Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Innovationsbühne auf der IAA Nutzfahrzeuge mit täglich 20 Vorführungen

29.09.2008
High Tech live erleben / Ladungssicherheit und Fahrerassistenzsysteme im Mittelpunkt

"Ein bisschen kribbelig war ich schon", gesteht Björn Liedtke. Der 25-jährige Lübecker hat gerade als Beifahrer in einer Sattelzugmaschine eine Demonstration des neuen Notbremsassistenten erlebt. Er musste hilflos mit ansehen, wie sein Fahrer untätig auf ein Hindernis zufuhr.

Plötzlich, wie von Geisterhand, wurde gebremst. Zentimeter vor dem Hindernis kam das Fahrzeug zum Stehen. Der junge Mann, der beruflich große Arbeitsbühnen mit dem Lkw transportiert, ist beeindruckt. "Dieses System wird ganz sicher viele Auffahrunfälle verhindern."

Die Demonstration des Notbremssystems ist eines der Highlights auf der Innovationsbühne auf der 62. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. In täglich 20 Vorführungen wird Messebesuchern High Tech aus der Welt des Nutzfahrzeugs praxisnah und zum Mitmachen präsentiert.

Die beiden Moderatoren Detlev Krill und Andreas Mischorr, hauptberuflich als Fahrertrainer tätig, verstehen ihr Fach aus dem Effeff und können sich auch in die Situation von Fahrern hineinversetzen, etwa wenn es um das Thema Ladungssicherheit geht: "Stellen wir uns vor, es war ein stressiger Tag. Völlig genervt kommen wir auf den Hof und hören dann, dass wir noch mal eben einen Behälter ausliefern sollen." In diesem Moment befährt ein Kipper das Demogelände und legt aus eigentlich "harmlosen" 30 km/h direkt vor der Zuschauertribüne eine Vollbremsung hin. Zuschauer zucken zusammen. Der Behälter rutscht und kracht in die Ketten, die glücklicherweise noch soeben Halt geben. Das war knapp. Die Aktion wird mit einer aktivierten Containerverriegelung wiederholt. Der Behälter rührt sich keinen Millimeter.

"Starke Technik für starke Typen", "Innovationsmeister Nutzfahrzeug" oder "Klein und oho: Transporter - sicher, wirtschaftlich, dynamisch" lauten die Themen auf der Innovationsbühne, die vom Verband der Automobilindustrie (VDA) veranstaltet wird. Es geht vor allem um Sicherheit, aber auch um Komfort und Wirtschaftlichkeit. So wird etwa ein neues Hydraulic-Hybrid-System vorgeführt, das sich zurzeit in einem kommunalen Entsorgungsfahrzeug in Berlin im Praxistest befindet. Das Prinzip: Energie, die beim Bremsen entsteht, wird gespeichert und für den Anfahrvorgang genutzt. Das System soll bis zu 25 Prozent Energie einsparen und sich angesichts hoher Spritpreise bereits binnen eines Jahres amortisieren.

Spektakuläre Vorführungen wie etwa der Kipptest mit einem Gliedertankzug erfordern großes fahrerisches Können. Insgesamt 25 Fahrer sind auf der Innovationsbühne im Einsatz, echte Profis wie Fahrlehrer, Fahrertrainer oder Mitarbeiter aus Entwicklungsabteilungen der Hersteller.

Bei dem Gliedertankzug handelt es sich um den modernsten Schulungstruck Europas. Er kann verschiedene Ladungszustände simulieren und verfügt natürlich über modernste Sicherheitstechnik. Mit aktiviertem RSS (Roll Stability Support) fährt er die nächste Runde. Und siehe da: Alle Räder behalten Bodenkontakt.

Eckehart Rotter | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.vda.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Deep Learning sagt Entwicklung von Blutstammzellen voraus

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

36 Forschungsprojekte zu Big Data

21.02.2017 | Interdisziplinäre Forschung

Sternenmusik aus fernen Galaxien

21.02.2017 | Physik Astronomie