Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Industrial Trade Fair Moscow auf stabilem Kurs

26.09.2011
Niedersächsischer Wirtschaftsminister Jörg Bode eröffnet Messe

Am 27. September beginnt in Moskau die Industrial Trade Fair Moscow. An vier Messetagen präsentieren mehr als 270 Aussteller aus 20 Nationen ihre Produktinnovationen aus den Bereichen Intralogistik, Antriebs- und Fluidtechnik, Industrie-Automation und Oberflächentechnik auf dem Crocus Expo International Exhibition Center.

Von deutscher Seite wird die Messe vom niedersächsischen Wirtschaftsminister Jörg Bode eröffnet. Bode begrüßt das Engagement der Deutschen Messe in Russland: "Messen sind die eigentlichen Treiber der wirtschaftlichen Zusammenarbeit. Sie bringen Hersteller und Abnehmer zusammen, forcieren die Weiterentwicklung von Produkten und zeigen Investitionsmöglichkeiten auf."

Die Deutsche Messe AG sieht die Industrial Trade Fair Moscow auf stabilem Wachstumskurs. "Wir besetzen mit unserer Industriemesse die für die russische Wirtschaft richtigen Themen. Diese werden vom russisch-deutschen Industrieforum begleitet, um sowohl Ausstellern als auch Besuchern eine inhaltliche Orientierung und damit einen weiteren Mehrwert zu bieten. Vom Forum werden sicherlich wichtige Impulse für die russische Wirtschaft ausgehen", sagt Dr. Andreas Gruchow, Vorstand der Deutschen Messe AG.

Russisch-Deutsches Industrieforum

Am ersten Messetag informieren Experten über das Thema Energieeffizienz, wobei die dafür erforderlichen Technologien im Vordergrund stehen. Gemeinsam mit der Russischen Energieagentur (REA) wurde ein attraktives Programm entworfen. Agenturvertreter informieren über die Rolle der Energieagentur im Hinblick auf die staatlichen Energieeffizienzziele sowie über Technologien, die bereits heute in Russland eingesetzt werden, um Energie zu sparen. Zu diesen Technologien zählt zum Beispiel der Einsatz von Condition Monitoring Systems. Sie dienen dazu, Anlagen kontinuierlich zu überwachen, um so die Effizienz zu steigern, da Fehler sofort behoben werden können.

Am zweiten Messetag geht es um Oberflächentechnologien. Experten diskutieren neue Materialien sowie deren Anwendungsmöglichkeiten im Hinblick auf Effizienz, Kostenersparnis und Umweltverträglichkeit.

Am dritten Tag dreht sich alles um die strategischen Herausforderungen im russischen Logistikmarkt. Das Forum widmet sich den aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen in der Russischen Föderation, wobei die Herausforderungen im Logistikbereich im Vordergrund stehen. Experten aus Russland und Deutschland präsentieren Praxisbeispiele und zeigen auf, wie sich russische Werke in das globale Supply-Chain-Netzwerk integrieren lassen. Dabei stehen die technischen Herausforderungen im Fokus. Darüber hinaus werden Lösungen präsentiert, wie sich intralogistische Projekte im russischen Markt steuern lassen und Förder-, Lager- sowie Kommissioniersysteme eingebunden werden.

Die Industrial Trade Fair Moscow vereint auf 10 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeitgleich vier Messen unter einem Dach: die CeMAT RUSSIA, die MDA RUSSIA, die Industrial Automation RUSSIA sowie die Surface RUSSIA. Veranstalterin ist die Deutsche Messe AG, die mit der ITE Group kooperiert, einem englischen Messeveranstalter mit einer Niederlassung in Moskau.

Brigitte Mahnken-Brandhorst | Deutsche Messe Hannover
Weitere Informationen:
http://www.messe.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung