Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

GE präsentiert auf der SMT detailgenaue phoenix|x-ray Röntgeninspektion mit innovativer Flash! Filters™ Technologie

17.03.2014

Schnelle und zuverlässige Fehlererkennung dank automatischer Bildoptimierung im Röntgen-Livebild

GE Inspection Technologies stellt erstmals auf der SMT in Nürnberg auf Stand 400 in Halle 7 eine deutlich verbesserte Version seiner 2D Röntgeninspektions­software phoenix x|act vor. Sie verbindet eine gesteigerte Benutzerfreundlichkeit mit noch detailreicherer Live-Inspektion dank der exklusiven Flash! Filters™ Bildoptimierungstechnologie. 


Bild 1: Hoch auflösende Röntgeninspektion eines einzelnen BGA Balls: Bei aktivierter Flash! Filters Bildoptimierung in der rechten Bildhälfte werden für das menschliche Auge viel mehr Details offensichtlich.

Die Neuauflage der x|act Software umfasst verbesserte Funktionen wie z.B. Module für intuitive BGA Lötstelleninspektion und automatische Voiding Calculation von Die-Attach-Klebungen in ICs oder in Flächenlötungen – selbst wenn diese unregelmäßige Konturen haben.

Zur weiteren Leistungssteigerung der phoenix|x-ray Inspektionslösungen bietet GE die x|act Inspektionssoftware nun optional mit seiner exklusiven Flash! Filters™ Technologie an. Diese sorgt für eine bisher unerreichte Bildverbesserung direkt während der live Prüfung, so dass auch ungeübte Bediener exzellente Inspektionsergebnisse erzielen.

Bei dieser innovativen GE Filtertechnologie wird die in jedem Röntgenbild vorhandene Grauwertedynamik derart für das menschliche Auge optimiert, dass Fehler schneller und zuverlässiger identifiziert werden können.

In Kombination mit den hochdynamischen digitalen GE DXR Detektoren in den phoenix microme|x und nanome|x-Röntgeninspektionssystemen führt die Flash! Filter™ Technologie zu einer erheblichen Zeitersparnis und höheren Fehlererkennungsrate in der Elektronik-Inspektion.

Neben hoch auflösender 3D Computertomographie bietet GE Besuchern des SMT Standes 400 in Halle 7 Live Demonstrationen der neuen Flash! Filters Inspektionstechnologie an ihren mitgebrachten eigenen Proben an.

Über GE Measurement & Control

Measurement & Control gehört zu GE Oil & Gas und ist ein führender Innovator im Bereich der fortschrittlichen Sensor basierten Messung, zerstörungsfreien Prüfung und Inspektion sowie der Zustandsüberwachung und bietet Präzision, Produktivität und Sicherheit für verschiedenste Industriebereiche, einschließlich der Öl- und Gasindustrie, der Energieerzeugung, der Luft- und Raumfahrt, der Transportbranche und dem Gesundheitswesen. Die Gruppe verfügt über mehr als 40 Betriebsstätten in 25 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter:

www.ge-mcs.com

 

Über GE

GE ist ein modernes Technologie-, Service- und Finanzunternehmen, das sich wichtigen globalen Herausforderungen stellt. GE entwickelt Innovationen in den Bereichen Energie, Gesundheitswesen, Transport und Infrastruktur. Mehr als 300.000 Mitarbeiter arbeiten in über 100 Ländern an zukunftsorientierten Lösungen für unsere Kunden. Weitere Informationen finden Sie unter www.ge.com/de.

In Deutschland ist GE an mehr als 70 Standorten mit rund 7.000 Mitarbeitern vertreten. Schwerpunkte sind grüne Technologien, Medizintechnik, Forschung und Entwicklung sowie Finanzdienstleistungen. GE gehört zu Deutschlands attraktivsten Arbeitgebern. Das Unternehmen ist „Top Arbeitgeber

Deutschland 2014“ und hat laut der Jury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises mit ecomagination eine der drei nachhaltigsten Zukunftsstrategien in Deutschland.

Kontakt für Leseranfragen

GE Sensing & Inspection Technologies GmbH

phoenix|x-ray

Niels-Bohr-Str. 7

D-31515 Wunstorf

Tel.: +49 5031 172-0

phoenix-info@ge.com

www.ge-mcs.com/phoenix

  

Medienkontakt

Dr. Dirk Neuber

GE Sensing & Inspection Technologies GmbH

Niels-Bohr-Straße 7 31515 Wunstorf Deutschland 

+49 5031 172-124

dirk.neuber@ge.com

Dr. Dirk Neuber | GE Sensing & Inspection Technologies GmbH

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Analytica 2018 – „World of Temperature“
14.02.2018 | JULABO GmbH

nachricht Come together: Gemeinsam zur optimalen Mischbauweise
14.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics