Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

INTERGEO 2010: 3A-Modell eröffnet dem kommunalen Sektor neue Möglichkeiten

31.05.2010
Der INTERGEO eilt eine Botschaft an die finanziell geschwächten Städte und Kommunen voraus: Die weltweit größte Kongressmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement wird für die Optimierung und Verbesserung von Verwaltungsvorgängen neue Möglichkeiten und Lösungen präsentieren.

"Der gezielte Einsatz von GIS in einer modernen Verwaltung ermöglicht, finanzielle Mittel, die in die Erhebung und Pflege kommunaler Daten investiert wurden, mit Zins zurückzuzahlen.

Und er trägt zu einer termingerechten, exakteren, wirtschaftlicheren und im Endeffekt bürgerfreundlicheren Aufgabenerfüllung der Kommunen bei", sagt Olaf Freier, Geschäftsführer und Projektleiter der HINTE GmbH, die die INTERGEO organisiert. Die Präsentation von Chancen und Angeboten für den Public Sector spielt während der Weltleitmesse mit Kongress INTERGEO vom 5. bis 7. Oktober 2010 in Köln eine gewichtigere Rolle als je zu vor.

"Mit der Einführung des 3A-Modells auf breiter Front 2010 eröffnen sich im kommunalen Sektor neue Möglichkeiten für schlankere und effizientere Verwaltungsprozesse. Dies kann erheblich zur Entwicklung weiterer e-Government Angebote beitragen", sagt Hagen Graeff, Generalbevollmächtigter der DVW gGmbH, die sich um inhaltliche Fragen rund um die INTERGEO kümmert. Der Deutsche Verein für Vermessungswesen - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e. V. (DVW) ist Veranstalter der INTERGEO.

Eine durchgängige Verknüpfung von Basisdaten aus den integrierten 3A-Verfahren mit vorhandenen georeferenzierten Fachdaten gebe den notwendigen Raum für kommunale Innovationen, erklärt Graeff. "Analysetools schaffen Voraussetzungen für eine Informationsgewinnung, die den Kommunen auch neue Qualitäten in den Entscheidungsprozessen eröffnen." Hierzu gehörten eigene kommunale Geoportale ebenso wie die Einbindung in das neue Finanz- und Rechnungswesen. Die ständige Weiterentwicklung und Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie sei sicher für viele Kommunen eine Herausforderung, biete jedoch auch zunehmend Potenziale für eigene Entwicklungen und neue Nutzungen, sei es im Umwelt- oder Planungsbereich, sagt Graeff.

In Sachen neuer Standard Alkis, Afis und Atkis ist beispielsweise der INTERGEO-Aussteller AED-Sicad marktführend und bietet mit seiner 3A-Produktfamilie eine Innovation für alle entscheidenden Aufgabentypen im Landmanagement an. Mit dem Fusion Data Service (FDS) arbeitet das Unternehmen darüber hinaus am Brückenschlag seiner 3A-Lösung zu den Anforderungen zur Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie.

Um die Investitionen und Unterhaltungsaufwendungen möglichst gering zu halten, könnten kommunale Kooperationen und der Einstieg ins Cloud-Computing wertvolle Ansätze liefern, sagt Hagen Graeff. Und: "Die INTERGEO wird im Oktober sow ohl in der Fachmesse als auch im Kongressteil Ideengeber für kommunale Fortentwicklungen sein."

Die INTERGEO findet vom 5. bis 7. Oktober 2010 in der Kölnmesse in Köln statt. Die INTERGEO Preview zum Thema "Daten aus dem Weltall - Zukunft für die Umwelt" findet am Dienstag, 8. Juni in den Rheinterrassen Köln statt.

Pressekontakt:
HINTE Marketing & Media GmbH
Ursula Rubenbauer
Fon: +49 (0)721/831 424-460
E-Mail: urubenbauer@hinte-marketing.de

Ursula Rubenbauer | HINTE Marketing
Weitere Informationen:
http://www.intergeo.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Diamantlinsen und Weltraumlaser auf der Photonics West
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht COMPAMED 2017 zeigte neue Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte
06.12.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik