Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Messe-Highlights zur Laser Optics 2010

16.03.2010
Mit zahlreichen Innovationen warten die Aussteller der Laser Optics Berlin 2010 auf. Zu den Trends gehören vor allem die weitere Miniaturisierung, stärkere Leistung, größere Funktionalität und breitere Anwendung.

Von grünen Hochleistungslasern bis zu optischen Spektrumanalysatoren

Mit zahlreichen Innovationen warten die Aussteller der Laser Optics Berlin 2010 auf. Zu den Trends gehören vor allem die weitere Miniaturisierung, stärkere Leistung, größere Funktionalität und breitere Anwendung.

Die von der AMS Technologies AG auf der Messe vorgestellten neuen grünen Hochleistungslaser eignen sich beispielsweise für Anwendungen in der Medizin wie der Dermatologie und Ophthalmologie, in der Sicherheits- und Wehrtechnik sowie bei der Herstellung von Laserdisplays, digitaler Kino- und Projektionstechnik. Kompakte und mobile Lösungen für den Einsatz unter anderem in der Medizintechnik, der Materialbearbeitung oder im Entertainment-Sektor ermöglichen die leistungsstarken und hochbrillanten hybriden Laserstrahlquellen des Ferdinand-Braun-Instituts. Die HOLOEYE Photonics AG liefert alle PLUTO SLM-Versionen jetzt mit einem erweiterten Software-Paket. Hierzu gehört ein Programm zur "Real-Time"-Hologramm-Kalkulation, beispielsweise für optische Pinzetten oder holographische Projektion. Auf der Grundlage des LIMES 16-P zur Frühdiagnostik von schwarzem Hautkrebs hat die LTB Lasertechnik Berlin GmbH eine nicht-invasive Diagnostik entwickelt. Sie erlaubt als eine zusätzliche Besonderheit die Unterscheidung zwischen Krebs und einem Bluterguss unter einem Zehen- oder Fingernagel. Dank der am Max-Born-Institut entwickelten kompakten Kurzpulsquelle lassen sich einfache und preiswerte Femtosekunden-Pulsquellen für Spektroskopie oder Mikromaterial-Bearbeitung realisieren.

Positionieraufgaben auf kleinstem Raum

Der neue miniaturisierte Microroboter der Micos Mechanische Instrumente Optische Systeme GmbH erledigt Positionieraufgaben auf kleinstem Raum. Die neue Komponentenreihe der Newport Spectra-Physics GmbH zur Fernbedienung photonischer Experimente erlaubt eine Steuerung ohne Computer. Beispielsweise in der Interferometrie und bei Fernerkundungs-Anwendungen wie LIDAR werden "Langsames Licht-Laser" eingesetzt, welche die Optoprim GmbH auf der Laser Optics Berlin 2010 präsentiert. In Zusammenarbeit mit der Leica Geosystems AG hat die Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG einen piezokeramischen Motor für deren neueste Generation von Totalstationen entwickelt. Die SIOS Meßtechnik GmbH präsentiert auf der Messe ein fasergekoppeltes laserinterferometrisches Vibrometer, integriert in ein technisches Mikroskop. Es eignet sich optimal zur Messung des dynamischen Verhaltens und der statischen Auslenkung von Mikrostrukturen, MEMS und Cantilevern. Hauptsächlich in der chemischen Analytik, bei der Montage von optischen und mechanischen Komponenten, in der Halbleiter-Industrie, der Laserforschung und der Kunststofftechnik kommt die mobile Reinraum-Werkbank der Spetec GmbH zum Einsatz.

Flammenüberwachung in Heizanlagen

Das tragbare Minigoniometer der SphereOptics GmbH erfasst sekundenschnell und winkelgenau Farb- und Leuchtdichtewerte von kleinen Leuchtmitteln wie beispielsweise LEDs. Die gemeinsam mit einem Praxispartner an der Technischen Hochschule Wildau entwickelten neuartigen Fotodioden-Chips für den ultravioletten Spektralbereich eignen sich zum Beispiel für die Flammenüberwachung in Heizanlagen und für die Kontrolle der UV-Licht-basierten Wasserentkeimung. Die einfache Handhabung und hohe Stabilität prädestinieren den neuen Femtosekundenlaser PHAROS der TOPAG Lasertechnik GmbH zum industriellen Einsatz in der Materialbearbeitung. Aufgrund der vielseitigen Erweiterungsmöglichkeiten sind auch viele wissenschaftliche Applikationen mit dem Laser abdeckbar. Und die optischen Spektrumanalysatoren der YOKOGAWA Measurement Technologies GmbH gelten nicht nur in der Telekommunikation zur Referenzklasse, sondern bedienen besonders auch das Segment, das in der Kurzpulslaser-, der RGB-Laser- und in der Breitbandtechnik interessant ist.

Über die Laser Optics Berlin
Die Laser Optics Berlin - Internationale Fachmesse und Kongress für optische Technologien und Lasertechnik - findet alle zwei Jahre statt. Mehr als 130 nationale und ausländische Aussteller präsentierten im Jahr 2008 ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen auf dem Messegelände am Funkturm. Rund 90 Prozent der 2.650 Besucher waren Fachbesucher. Veranstaltet wird die Laser Optics Berlin von der Messe Berlin in Zusammenarbeit mit der TSB Innovationsagentur Berlin GmbH, den Partnern Max-Born-Institut, OpTecBB, WISTA-MANAGEMENT GMBH und dem Laserverbund Berlin-Brandenburg e.V.

Eva Cheung | Messe Berlin GmbH
Weitere Informationen:
http://www.laser-optics-berlin.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Intelligente Filter für innovative Leichtbaukonstruktionen
08.12.2016 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

nachricht Mobile Learning und intelligente Contentlösungen im Fokus
08.12.2016 | time4you GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Elektronenautobahn im Kristall

Physiker der Universität Würzburg haben an einer bestimmten Form topologischer Isolatoren eine überraschende Entdeckung gemacht. Die Erklärung für den Effekt findet sich in der Struktur der verwendeten Materialien. Ihre Arbeit haben die Forscher jetzt in Science veröffentlicht.

Sie sind das derzeit „heißeste Eisen“ der Physik, wie die Neue Zürcher Zeitung schreibt: topologische Isolatoren. Ihre Bedeutung wurde erst vor wenigen Wochen...

Im Focus: Electron highway inside crystal

Physicists of the University of Würzburg have made an astonishing discovery in a specific type of topological insulators. The effect is due to the structure of the materials used. The researchers have now published their work in the journal Science.

Topological insulators are currently the hot topic in physics according to the newspaper Neue Zürcher Zeitung. Only a few weeks ago, their importance was...

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie