Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Messepremiere für Gesundes Leben!

05.10.2010
Neue Gesundheitsmesse für Berlin und Brandenburg zeigt mit viel Infotainment Wege für eine gesunde Lebensführung auf

Fröhliche Lebenshilfe mit Prof. Bankhofer

Bei der neuen Gesundheitsmesse Berlin-Brandenburg ist der Name Programm: Gesundes Leben!. Vom 8. bis 10. Oktober zeigen 124 Aussteller auf rund 5.000 Quadratmetern Hallenfläche einen ebenso informativen wie unterhaltsamen Mix rund um die Themen "Prävention und Rehabilitation", "Gesunde Ernährung, Sport und Fitness" sowie Wellness & Beauty".

Auf vier Aktionsflächen in den Hallen 21a und 21b des Berliner Messegeländes präsentiert die Messe Berlin neben dem Produkt- und Dienstleistungsangebot der Aussteller eine Koch-Arena, eine Sport- und Aktionsbühne, ein medizinisches Fachforum sowie eine Aussteller-Lounge bieten eine breite Themenvielfalt und jede Menge Informationen, die dem Besucher Tipps und Ratschläge für eine gesunde Lebensführung mit auf den Weg geben.

Eine Vielzahl von Fachleuten aus den Bereichen "Gesundheit" und "Lebenshilfe" sowie Promis wie der Bio-Spitzenkoch Tino Schmidt und der aus dem Fernsehen und als Buchautor bekannte Gesundheitsexperte Prof. Hademar Bankhofer werden sich an allen Messetagen ihrem Publikum präsentieren.

Volles Programm auf vier Aktionsflächen

In der Koch-Arena zeigt Bio-Spitzenkoch Tino Schmidt täglich sein Können. Der Produktentwickler für den "Bio Gourmet Lunch" demonstriert sein Verständnis von moderner Ernährung in Zeiten von Hektik, Zeitnot und Stress und zeigt, dass Fast Food durchaus gesund sein kann. Darüber hinaus äußern sich Ernährungsexperten zu Themen wie "Ist Bio drin, wo Bio draufsteht?" und "Gutes aus der Region" über "Fit ohne Fleisch" und "Ich esse Blumen - rein pflanzliche Ernährung" bis hin zu "Ernährung bei Rheuma".

Die Sport- und Aktionsbühne lädt die ganze Familie zum Zuschauen und Mitmachen ein, wenn es bei den Vorführungen um Fitness für Geist und Körper geht. Vom Memory-Walk und einer musikalischen Gedächtnisshow über Nordic Walking, Aqua Fitness und Pilates bis hin zur Bewegung bei Rheuma reicht das Angebot. Fröhliche Lebenshilfe verspricht Prof. Bankhofer bei seinen Ausführungen zu "Lernen - Lieben - Loslassen" und "Laufen - Lachen - Lebensmittel". Zusätzlich verlost das Beauty & Wellness Magazin AnnaLisa dreimal täglich hochwertige Reisen in ausgesuchte Wellnesshotels im Gesamtwert von über 10.000 EUR.

Das Medizinische Fachforum bietet an den jeweiligen Messetagen die Schwerpunktthemen "Rheuma" (8.10.), "Vorsorge" (9.10.) und "Alternative Heilmethoden" (10.10.) sowie ausführliche Informationen zu vielen Gesundheitsfragen. Am ersten Messetag stehen unter anderem Themen wie "Ist Rheuma heilbar", "Kariesprophylaxe bei Kindern" und "Schilddrüse" auf der Tagesordnung. Am 9. Oktober geben Vorträge wie "Pflegezusatzversicherung - achten Sie auf das Kleingedruckte", "Rauchen - verwöhnen oder entwöhnen?", "Burn out - Schicksal der Engagierten?", "Beckenbodenerkrankungen" und die finanziellen Folgen beim Pflegefall den Besuchern wertvolle Hintergrundinformationen.

Unter anderem wird am 10. Oktober der Nutzen von Schüßler-Salzen, traditioneller chinesischer Medizin und bioenergetischer Meditation erörtert.

In der Aussteller-Lounge stellen sich die jeweiligen Unternehmen mit ihren Produkten und Dienstleistungen dem Publikum vor. Hierbei geht es an allen Messetagen um Bewegung, Sport und Gesundheit, Entspannung und Gedächtnistraining, Biomeditation und Energetisches Fasten, Gartentherapie und Theomedizin, Ganzheitliches Heilen mit Unterstützung von natürlichen Nährstoffkonzentraten, Körperentgiftung und Tinnitus oder Vorträge wie "Gesund mit gutem Wasser" und "Musikalische Bewegungselemente zur Gehirnaktivierung". Selbst Ratschläge von Experten zum Schutz vor Taschendiebstahl oder dem einfachen und sicheren Mobiltelefonieren sind hier erhältlich.

Das vorläufige Veranstaltungsprogramm auf den vier Aktionsflächen finden Sie nach Tagen geordnet unter www.gesundes-leben-bb.de / Veranstaltungen.

Besucher-Informationen:

Gesundes Leben! findet vom 8. bis 10. Oktober in Halle 21 auf dem Messegelände Berlin (Eingang Masurenallee) statt. Geöffnet ist die Gesundheitsmesse Berlin-Brandenburg täglich von 10 bis 18 Uhr. Die Tageskarte kostet 6 Euro, ermäßigte Karten 4 Euro, die Gruppenkarte ab 10 Personen 3 Euro pro Besucher. Kinder bis 14 Jahre haben in Begleitung zahlender Erwachsener freien Eintritt. Der Katalog ist kostenlos. Öffentliche Verkehrsmittel: U-Bhf. Theodor-Heuss-Platz: U-2; Bus X34, X49; Masurenallee/Haus des Rundfunks: Bus M49, 104, 218, 349; S-Bhf. Messe Nord / ICC: S41, S42, S46

Diese Presse-Information finden Sie auch im Internet:
www.gesundes-leben-bb.de

Wolfgang Rogall | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.messe-berlin.de
http://www.gesundes-leben-bb.de.

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Fraunhofer HHI mit neuesten VR-Technologien auf der NAB in Las Vegas
24.04.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI

nachricht Fraunhofer IDMT auf der Prolight + Sound 2017: Objektbasierte Tonmischung wird noch einfacher!
03.04.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Nanoskopie auf dem Chip: Mikroskopie in HD-Qualität

Neue Erfindung der Universitäten Bielefeld und Tromsø (Norwegen)

Physiker der Universität Bielefeld und der norwegischen Universität Tromsø haben einen Chip entwickelt, der super-auflösende Lichtmikroskopie, auch...

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Im Focus: Leichtbau serientauglich machen

Immer mehr Autobauer setzen auf Karosserieteile aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK). Dennoch müssen Fertigungs- und Reparaturkosten weiter gesenkt werden, um CFK kostengünstig nutzbar zu machen. Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) hat daher zusammen mit der Volkswagen AG und fünf weiteren Partnern im Projekt HolQueSt 3D Laserprozesse zum automatisierten Besäumen, Bohren und Reparieren von dreidimensionalen Bauteilen entwickelt.

Automatisiert ablaufende Bearbeitungsprozesse sind die Grundlage, um CFK-Bauteile endgültig in die Serienproduktion zu bringen. Ausgerichtet an einem...

Im Focus: Making lightweight construction suitable for series production

More and more automobile companies are focusing on body parts made of carbon fiber reinforced plastics (CFRP). However, manufacturing and repair costs must be further reduced in order to make CFRP more economical in use. Together with the Volkswagen AG and five other partners in the project HolQueSt 3D, the Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) has developed laser processes for the automatic trimming, drilling and repair of three-dimensional components.

Automated manufacturing processes are the basis for ultimately establishing the series production of CFRP components. In the project HolQueSt 3D, the LZH has...

Im Focus: Wonder material? Novel nanotube structure strengthens thin films for flexible electronics

Reflecting the structure of composites found in nature and the ancient world, researchers at the University of Illinois at Urbana-Champaign have synthesized thin carbon nanotube (CNT) textiles that exhibit both high electrical conductivity and a level of toughness that is about fifty times higher than copper films, currently used in electronics.

"The structural robustness of thin metal films has significant importance for the reliable operation of smart skin and flexible electronics including...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Berührungslose Schichtdickenmessung in der Qualitätskontrolle

25.04.2017 | Veranstaltungen

Forschungsexpedition „Meere und Ozeane“ mit dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft

24.04.2017 | Veranstaltungen

3. Bionik-Kongress Baden-Württemberg

24.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neuer Blue e+ Chiller von Rittal - Exakt regeln und effizient kühlen

25.04.2017 | HANNOVER MESSE

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Kräftiger Anstieg setzt sich fort

25.04.2017 | Wirtschaft Finanzen

Pharmacoscopy: Mikroskopie der nächsten Generation

25.04.2017 | Medizintechnik