Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Fraunhofer IAO auf der IT & Business 2011 und der DMS Expo 2011

14.09.2011
Mit insgesamt neun Vorträgen aus den Bereichen Cloud Computing, Stammdaten-Management, PDM/PLM und dem Dokumentenmanagement präsentieren IT-Experten des Fraunhofer IAO ihre Fachkompetenz auf dem Messeduo IT & Business 2011 und der DMS Expo 2011 vom 20. bis 22. September 2011.

Die IT & Business, Fachmesse für Software, Infrastruktur & IT-Services, ist die IT-Messe für den Mittelstand. IT-Verantwortliche und kaufmännische Entscheider informieren sich hier über betriebswirtschaftliche IT-Lösungen, die sich eng am Bedarf des Mittelstandes orientieren. Die präsentierten Produkte reichen von ERP über PPS bis MES, von CRM bis DMS, von IT-Sicherheit bis IT-Infrastruktur. Weitere Themen sind BPM, BI , Green IT und Cloud Computing.

Nach der erfolgreichen Teilnahme als Kooperationspartner auf der IT & Business 2010, präsentiert das Fraunhofer IAO seine Fachkompetenz in diesem Jahr mit einer Reihe von Vorträgen zu unterschiedlichen Schwerpunkten. Neben Beiträgen, die das Trendthema Cloud-Computing aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten und erläutern, bieten die IAO-Experten fundiertes Know-how zu wichtigen Grundlagenthemen wie Stammdatenmanagement, Dokumenten- und Workflow-Management, Langzeitarchivierung sowie Produktdaten- und Produkt-Lifecycle-Management.

Zum Thema Cloud Computing erfahren die Messebesucher, welche Erfolgsfaktoren den Weg in Cloud ebenen; dazu zählen neben einer fundierten Wirtschaftlichkeitsbetrachtung, die sowohl eine Analyse der Kosten als auch des potenziellen Nutzens beinhaltet, auch weiche Faktoren wie beispielsweise eine Analyse der Kundenakzeptanz für zukünftige Cloud-Angebote. Darüber zeigen die IAO-Experten, wie agile Geschäftsprozesse anhand eines Cloud-basierten Dashboards überwacht und optimiert werden können.

Wie können IT-Verantwortliche Stammdatenmanagement-Projekte angehen und welche tragende Rolle spielt die Informationsqualität? Antworten auf diese Fragen zeigt das Fraunhofer IAO in den Handlungsfeldern Strategieentwicklung, Prozessoptimierung und IT-Systemunterstützung auf.

Auf Basis jahrelanger Forschungs- und Projekterfahrung ist das Fraunhofer IAO kompetenter Ansprechpartner zum Thema Dokumenten- und Workflow-Management. Im Rahmen der DMS Expo gibt das Institut Einblicke in eine etablierte, methodische Vorgehensweise zur Auswahl und Einführung eines Dokumenten-Management-Systems.

Ansprechpartnerin
Sandra Frings
Fraunhofer IAO
Telefon +49 711 970-2460
sandra.frings@iao.fraunhofer.de

Claudia Garád | Fraunhofer-Institut
Weitere Informationen:
http://www.iao.fraunhofer.de/vk201.html

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Analytica 2018 – „World of Temperature“
14.02.2018 | JULABO GmbH

nachricht Come together: Gemeinsam zur optimalen Mischbauweise
14.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics