Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mehr Eigenverbrauch durch Hausautomation und Batteriespeicher

13.06.2013
Die Photovoltaikförderung wird in den kommenden Jahren weiter zurückgefahren, gleichzeitig steigen die Strompreise. Geräte dann zu betreiben, wenn die Sonne scheint, wird in Zukunft noch wichtiger.

Wir präsentieren auf unserem Messestand auf der Intersolar Lösungen für einen hohen Eigenverbrauch von PV-Strom, der dem Stromkunden, aber auch dem Stromnetz zugutekommt.

Inhaltliche Schwerpunkte unserer Arbeit bilden Batteriesysteme, Leistungsprognosen von PV-Anlagen und Smart-Grid-Technologien sowie Hausbussysteme. Aktuell bieten wir unter den folgenden Fraunhofer-Marken Leistungen an:

- myPowerGrid: Management und Betriebsführung verteilter
Batteriespeicher
- PVCAST: Leistungsprognosen von PV-Anlagen und
- mySmartGrid: Anpassung von Verbrauch an Erzeugung
- HexaBus: Steuerung von Geräten
myPowerGrid bietet eine zentrale, einfach zu nutzende Infrastruktur zur optimierten Betriebsführung verteilter Stromspeicher, die den Interessen von Netzbetreibern, Energieversorgern und Privathaushalten
dient.
www.myPowerGrid.de
PVCAST ist eine präzise und unkomplizierte Leistungsprognose für Photovoltaikanlagen bis zu sechs Tage im Voraus. Ein selbstlernender Algorithmus erstellt die Prognose basierend auf aktuellen Wetterdaten und den Erzeugungsdaten der vorhergehenden Wochen. Eine aufwändige und detaillierte Spezifikation für jede einzelne Anlage erübrigt sich.

www.pvcast.de

mySmartGrid erlaubt Privathaushalten, ihren Stromverbrauch zu verstehen, ihre Stromerzeugung vorherzusagen und sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Wir bieten eine Infrastruktur und ermöglichen Operations für Smart-Metering-Plattformen. Bereits 250 Kunden
bundesweit profitieren seit 2010 von unserem Pilotprojekt.
www.mySmartGrid.de
HexaBus ist ein standardkonformes Open-Source-Hausbussystem, mit dem beliebige Regelungsszenarien umsetzbar sind. Das System basiert auf dem Internet-Standard IPv6 und kann lizenzfrei verwendet werden.

Mit seinen intelligenten Aktoren können auch komplexe Regelprogramme umgesetzt werden. Dabei funktioniert das System ohne eine zentrale Steuerung. Sollte ein Endgerät ausfallen, so sind die anderen Geräte nicht davon betroffen. Zudem lässt sich HexaBus ganz einfach in Wechselrichter integrieren. Die Integration der Wärmeschiene durch die Heizungsansteuerung, insbesondere von Wärmepumpen, ist bereits vorgesehen. Zusammen mit den Energiemanagementsystemen in mySmartGrid und myPowerGrid steht ein mächtiger Baukasten für Energiemanagementlösungen zur Verfügung.

Treffen Sie uns auf der Intersolar Europe 2013 (19. bis 21. Juni) in München auf unserem Messestand B2.354.

Das Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM liefert Industriemathematik für mittelständische Unternehmen und Großkonzerne. Wir entwickeln Technologien für mehr erneuerbare Energie. Know-how aus den Bereichen technische Simulation, Management verteilter Systeme, Prognose und Regelung sowie Finanzmathematik wird dabei gebündelt. Unser Institut verbindet Beratungsdienstleistungen mit hoher Technologiekompetenz und bietet marktfähige innovative Produkte und Lösungen an.

Pressekontakt:
Redaktion
Ilka Blauth | Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM | Telefon +49 631 31600-4674 | Fraunhofer-Platz 1 | 67663 Kaiserslautern | presse@itwm.fraunhofer.de |
Kontakt
Monika Schappert | Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM | Telefon +49 631 31600-4390 |

Monika Schappert | Fraunhofer-Institut
Weitere Informationen:
http://www.itwm.fraunhofer.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Diamantlinsen und Weltraumlaser auf der Photonics West
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht COMPAMED 2017 zeigte neue Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte
06.12.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik