Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsche Messe wechselt nach Mumbai

13.02.2009
ENERGY INDIA, MDA INDIA, CeMAT INDIA und Industrial Automation INDIA finden in diesem Jahr vom 10. bis 13. Dezember in Mumbai statt.

Die Deutsche Messe wechselt in diesem Jahr mit ihren vier Industriemessen nach Mumbai. Vom 10. bis 13. Dezember finden die CeMAT INDIA, die ENERGY INDIA, die MDA INDIA sowie die Industrial Automation INDIA auf dem Messegelände des Bombay Exhibition Center statt.

Mit ihren Aktivitäten in Mumbai erweitert die Deutsche Messe ihre Präsenz in Indien und erschließt den Ausstellern ein zusätzliches Besucherpotenzial im Westen des Landes.

"Unsere Aussteller möchten durch ihre Messeteilnahme Kunden in den wichtigsten Industriezentren des Subkontinents erreichen. Aufgrund der Größe des Landes und der zurzeit schwierigen Transportbedingungen lässt sich das aber kaum an einem einzigen Messestandort realisieren. Daher haben wir uns dazu entschlossen, unsere Industriemessen in diesem Jahr in Mumbai durchzuführen. Wir planen aber keineswegs, Bangalore komplett den Rücken zu kehren, sondern denken darüber nach, zukünftig zwischen Mumbai und Bangalore zu alternieren, da wir so die wichtigsten Industrieregionen des Landes und ihre unter­schied­lichen Einzugsgebiete abdecken", sagt Wolfgang Lenarz, Geschäftsbereichsleiter Deutsche Messe Global Fairs.

Mit 14 Millionen Einwohnern ist Mumbai nicht nur die größte Stadt Indiens, sondern gleichzeitig die bedeutendste Wirtschafts- und Finanzmetropole. Die größte Börse des Landes sowie viele Industrieunternehmen haben hier ihren Sitz. Im vergangenen Jahr wurden 30 Prozent der internationalen Messen in Mumbai veranstaltet. Besucherseitig erreicht man von hier aus die starke Automobilindustrie in der Region Pune. Das Bombay Exhibition Center wurde 1991 errichtet und ist seit Jahren einer der bedeutendsten Messeplätze Indiens. Es verfügt über eine sehr gute Anbindung an die Innenstadt sowie an den internationalen Flughafen. In unmittelbarer Nähe befinden sich zahlreiche Hotels unterschiedlicher Preiskategorien.

Indien bleibt trotz weltweiter Finanzkrise einer der am stärksten wachsenden Märkte. Das Centre for Monitoring Indian Economics (CMIE) prognostiziert für das laufende Jahr ein Wachstum des Bruttoinlandprodukts von 8,2 Prozent. Das Wachstum des Industriesektors hat sich im laufenden Finanzjahr zwar abge­schwächt, dürfte aber laut CMIE-Prognose immer noch bei 7,4 nach 8,5 Prozent im Vorjahr liegen. Anders als in manch anderen exportorientierten asiatischen Ländern ist die Triebfeder für das Wachstum Indiens der Binnenmarkt. Dieser Umstand verspricht auch für die nächste Zukunft gute Absatzchancen in Indien.

Brigitte Mahnken-Brandhorst | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.messe.de
http://www.hannovermesse.de

Weitere Berichte zu: Aussteller Automation Bangalore CeMAT Energy Exhibition INDIA Industrial Industriemessen MDA Mumbai

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Roboter zeichnet Skizzen von Messebesuchern
22.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI

nachricht Automatisierung und Produktionstechnik – Wandlungsfähig – Präzise – Digital
19.06.2018 | Fraunhofer IFAM

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: IT-Sicherheit beim autonomen Fahren

FH St. Pölten entwickelt neue Methode für sicheren Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen mittels Funkdaten

Neue technische Errungenschaften wie das Internet der Dinge oder die direkte drahtlose Kommunikation zwischen Objekten erhöhen den Bedarf an effizienter...

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

IT-Sicherheit beim autonomen Fahren

22.06.2018 | Informationstechnologie

Göttinger Wissenschaftler entdecken erstaunliche mechanische Eigenschaften von Proteinen

22.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Der photoelektrische Effekt in Stereo

22.06.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics