Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

dmexco: digital marketing exposition & conference

16.02.2009
dmexco: Schon mehr als 130 Aussteller / Aufplanung der Messehallen hat bereits begonnen - Early Bird endet am 28. Februar

Die neue Messe für Digitales Marketing, die erstmals am 23. und 24. September 2009 in Köln ihre Tore öffnet, verzeichnet bereits acht Monate vor ihrer Premiere Anmeldungen von über 130 Ausstellern - darunter nahezu alle bedeutende Unternehmen der Branche.

Die dmexco - digital marketing exposition & conference wird die komplette Wertschöpfungskette des digitalen Marketings abbilden. Das garantiert schon jetzt die Ausstellervielfalt aus den Bereichen Display-Advertising, Search-, Performance-, Affiliate, Email- und Mobile-Marketing sowie eCommerce und Agenturen. "Die positive Resonanz auf die dmexco sowie der hohe Stand der Anmeldungen zu einem solch frühen Zeitpunkt bestätigen uns in unserer Arbeit", sagt Frank Schneider, Director Marketing, Sales & Operations der dmexco.

"Im Fokus der Messe steht jedoch, der Online-Branche eine qualitativ hochwertige Business-Plattform am Messe- und Medienstandort Köln zu bieten und nicht nur eine möglichst hohe Anzahl von Ausstellern zu erreichen. Die Bedeutung von Geschäftsanbahnung und -abschluss steht für uns im Fokus der Zielgruppenansprache".

Zu den internationalen Ausstellern, die ihr Kommen bereits fest zugesagt haben, gehören Unternehmen unter anderem aus England oder Frankreich, aber auch aus Ländern wie Israel. Der internationale Anspruch der dmexco spiegelt sich auch in ersten internationalen Medienpartnern wider: Neben New Media Age, Großbritanniens führendem Fachmedium für Interaktives Marketing, wird die neue Kongressmesse schon bald einen weiteren Partner aus Asien an ihrer Seite haben.

Aufgrund der hohen Nachfrage hat das Team um Frank Schneider, Christian Muche und Kai Schmude bereits mit der Aufplanung der Hallen sowie der Programmplanung der Conference inklusive der Seminars begonnen. Interessierte Aussteller können noch bis Ende Februar auf das Early Bird Angebot der dmexco zugreifen sowie sich im Rahmen der Conference für eines der exklusiven Seminars bewerben.

Anmeldeunterlagen und weitere Informationen stehen unter www.dmexco.de zum Download bereit.

Die dmexco - digital marketing exposition & conference öffnet erstmals am 23. und 24. September 2009 auf dem neuen Nordgelände der Koelnmesse (Halle 8) ihre Tore. Unter dem Motto "Create Effects" stellt die dmexco 2009 die Conference in den Fokus von "Creativity", "Effectiveness" und "Effizienz".

Diese Leitthemen werden sich in nahezu allen Formaten der Conference widerspiegeln mit dem Ziel, die Vorteile der digitalen Kreativität und Effizienz in der Marketing- und Mediabranche endgültig zu etablieren. Das Board of Directors der Kongressmesse bilden Frank Schneider (Marketing, Sales & Operations), Christian Muche (Business Development, Strategy &

International) und Kai Schmude (Finance & Administration).

Der dmexco-Veranstalter

Die in unterschiedlichem Turnus regelmäßig in Köln und weltweit durchgeführten mehr als 70 Veranstaltungen der Koelnmesse-Gruppe führen das Angebot von rund 45.000 ausstellenden Unternehmen aus über 120 Ländern mit der Nachfrage von rund 2,3 Millionen Besuchern aus fast 220 Staaten zusammen.

Diese Veranstaltungen stellen für 25 Branchen die Welt-Leitmessen dar. Das Kölner Messegelände ist das viertgrößte der Welt und nach umfassender Neugestaltung heute eines der attraktivsten Messeareale Europas. Und mit der dmexco, dem RADIO DAY, dem medienforum.nrw, der gamescom sowie den World Cyber Games ist Köln schon heute ein starker Messeplatz für Marketing , Medien, IT und Entertainment.

Christian Faltin | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.twitter.com/dmexco
http://www.dmexco.de
http://www.dmexco.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Starker Auftritt von dormakaba auf der Messe Security Essen 2016
11.10.2016 | Kaba GmbH

nachricht Solarkollektoren aus Ultrahochleistungsbeton verbinden Energieeffizienz und Ästhetik
16.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das menschliche Hirn wächst länger und funktionsspezifischer als gedacht

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zur Sicherheit: Rettungsautos unterbrechen Radio

18.01.2017 | Verkehr Logistik