Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die Intersolar expandiert nach Indien - 2009 findet die Intersolar erstmals auch in Hyderabad statt

02.09.2009
Die weltweit größte Fachmesse für Solartechnik Intersolar expandiert nach Indien. Die Intersolar India findet 2009 erstmals in Kooperation mit der SOLARCON® India statt, die vom 09. bis 11. November in Hyderabad veranstaltet wird. Neben der Intersolar in München und in San Francisco eröffnet die Messe damit bereits den dritten Standort weltweit.

Gemeinsam mit der SOLARCON® India ist die Intersolar India die führende Konferenz für die Photovoltaik Industrie in Indien. Das dreitätige Programm wird durch eine begleitende Ausstellung ergänzt, die ab 2010 stark ausgebaut werden soll.

Mit der Kooperation in Indien erweitert die Intersolar die bereits bestehende Zusammenarbeit mit der SEMI PV Group, dem führenden globalen Branchenverband der Halbleiter- und Photovoltaik Industrie und Veranstalter der SOLARCON®. Im Fokus der diesjährigen Konferenz steht die Entwicklung des indischen PV-Marktes. Die Veranstaltung wird am 09. November 2009 von führenden Vertretern der indischen Regierung sowie der Regierung des Bundesstaats Andhra Pradesh eröffnet. Die Eröffnungsrede hält Prof. Dr. Eicke Weber, Direktor des Fraunhofer Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) in Freiburg.

Der aufstrebende indische Solarmarkt

Indien wurde von der Industrie schon lange als potentiell attraktiver Markt für Solartechnik gehandelt. Mit dem 2008 von der indischen Regierung beschlossenen "Nationalen Aktionsplan" zur Energiewende wird diese Hoffnung jetzt auch eingelöst. Nach Plänen der "National Solar-Mission" des Ministeriums für neue und erneuerbare Energien sollen bis zum Jahr 2020 Solaranlagen mit einer Leistung von insgesamt 20 Gigawatt (GW) in Indien installiert werden.

Zur Erreichung dieses Ziels sind netzgekoppelte und netzferne Solarstromanlagen ebenso vorgesehen wie solarthermische Kraftwerke.

Das Ziel ist hoch gesteckt: Da bislang erst wenige Projekte umgesetzt wurden, sollen die geplanten 20 GW hauptsächlich in den kommenden elf Jahren realisiert werden. Dies entspricht einer jährlichen Installation von etwa 1,8 GW. Damit würde Indien, was die jährliche Neuinstallation von Solaranlagen betrifft, zu den weltweit führenden Nationen aufschließen. Die Chancen im indischen Markt sind deshalb gerade jetzt besonders groß und immer mehr internationale Unternehmen reagieren auf die neue Entwicklung.

SOLARCON® India und Intersolar India 2009

Ebenso wie die Intersolar North America wird die Intersolar India gemeinsam von der Solar Promotion International GmbH und der Freiburg Management und Marketing International GmbH (FMMI) verans-taltet. Die SOLARCON® India wird von der PV-Group veranstaltet. Die PV-Group ist eine Initiative der SEMI, dem internationalen Verband der Halbleiter- und Photovoltaik-Industrie. Die SOLARCON® India und die Intersolar India werden von den führenden indischen Solarunternehmen unterstützt.

Weitere Informationen zur Intersolar India finden Sie im Internet unter www.intersolar.in

Über die Intersolar

Die internationale Fachmesse Intersolar in München ist die weltweit größte Fachmesse für Solartechnik und wird seit dem Jahr 2000 von der Solar Promotion GmbH, Pforzheim in Kooperation mit der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG veranstaltet. Die Intersolar konzentriert sich auf die Bereiche Photovoltaik und Solarthermie und hat sich seit ihrer Gründung bei Herstellern, Zulieferern, Großhändlern und Dienstleistern als internationale Industrie-Leitmesse etabliert.

Zur weiteren Vernetzung der internationalen Märkte für Solartechnik wurde 2008 die Intersolar North America in San Francisco ins Leben gerufen. 2009 findet erstmals die Intersolar India in Hyderabad statt. Beide Messen werden von der Solar Promotion International GmbH, Pforzheim und der Freiburg Management und Marketing International GmbH (FMMI) veranstaltet.

Robert Schwarzenböck | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.intersolar.in

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Diamantlinsen und Weltraumlaser auf der Photonics West
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht COMPAMED 2017 zeigte neue Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte
06.12.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik