Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Eröffnungsbericht bautec 2012: Berlin im Blickpunkt der Bauwirtschaft

14.02.2012
Baufachmesse für das komplette Gebäude
- über 800 Aussteller aus mehr als zehn Ländern
- Top-Themen: Nachhaltigkeit und Energieeffizienz
- Messespektrum um Modul zur Wohnungswirtschaft erweitert

Am 21. Februar um 9.30 Uhr eröffnet der Parlamentarische Staatssekretär Rainer Bomba die bautec. Alle zwei Jahre rückt Berlin in den Fokus der Baubranche, die sich vom 21. - 25. Februar unter dem Funkturm trifft.

Unter dem Motto "In die Zukunft bauen" präsentieren 810 Aussteller aus 22 Ländern die aktuellsten Trends und Dienstleistungen rund um das Thema Bauen. Moderne Gebäude sollen heute wirtschaftlich effizient, umweltschonend und ressourcensparend sein. Gleichzeitig sollen sie Komfort und Wohlbehagen bieten und sich dem jeweiligen Wohnumfeld ökologisch einfügen. Wie das heutzutage von Architekten, Planern und der Baubranche umgesetzt wird, ist zentrales Thema der bautec 2012.

Werner Mocke, Direktor der Messe Berlin: "Das Thema Energieeffizienz steht auf der Agenda der bautec 2012 ganz oben. Sie ist die Summe aus optimalem Wärmeschutz, Luftdichtheit, einer hochmodernen Lüftungsanlage und einer Haustechnik mit stromsparenden Geräten. Effiziente Technik verringert nicht nur den Energieverbrauch und entlastet das Budget, sondern sorgt für Behaglichkeit und verbessert die Bausubstanz".

Für Fachbesucher und den am Bauen und Modernisieren interessierten Hausbesitzern bietet die bautec 2012 neben der breit gefächerten Produktschau täglich ein umfangreiches Programm aus Kongressen, Symposien und Fachvorträgen. Der seit Jahren erfolgreiche Veranstaltungsverbund mit der SolarEnergy, Weltmesse für erneuerbare Energien, der Build IT, Fachmesse für IT im Bauwesen, der Grünbau Berlin, dem Fachteil für öffentliche Außenanlagen, Garten- und Landschaftsbau, der metall IT, dem Fachteil für das Metallhandwerk, wird 2012 um das Forum für die Immobilien- und Wohnungswirtschaft

(FIW) erweitert.

Zu den wichtigsten Partnern der bautec 2012 zählen neben dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung auch der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V., der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB), der Bundesverband Baustoffe - Steine + Erden e. V., das RKW Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft, der Bauindustrieverband Berlin-Brandenburg e.V., der Bundesverband des Deutschen Baustoff-Fachhandels e.V., die Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg, der Landesinnungsverband des Berliner Dachdeckerhandwerks, die Innung SHK Berlin, der Fachverband SHK Brandenburg, die Bundesarchitektenkammer und der Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung (BAKA).

Pressekontakt:
Messe Berlin GmbH
bautec
Nicole von der Ropp
Pressereferentin
Messedamm 22
14055 Berlin
Tel.: +4930 3038-2217
Fax: +4930 3038-2071
vonderropp@messe-berlin.de

Nicole von der Ropp | Messe Berlin GmbH
Weitere Informationen:
http://www.bautec.com

Weitere Berichte zu: Aussteller Baubranche Bauwirtschaft Blickpunkt Energieeffizienz SHK

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Diamantlinsen und Weltraumlaser auf der Photonics West
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht COMPAMED 2017 zeigte neue Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte
06.12.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik