Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

InnoTrans 2012 erstmals mit PTI-Hallenforum

05.09.2011
Segmente Public Transport und Interiors mit eigenem Forum

Die InnoTrans entwickelt sich weiter. Vom 18. bis 21. September 2012 wird es auf der weltweit führenden Leitmesse für Schienenverkehrstechnik erstmals ein Public Transport & Interiors Hallenforum (PTI-Hallenforum) geben.

Damit werden nicht nur die beiden Wachstumssegmente Public Transport und Interiors weiter ausgebaut – das PTI-Hallenforum vereint zudem die für den Öffentlichen Personenverkehr wichtigen Themen Einkauf und Design unter einem Dach. Schwerpunkte im PTI-Hallenforum: DB Lieferantenforum, Internationales Designforum und Speakers’ Corner.

DB Lieferantenforum

Im DB Lieferantenforum sucht die Deutsche Bahn, Europas größtes Schienenverkehrsunternehmen und einer der größten Einkäufer auf dem europäischen Markt, den Dialog mit den Lieferanten der Bahnindustrie. Keynotes von DB-Vertretern und Lieferanten werden die Diskussionen anstoßen. Podiumsteilnehmer der Deutschen Bahn beantworten und diskutieren Fragen, die im Vorfeld eingereicht oder auch spontan eingebracht werden können. Die InnoTrans 2012 bietet mit diesem Forum eine exzellente Interaktionsplattform für Produzenten und Abnehmer der Bahnbranche.

Für Dr. Kay-Uwe May, Leiter Beschaffungsstrategie der Deutschen Bahn AG, liegen die Vorteile des Forums auf der Hand: „Dort treffen wir Lieferanten aus aller Welt an einem Ort. Optimale Bedingungen also, um sich einen Überblick über neue Entwicklungen auf dem Lieferantenmarkt zu verschaffen und mit Lieferanten unmittelbar ins Gespräch zu kommen.“

Internationales Designforum

Das Auge fährt mit! Im Internationalen Designforum geht es deshalb um die Innenausstattung und das Design von Fahrzeugen des Öffentlichen Personenverkehrs. In internationalen Keynotes werden die Potenziale kreativer und nachhaltiger Materialverwendung veranschaulicht. Vorträge im Pecha-Kucha-Format (kurzweilige Multimedia-Präsentationen mit strenger Zeitvorgabe) regen zu Austausch und Networking an. Zudem tauschen sich Experten in Podiumsdiskussionen über die neuesten Trends im Interior-Design aus. Begleitet wird das Forum durch eine kleine Ausstellung. Innovative Materialien und deren praktische Verwendung werden dort präsentiert. Entwickelt hat das designorientierte Programm mit dem Titel „Material & Creativity“ das Internationale Design Zentrum Berlin (IDZ).

Cornelia Horsch, Leiterin des IDZ: „Materialien sollten bewusst und kritisch eingesetzt werden. Im Rahmen des Designforums möchten wir Material-Trends mit Ausstellern und Besuchern diskutieren und innovative gestalterische Lösungen zeigen.“

Speakers’ Corner 2.0

Mit dem PTI-Hallenforum erhalten die Aussteller neben Interaktionsmöglichkeiten auch die Chance, in einer eigenen Speakers’ Corner ihre Firmenprofile und Produkte vorzustellen. Mit der exklusiven Präsentationsplattform reagiert die Messeleitung auf die große Nachfrage seitens der Unternehmen aus den Segmenten Public Transport und Interiors. Natürlich wird es auf der InnoTrans 2012 in Halle 14.2/15.2 auch wieder eine Speakers’ Corner für Aussteller aus den Segmenten Railway Technology, Railway Infrastructure und Tunnel Construction geben. Generell gilt: In der Speakers’ Corner können sich die Unternehmen frei präsentieren, allein der Zeitrahmen ist auf eine Stunde begrenzt.

Über die InnoTrans

Die InnoTrans ist der weltweit führende Business-Treff für Verkehrs-technik. Zur InnoTrans 2010 präsentierten 2.243 Aussteller aus 45 Ländern ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen. Die insgesamt 103.295 Fachbesucher kamen aus über 100 Ländern nach Berlin. Angebotsschwerpunkte der neunten InnoTrans vom 18. bis 21. September 2012 sind Railway Technology, Railway Infrastructure, Tunnel Construction, Interiors und Public Transport. Veranstalter ist die Messe Berlin. Weitere Informationen über die InnoTrans und aktuelle Entwicklungen in der internationalen Verkehrstechnik unter www.innotrans.de.

Michael T. Hofer | Messe Berlin GmbH
Weitere Informationen:
http://www.innotrans.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie