Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

ITB Berlin 2013 spiegelt wachsende Dynamik der globalen Reiseindustrie

05.03.2013
Vom 6. bis 10. März 2013 spiegelt die ITB Berlin die große Dynamik des Marktes und gibt einen repräsentativen Überblick über das weltweite Reiseangebot sowie wachstumsstarke Marktnischen.

Mit der 47. Auflage der weltweit größten Reisemesse präsentieren sich 10.086 ausstellende Unternehmen aus 188 Ländern auf 160.000 Quadratmetern. Die 26 Hallen des Berliner Messegeländes sind komplett belegt. Im Fokus steht das Partnerland Indonesien, das mit 120 Ausstellern vertreten ist. Indonesien informiert über sein breit gefächertes Angebot in Halle 26 und in Halle 4.1. Neues Land auf der ITB Berlin ist Südsudan. Erstmals kann das Privatpublikum am Wochenende direkt Reisen kaufen.

Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin: "Über eine Milliarde Reisende weltweit und die zunehmende Nutzung von schnell verfügbaren Internetangeboten erzeugen eine stark fragmentierte Nachfrage. Die Motivation von Urlaubern und die Reiseprodukte werden dadurch immer differenzierter. Das Informations- und Transaktionsbedürfnis der Branche wächst. Hier auf der ITB Berlin erhalten Aussteller und Fachbesucher dazu einen repräsentativen Überblick. Sie finden aber auch Wachstumsbringer wie Nischensegmente, erhalten Informationen zur Erschließung neuer Märkte und Anregungen für innovatives Marketing."

Blogger auf dem Vormarsch

Die ITB Berlin bringt internationale Blogger und Aussteller in zahlreichen Veranstaltungen in Kontakt. Insgesamt werden rund 250 Blogger aus dem In- und Ausland erwartet. Premiere feiert das Blogger Speed Dating. Es bietet am 7. und 8. März 100 Ausstellern die Chance, ebenso viele internationale Blogger aus Bereichen wie Adventure, Luxury oder Family Travel kennen zu lernen. Dieser kostenlose Service der ITB Berlin soll Ausstellern helfen, ihre Produkte erfolgreicher zu vermarkten.

Travel Technology sorgt für Umwälzungen im Markt

Das weltweit größte Angebot an Travel Technology ist auf der ITB Berlin zu finden. Seit Jahren wächst dieses Segment expansiv. Aufgrund der großen Nachfrage stellen Hotel-Plattformen zusätzlich in Halle 25 aus. In den Hallen 6.1, 8.1 und 10.1 sind rund 150 Aussteller aus 25 Ländern zu finden. Sie haben Dienstleistungen und Produktneuheiten für IT-gestütztes Arbeiten im touristischen Back- und Front-Office sowie Hotel-Softwarelösungen und Buchungsplattformen im Angebot.

Expansiv zeigen sich vor allem Social Media, Mobile und Analytic Services sowie deren Provider. Aussteller aus den Bereichen Mobile Travel und Social Media präsentieren ihre Neuheiten in der Halle 7.1c, der eTravel World. Hier diskutieren Experten branchenrelevante Themen wie "Chancen und Risiken des Social Web für die Reiseindustrie" oder "Effizienteres Reisen durch eTravel, Navigation und mobile Reiseführer". Das Rahmenprogramm der eTravel World bietet über 50 Vorträge und Workshops auf zwei Bühnen.

Pressekontakt:
Astrid Zand
Pressereferentin
ITB Berlin / ITB Asia
Messedamm 22
14055 Berlin
Tel. +49 (0)30 3038-2275
Fax +49 (0)30 3038-2141
zand@messe-berlin.de

Astrid Zand | Messe Berlin GmbH
Weitere Informationen:
http://www.messe-berlin.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung