Besucher-Informationen:

Gesundes Leben! findet vom 8. bis 10. Oktober in Halle 21 auf dem Messegelände Berlin (Eingang Masurenallee) statt. Geöffnet ist die Gesundheitsmesse Berlin-Brandenburg täglich von 10 bis 18 Uhr. Die Tageskarte kostet 6 Euro, ermäßigte Karten 4 Euro, die Gruppenkarte ab 10 Personen 3 Euro pro Besucher. Kinder bis 14 Jahre haben in Begleitung zahlender Erwachsener freien Eintritt. Der Katalog ist kostenlos. Öffentliche Verkehrsmittel: U-Bhf. Theodor-Heuss-Platz: U-2; Bus X34, X49; Masurenallee/Haus des Rundfunks: Bus M49, 104, 218, 349; S-Bhf. Messe Nord / ICC: S41, S42, S46

Diese Presse-Information finden Sie auch im Internet:
www.gesundes-leben-bb.de

Wolfgang Rogall | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.messe-berlin.de
http://www.gesundes-leben-bb.de.

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht EMAG auf der EMO: Elektrische Antriebssysteme und die „Smart Factory“ stehen im Fokus
05.07.2017 | EMAG GmbH & Co. KG

nachricht Biophotonische Innovationen auf der LASER World of PHOTONICS 2017
26.06.2017 | Leibniz-Institut für Photonische Technologien e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Einblicke unter die Oberfläche des Mars

Die Region erstreckt sich über gut 1000 Kilometer entlang des Äquators des Mars. Sie heißt Medusae Fossae Formation und über ihren Ursprung ist bislang wenig bekannt. Der Geologe Prof. Dr. Angelo Pio Rossi von der Jacobs University hat gemeinsam mit Dr. Roberto Orosei vom Nationalen Italienischen Institut für Astrophysik in Bologna und weiteren Wissenschaftlern einen Teilbereich dieses Gebietes, genannt Lucus Planum, näher unter die Lupe genommen – mithilfe von Radarfernerkundung.

Wie bei einem Röntgenbild dringen die Strahlen einige Kilometer tief in die Oberfläche des Planeten ein und liefern Informationen über die Struktur, die...

Im Focus: Molekulares Lego

Sie können ihre Farbe wechseln, ihren Spin verändern oder von fest zu flüssig wechseln: Eine bestimmte Klasse von Polymeren besitzt faszinierende Eigenschaften. Wie sie das schaffen, haben Forscher der Uni Würzburg untersucht.

Bei dieser Arbeit handele es sich um ein „Hot Paper“, das interessante und wichtige Aspekte einer neuen Polymerklasse behandelt, die aufgrund ihrer Vielfalt an...

Im Focus: Das Universum in einem Kristall

Dresdener Forscher haben in Zusammenarbeit mit einem internationalen Forscherteam einen unerwarteten experimentellen Zugang zu einem Problem der Allgemeinen Realitätstheorie gefunden. Im Fachmagazin Nature berichten sie, dass es ihnen in neuartigen Materialien und mit Hilfe von thermoelektrischen Messungen gelungen ist, die Schwerkraft-Quantenanomalie nachzuweisen. Erstmals konnten so Quantenanomalien in simulierten Schwerfeldern an einem realen Kristall untersucht werden.

In der Physik spielen Messgrößen wie Energie, Impuls oder elektrische Ladung, welche ihre Erscheinungsform zwar ändern können, aber niemals verloren gehen oder...

Im Focus: Manipulation des Elektronenspins ohne Informationsverlust

Physiker haben eine neue Technik entwickelt, um auf einem Chip den Elektronenspin mit elektrischen Spannungen zu steuern. Mit der neu entwickelten Methode kann der Zerfall des Spins unterdrückt, die enthaltene Information erhalten und über vergleichsweise grosse Distanzen übermittelt werden. Das zeigt ein Team des Departement Physik der Universität Basel und des Swiss Nanoscience Instituts in einer Veröffentlichung in Physical Review X.

Seit einigen Jahren wird weltweit untersucht, wie sich der Spin des Elektrons zur Speicherung und Übertragung von Information nutzen lässt. Der Spin jedes...

Im Focus: Manipulating Electron Spins Without Loss of Information

Physicists have developed a new technique that uses electrical voltages to control the electron spin on a chip. The newly-developed method provides protection from spin decay, meaning that the contained information can be maintained and transmitted over comparatively large distances, as has been demonstrated by a team from the University of Basel’s Department of Physics and the Swiss Nanoscience Institute. The results have been published in Physical Review X.

For several years, researchers have been trying to use the spin of an electron to store and transmit information. The spin of each electron is always coupled...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Den Geheimnissen der Schwarzen Löcher auf der Spur

21.07.2017 | Veranstaltungen

Den Nachhaltigkeitskreis schließen: Lebensmittelschutz durch biobasierte Materialien

21.07.2017 | Veranstaltungen

Operatortheorie im Fokus

20.07.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einblicke unter die Oberfläche des Mars

21.07.2017 | Geowissenschaften

Wegbereiter für Vitamin A in Reis

21.07.2017 | Biowissenschaften Chemie

Den Geheimnissen der Schwarzen Löcher auf der Spur

21.07.2017 | Veranstaltungsnachrichten