Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Gebündelte Kräfte auf OptecNet-Gemeinschaftsstand – Laser World of Photonics 2011

06.04.2011
Rund 1.000 Aussteller werden den internationalen Laser- und Photonik-Markt im Mai in München auf der Laser World of Photonics 2011 repräsentieren – und zwar neueste Technologien und Exponate aus über 30 Ländern. Unterdessen befinden sich deutsche Unternehmen auf Wachstumskurs: Im vergangenen Jahr konnten sie im Bereich der Optischen Technologien mit einem Umsatzplus von 19 % aufwarten.

Auf dem Gemeinschaftsstand von OptecNet Deutschland e.V. (Halle B1, Stand Nr. 462) präsentieren 27 Aussteller ihr Leistungsspektrum anlässlich der 20. Weltleitmesse für Laser und Photonik vom 23. – 26. Mai 2011.

Neben dem Einblick in neueste Technologien und Anwendungen sowie dem Wissenstransfer durch interdisziplinären Austausch, bietet der Gemeinschaftsstand auch diesjährig ein Job-Board: Wer an einem Arbeitsplatz mit fachübergreifendem Charakter interessiert ist, kann sich hier über freie Stellen informieren oder auch Kontakte zu den Mitgliedsfirmen der Kompetenznetze knüpfen. Es handelt sich um Jobs mit Zukunft: In einer Studie vom Industrieverband Spectaris heißt es dazu, dass mit dem Wachstum in der Photonik-Branche auch die Zahl der Beschäftigten um 3,3 % auf etwa 124.000 gestiegen sei.

Die Aussteller des Gemeinschaftsstandes im Überblick – von optischen Komponenten bis zu kompletten Systemlösungen:

Agfa-Gevaert HealthCare GmbH, Astro- und Feinwerktechnik Adlershof GmbH, Bte Bedampfungstechnik GmbH, Collischon Optik-Design, DIAMOND GmbH, Fraunhofer-Institut IAP, Fresnel Optics GmbH, GD Optical Competence GmbH, J. Hauser GmbH & Co. KG, Heidelberger Druckmaschinen AG, Ingenieurbüro Goebel GmbH, Institut für Laserphysik Universität Hamburg, IFW Jena GmbH, JCMwave GmbH, JenLab GmbH, J & M Analytik AG, Korth Kristalle GmbH, Leica Microsystems CMS GmbH, Mahr GmbH, Micreon GmbH, m2k-laser GmbH, OECA GmbH, opsira GmbH, OSRAM Opto Semiconductors GmbH, SCHMIDT&BENDER GmbH & Co. KG, TEC Microsystems GmbH, TGZ Halbleitertechnologie an der Universität Stuttgart.

Begleitet wird die Messe vom World of Photonics Congress vom 22. bis 26. Mai 2011 mit wissenschaftlichen Beiträgen sowie Praxisvorträgen zu aktuellen Anwendungen. Passend zu den drei Schwerpunktthemen „Laser und Lasersysteme für die industrielle Produktion“, „Green Photonics“ sowie „Biophotonic und Life Sciences“ gibt es Konferenzen wie beispielsweise die „Lasers in Manufacturing (LIM 2011)“.

OptecNet Deutschland e.V. ist der Zusammenschluss der neun regionalen Kompetenznetze Optische Technologien HansePhotonik, OpTecBB, PhotonicNet, OpTech-Net, PhotonAix, OptoNet, Optence, Photonics BW sowie bayern photonics und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Die Kompetenznetze vereinen bundesweit rund 500 Mitglieder aus Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Beratung und Finanzen. Das gemeinsame Ziel ist die nachhaltige Weiterentwicklung der Optischen Technologien in Deutschland.

Iris von Borcke | idw
Weitere Informationen:
http://www.photonics-congress.com
http://www.world-of-photonics.net
http://www.optecnet.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Boden – Grundlage des Lebens / Bodenforscher auf der Internationalen Grünen Woche
16.01.2018 | Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

nachricht EMAG auf der GrindTec 2018: Kleine Bauteile – große Präzision
11.01.2018 | EMAG GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

Registrierung offen für Open Science Conference 2018 in Berlin

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ein „intelligentes Fieberthermometer“ für Mikrochips

16.01.2018 | Informationstechnologie

Diagnostik der Zukunft - Europäisches Projekt zur Erforschung seltener Krankheiten startet

16.01.2018 | Förderungen Preise

Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

16.01.2018 | Biowissenschaften Chemie