Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

GEOSummit 2012: Messe und Kongress für Geoinformation

02.11.2011
BERNEXPO, Bern, 19.-21. Juni 2012

Der erste GEOSummit steht in den Vorbereitungen auf ein erfolgreiches Event in der Schweiz. OK-Präsident Dani Laube, bringt es auf den Punkt: „Der GEOSummit ist ein wichtiges und zentrales Element zur Positionierung der SOGI als Dachverband für Geoinformationen in der Schweiz.

Dabei verbindet GEO nicht nur die klassischen Elemente der Geoinformation, sondern adressiert im Besonderen die Bereiche Geomatik, Ver- und Entsorgung, Planung, Umwelt, Sicherheit, Versicherungen, Banken und Tourismus. Mit der Neustrukturierung der Veranstaltung in die Bereiche Messe (GEOExpo) und Kongress (GEOConf) ist eine bessere Bewerbung bei den Anwendern und Nutzergruppen möglich. Der GEOSummit findet vom 19. bis 21. Juni in Bern in der BERNExpo statt.

Noch bis zum 30. November können sich Interessierte mit einem Abstract für die GEOConf bewerben.

GEOExpo
Die hohe Innovationskraft der ausstellenden Unternehmen und Verbände der Schweiz und angrenzenden Länder zeigt Trends und Neuheiten im Umgang mit Geoinformationssystemen auf. Die Messe GEOExpo richtet sich an ein vielschichtiges Publikum aus Fachleuten und interessierten Anwendern und kann unabhängig von der GEOConf besucht werden. Neu ist, dass die gesamte Wertschöpfungskette: von der Erhebung geobasierter Daten über die Veredelung bis zur systemintegrierten Applikation abgebildet wird.

Autodesk SA, Esri Schweiz AG sowie Intergraph (Schweiz) AG haben ihre Teilnahme bereits fest zugesagt und präsentieren sich auf dem GEOSummit 2012 als Gold-Partner. Darüber hinaus haben sich der geosuisse (Schweizerischer Verband für Geomatik und Landmanagement) und SIA (Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein) neben weiteren Partnern angemeldet.

GEOConf
Der Kongress GEOConf erweitert das Angebot der Kommunikationsplattform mit Vorträgen über Geodatenangebote, Städte- und Gemeinde-GIS, Verkehr- und Raumplanung wie auch Klima und Umwelt, erneuerbare Energien oder Mobile Mapping. Noch bis zum 30. November 2011 ist ein offenes Call for Papers zu Innovation mit GIS, Open Source GIS und Open Data auf der Webseite freigeschalten. Das vollständige Kongressprogramm ist ab Januar 2012 auf der Webseite verfügbar.

Die SOGI, der Schweizer Dachverband für Geoinformation. veranstaltet den GEOSummit vom 19. bis 21. Juni 2012 in Bern. Detaillierte Informationen unter www.geosummit.ch

Call for Papers unter www.geosummit.ch/de/Call_for_Papers_.html

Für das Organisationskomitee GEOSummit
Dani Laube, Vorstand SOGI, Präsident OK GEOSummit 2012
Ihr Ansprechpartner GEOExpo:
Daniel Katzer
Projektleiter
Tel. +41 (0)61 985 44 85
dkatzer@geosummit.ch
Informationen für die Medien
Thomas Glatthard
OK GEOSummit
Tel. +41 (0)41 410 22 67
info@sogi.ch
Veranstalter:
Schweizerische Organisation für Geo-Information
Sekretariat SOGI, Sissacherstrasse 20, CH-4460 Gelterkinden
www.sogi.ch
Organisation/Information:
HINTE GmbH
Bannwaldallee 60, D-76185 Karlsruhe

Daniel Katzer | HINTE GmbH
Weitere Informationen:
http://www.hinte-messe.de

Weitere Berichte zu: Call for Papers Dachverband GEOConf GEOExpo GEOSummit GIS Geoinformation Geomatik SOGI

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Safety first – höchstmöglicher IT-Schutz
06.09.2016 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Schaltschrank-Standards zum Anfassen
06.09.2016 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie