Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsche Messe veranstaltet erstmals Industriemessen in Mumbai

08.12.2009
Innovative Materialflusstechnik, effiziente Antriebe sowie moderne Energie- und Automatisierungstechnologien

Vom 10. bis 13. Dezember werden die CeMAT INDIA, die MDA INDIA, die ENERGY INDIA sowie die Industrial Automation INDIA erstmals in Mumbai ausgerichtet. Die Deutsche Messe erwartet zu dieser Auftaktveranstaltung auf dem Messegelände des Bombay Exhibition Center rund 350 Aussteller aus 19 Ländern.

Mehr als 50 Prozent der Aussteller kommen aus dem Ausland, vornehmlich aus Deutschland, Italien, Spanien, China und Taiwan. Diese hohe Internationalität belegt die Bedeutung der Industriemessen, die zwei Hallen auf dem zentral gelegenen Messegelände in Mumbai belegen.

Mumbai ist die bedeutendste Wirtschaftsmetropole Indiens. Die hier angesiedelten Industrien aus den Bereichen Maschinen, Metall, Chemie, Düngemittel und Textilien bieten ein hervor­ragen­des Umfeld für die Messethemen: innovative Materialflusstechnik, effiziente Antriebe sowie moderne Energie- und Automati­sierungs­techno­logien. Pune, das Zentrum der Automobilindus­trie Indiens, liegt ebenfalls in der Nähe zu Mumbai.

"Mit der Präsenz in Mumbai erweitern wir unser Engagement in Indien und erschließen unseren Ausstellern ein neues Besucher­potenzial im nördlichen und westlichen Teil des Landes. Indien ist einer der bedeutendsten Messemärkte Asiens, da die indische Wirtschaft für ihr weiteres Wachstum die Schlüssel­techno­logien benötigt, die auf unseren Industriemessen gezeigt werden", sagt Dr. Andreas Gruchow, Mitglied des Vorstands der Deutschen Messe AG, Hannover.

CeMAT INDIA

Der indische Transport- und Logistiksektor zählt mit jährlichen Wachs­tumsraten von 15 bis 20 Prozent zu den dynamischsten Dienstleistungs­branchen Indiens. Für die Professionalisierung dieses Bereichs ist der Einsatz moderner und leistungsfähiger Technik unerlässlich. Neben großen nationalen Anbietern wie Action Construction Equipment Ltd., Electromech Material Handling Systems (I) Pvt Ltd., Gandhi Automation Pvt. Ltd., Godrej & Boyce Mfg Co. Ltd., Kompress (India) Pvt Ltd. und der Nilkamal Group sind auch namhafte internationale Anbieter vertreten wie Konecranes aus Finnland, Demag Cranes, SSI Schäfer, Haenel, Bito und Kardex aus Deutschland sowie Knapp aus Österreich.

Inhaltlich abgerundet wird die Messe in diesem Jahr durch ein von der DVV Media Group organisiertes Rahmenprogramm, das sich mit den Themen "Warehouse Management" und "Material­fluss­mana­gement" beschäftigt.

MDA INDIA

Antriebs- und Fluidtechnik sind Kernkomponenten und elementare Bestandteile der Automatisierung, die die Gesamtqualität einer jeden Maschine bestimmen. Indiens Wirtschaft wächst weiter und benötigt für die Modernisierung der industriellen Produktion modernste Antriebs- und Fluidtechnik. Auf der MDA INDIA präsentieren sich führende Hersteller aus aller Welt. Zu den namhaften internationalen Ausstellern zählen die Bosch Rexroth AG und Argo Hythos aus Deutschland sowie Eaton Fluid Power Limited aus den USA und SKF aus Schweden. Aber auch zahlreiche indische Firmen sind auf der MDA INDIA vertreten wie Spareage Seals Ltd. oder Rotomotive Powerdrive India Ltd.

Industrial Automation INDIA und Energy INDIA

Indiens Industrieproduktion ist im August gegenüber dem Vorjahr um 10,4 Prozent gewachsen. Wie das indische Statistikamt mitteilte, ist dies der größte Zuwachs seit 22 Monaten. Am schnellsten legten die Bergbauindustrie (12,9 Prozent), Waren­produktion (10,2 Prozent) und Stromerzeugung (10,6 Prozent) zu. Für die Aussteller der Industrial Automation INDIA und Energy INDIA bietet sich damit ein sehr positives Umfeld, in dem führende nationale Aussteller wie die Autonics Corporation, Delta Power Solutions Pvt Ltd. oder Omron Automation Pvt Ltd. und SUVIK Electronics Pvt Ltd. vertreten sind, aber auch internationale Anbieter wie Siemens, Rittal und Harting aus Deutschland.

Höhepunkt der Industrial Automation INDIA ist der Automation Kiosk. Unter der Schirmherrschaft der Fluid Power Society of India demonstrieren führende Hersteller wie Bosch Rexroth India oder Festo Controls Anwendungen moderner Automa­tisierungs­techno­logien. Teilnehmer haben die Möglichkeit, anhand praktischer Beispiele unterschiedliche Anwendungsformen zu trainieren.

Organisiert werden die Messen von der Deutschen Messe und ihrer Tochtergesellschaft Hannover Milano Fairs India Ltd. Ideelle Unterstützung erfahren die Veranstaltungen durch den VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.), ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie), FPCI (Fluid Power Society of India), Taiwan Fluid Power Association, British Fluid Power Association, Italien Fluid Power Association und Japan Fluid Power Association.

Brigitte Mahnken-Brandhorst | Deutsche Messe
Weitere Informationen:
http://www.messe.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht ZUKUNFT PERSONAL SÜD & NORD: Workforce Management - der Mensch im Mittelpunkt der zukünftigen Arbeitswelt
20.02.2018 | GFOS mbH

nachricht Fraunhofer HHI präsentiert neueste VR- und 5G-Technologien auf dem Mobile World Congress
19.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Die Brücke, die sich dehnen kann

Brücken verformen sich, daher baut man normalerweise Dehnfugen ein. An der TU Wien wurde eine Technik entwickelt, die ohne Fugen auskommt und dadurch viel Geld und Aufwand spart.

Wer im Auto mit flottem Tempo über eine Brücke fährt, spürt es sofort: Meist rumpelt man am Anfang und am Ende der Brücke über eine Dehnfuge, die dort...

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Digitalisierung auf dem Prüfstand: Hochkarätige Konferenz zu Empowerment in der agilen Arbeitswelt

20.02.2018 | Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Highlight der Halbleiter-Forschung

20.02.2018 | Physik Astronomie

Wie verbessert man die Nahtqualität lasergeschweißter Textilien?

20.02.2018 | Materialwissenschaften

Der Bluthochdruckschalter in der Nebenniere

20.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics