Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Gesundes Licht aus Südwestfalen

17.04.2012
Fachhochschule Südwestfalen in Hagen und die Firmen Brumberg und Jung präsentieren Forschungsergebnisse auf der Light and Building in Frankfurt

Auf der am Sonntag in Frankfurt gestarteten Light and Building, der weltgrößten Messe der lichttechnischen Industrie, präsentieren die Firmen Brumberg Leuchten GmbH aus Sundern und die Albrecht Jung GmbH & Co.KG aus Schalksmühle das gemeinsam mit dem Forschungsschwerpunkt „Neue Beleuchtungstechnologien“ der Fachhochschule Südwestfalen entwickelte Beleuchtungssystem VitaLED®.

VitaLED® ist ein energieeffizientes LED-Beleuchtungssystem mit circadianer, also tageszeitabhängiger, Steuerung der Lichtspektren zur Steigerung des Wohlbefindens, der Leistungsfähigkeit und der Gesundheit der Nutzer. Entsprechend dem Vorbild der Natur verändern sich hier die Lichtspektren über den Tag.

Licht beeinflusst das menschliche Wohlbefinden in einem hohen Maße. Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse erklären den direkten Einfluss des Lichtspektrums auf die menschliche Hormonsteuerung. Mit Hilfe der neuen Lichtsteuerung wird sowohl die Lichtstärke als auch die Lichtfarbe und das Lichtspektrum der LED-Leuchten eingestellt. Dem Tageslichtverlauf der Sonne angepasste Beleuchtungsspektren bewirken eine positive Beeinflussung der Hormone und damit eine Erhöhung des Wohlbefindens und der Leistungsfähigkeit. Anwendungen sehen die Projektpartner nicht nur im eigenen Zuhause, sondern auch im Büro, in Gewerberäumen, Schulen, Hotels und Gastronomie.

Das Licht wird wie gewohnt über Lichtschalter geschaltet, die Einstellung zeitlicher Spektralverläufe, Lichtszenen, Lichtfarben usw. erfolgt über ein Intranet der Leuchten oder mit dem JUNG Facility Pilot und mit einem KNX Installationsbusssystem. Die Steuerung kann auch mit einem Internetbrowser auf dem Handy, Notebook, IPad, PC erfolgen.

VitaLED® wurde in Zusammenarbeit mit dem Forschungsschwerpunkt "Neue Beleuchtungstechnologien" der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen unter Leitung von Prof. Dr. Ulrich Kuipers entwickelt. Prof. Kuipers hat bereits die ersten zertifizierten LED-Positionsleuchten für die Schifffahrt und die deutschlandweit erste LED-Straßenbeleuchtung in Düsseldorf entwickelt. Im vergangenen Jahr wurde die von ihm konzeptionierte erste LED-Fußballplatzbeleuchtung eingeweiht.

"VitaLED® ermöglicht eine Verbesserung der Energieeffizienz und eine Ressourcenschonung bei gleichzeitiger Steigerung der Lichtqualität. Es erhöht die Lebensqualität und die Effektivität der Nutzer durch die richtige Beleuchtung zur richtigen Zeit", fasst Prof. Kuipers die Vorteile zusammen und berichtet weiter: "Wir können heute durch die Verwendung innovativer neuer Beleuchtungstechnologien sehr viel Energie einsparen Zudem wird eine Umweltentlastung durch das Vermeiden des in Leuchtstofflampen, Energiesparlampen, Metallhalogenlampen und auch Natriumhochdrucklampen vorhandenen Quecksilbers erreicht".

Ansprechpartner für Rückfragen:
Prof. Dr. Ulrich Kuipers
Tel.: 02331 9330 817
E-Mail: kuipers.ulrich@fh-swf.de

Birgit Geile-Hänßel | idw
Weitere Informationen:
http://www.fh-swf.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Auswerte-Elektronik QUADRA-CHEK 2000 von HEIDENHAIN: Zuverlässig und einfach messen
20.04.2018 | DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH

nachricht tisoware auf der Zukunft Personal Süd und Nord 2018
20.04.2018 | tisoware - Gesellschaft für Zeitwirtschaft mbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics