Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Design macht erfolgreich: Marketing+Services präsentiert aktuelle Trends für die Gestaltung des Point of Sale

09.04.2009
Auf der Marketing+Services dreht sich im Ausstellungsbereich Promotion+Display alles um Verkaufsförderung. Gutes Design bei Displays und Dekokonzepten sind dabei entscheidende Erfolgsfaktoren.
Das zeigen die Aussteller der Marketingfachmesse unter dem Jahresthema Brand+Design vom 8. bis 10. Juni in Frankfurt am Main. Weitere Best Cases stellt die Display, 12. Fachmesse für P.O.S.-Marketing, vor.

Gut zwei Drittel der Kaufentscheidungen werden spontan am Point of Sale getroffen – im Marketing ist dieser Lehrsatz mittlerweile altbekannt. Doch was löst den Kaufimpuls aus? „Erst das unverwechselbare Retail-Design löst den Kaufimpuls aus und macht die Marke erlebbar“, sagt Andrej Kupetz, fachlicher Leiter und Geschäftsführer des Rats für Formgebung, der in diesem Jahr Kooperationspartner der Marketing+Services ist. „Eine erfolgreiche Markenpräsentation kann die Kaufmotivation beim Verbraucher nachhaltig erhöhen. Shopping muss wieder Spaß machen und der Spaßfaktor wird entscheidend sowohl durch die Produktpräsentation, das Präsentationsumfeld als auch die emotionale Ansprache motiviert“, so Kupetz weiter.

Die Marketing+Services zeigt, wie Verkaufsförderung und Design – richtig aufeinander abgestimmt – zum Erfolg führen. Gute Beispiele dafür liefert der jährliche Superstar-Wettbewerb. Hier werden die neuesten Lösungen und Kreationen für den Point of Sale vorgestellt und anschließend prämiert. Ein wichtiges Bewertungskriterium ist dabei das Design, neben der technischen Ausführung und der Innovationsleistung der Produkte. Die feierliche Preisvergabe findet am zweiten Messetag um 16 Uhr statt. Besucher können die nominierten Konzepte während der gesamten Messelaufzeit auf der Display, der 12. Fachmesse für P.O.S.-Marketing und Partnermesse der Marketing+Services, besichtigen.

Außerdem vergibt der Rat für Formgebung in Kooperation mit der Messe Frankfurt Ausstellungen GmbH den Design Plus Award. Der Preis honoriert richtungsweisende Designleistungen von Produkten, Konzepten und Dienstleistungen. Eine hochkarätige Fachjury bewertet die Einreichungen im Hinblick auf die konzeptionelle und gestalterische Qualität sowie ihre Markenstrategie und Zielsetzung. Für eine erfolgreiche Markenstrategie spielen neben der Produktleistung und dem Messeauftritt auch die Kommunikationsleistungen eine bedeutende Rolle. Der Wettbewerb Design Plus der Messe Frankfurt ist eines der wichtigsten branchenübergreifenden Markenzeichen für innovatives Design. Für Hersteller und Designer stellt die Auszeichnung Design Plus ein hervorragendes Marketinginstrument dar. Sie signalisiert dem Verbraucher überdurchschnittlich hohe Produkt- und Konzeptionsqualität. Die Preisverleihung findet am 8. Juni statt. Besucher können die preisgekrönten Produkte, Konzepte und Dienstleistungen während der gesamten Messelaufzeit auf der „Tour de Design“ besichtigen, einem ganz besonderen Rundgang über die Messe.

Weitere Informationen zur Marketing+Services, dem Ausstellungsbereich Promotion+Display sowie den Awards unter wwww.marketing-services.de.
Über die Marketing+Services
Die Marketing+Services findet vom 8. bis 10. Juni 2009 in Frankfurt am Main statt. Die Fachmesse für Marketing startet mit einem innovativen Konzept. Der neue Slogan Show+Sell besagt, dass jeder Marketingcent Umsatz bringen und den Gewinn steigern soll. Promotion+Display, Corporate Gifts+Incentives und Exhibition+Event sind die drei neuen Kernsegmente der Messe. Sie stehen unter dem Jahresthema Brand+Design.

Über den Rat für Formgebung
Der Rat für Formgebung/German Design Council wurde 1953 auf Beschluss des Deutschen Bundestags ins Leben gerufen, um dem wachsenden Informationsbedarf der Wirtschaft zum Thema Design zu entsprechen. Heute gehört er zu den weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design. Mit Wettbewerben, Ausstellungen, Konferenzen, Beratungsleistungen, Recherchen und Publikationen öffnet er für Vertreter der Wirtschaft und der Gestaltungsdisziplinen neue Horizonte. Weitere Informationen unter www.german-design-council.de

Katharina Kalkowski | muehlhaus & moers kommunikation
Weitere Informationen:
http://wwww.marketing-services.de
http://www.german-design-council.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Fraunhofer IDMT auf der Prolight + Sound 2017: Objektbasierte Tonmischung wird noch einfacher!
03.04.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht AERO 2017: Neuartiger elektrischer Antrieb für ökoeffizientes Fliegen mit Motorsegler
31.03.2017 | Technische Hochschule Wildau

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunzellen helfen bei elektrischer Reizleitung im Herzen

Erstmals elektrische Kopplung von Muskelzellen und Makrophagen im Herzen nachgewiesen / Erkenntnisse könnten neue Therapieansätze bei Herzinfarkt und Herzrhythmus-Störungen ermöglichen / Publikation am 20. April 2017 in Cell

Makrophagen, auch Fresszellen genannt, sind Teil des Immunsystems und spielen eine wesentliche Rolle in der Abwehr von Krankheitserregern und bei der...

Im Focus: Tief im Inneren von M87

Die Galaxie M87 enthält ein supermassereiches Schwarzes Loch von sechs Milliarden Sonnenmassen im Zentrum. Ihr leuchtkräftiger Jet dominiert das beobachtete Spektrum über einen Frequenzbereich von 10 Größenordnungen. Aufgrund ihrer Nähe, des ausgeprägten Jets und des sehr massereichen Schwarzen Lochs stellt M87 ein ideales Laboratorium dar, um die Entstehung, Beschleunigung und Bündelung der Materie in relativistischen Jets zu erforschen. Ein Forscherteam unter der Leitung von Silke Britzen vom MPIfR Bonn liefert Hinweise für die Verbindung von Akkretionsscheibe und Jet von M87 durch turbulente Prozesse und damit neue Erkenntnisse für das Problem des Ursprungs von astrophysikalischen Jets.

Supermassereiche Schwarze Löcher in den Zentren von Galaxien sind eines der rätselhaftesten Phänomene in der modernen Astrophysik. Ihr gewaltiger...

Im Focus: Deep inside Galaxy M87

The nearby, giant radio galaxy M87 hosts a supermassive black hole (BH) and is well-known for its bright jet dominating the spectrum over ten orders of magnitude in frequency. Due to its proximity, jet prominence, and the large black hole mass, M87 is the best laboratory for investigating the formation, acceleration, and collimation of relativistic jets. A research team led by Silke Britzen from the Max Planck Institute for Radio Astronomy in Bonn, Germany, has found strong indication for turbulent processes connecting the accretion disk and the jet of that galaxy providing insights into the longstanding problem of the origin of astrophysical jets.

Supermassive black holes form some of the most enigmatic phenomena in astrophysics. Their enormous energy output is supposed to be generated by the...

Im Focus: Neu entdeckter Exoplanet könnte bester Kandidat für die Suche nach Leben sein

Supererde in bewohnbarer Zone um aktivitätsschwachen roten Zwergstern gefunden

Ein Exoplanet, der 40 Lichtjahre von der Erde entfernt einen roten Zwergstern umkreist, könnte in naher Zukunft der beste Ort sein, um außerhalb des...

Im Focus: Resistiver Schaltmechanismus aufgeklärt

Sie erlauben energiesparendes Schalten innerhalb von Nanosekunden, und die gespeicherten Informationen bleiben auf Dauer erhalten: ReRAM-Speicher gelten als Hoffnungsträger für die Datenspeicher der Zukunft.

Wie ReRAM-Zellen genau funktionieren, ist jedoch bisher nicht vollständig verstanden. Insbesondere die Details der ablaufenden chemischen Reaktionen geben den...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungen

Baukultur: Mehr Qualität durch Gestaltungsbeiräte

21.04.2017 | Veranstaltungen

Licht - ein Werkzeug für die Laborbranche

20.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Intelligenter Werkstattwagen unterstützt Mensch in der Produktion

21.04.2017 | HANNOVER MESSE

Forschungszentrum Jülich auf der Hannover Messe 2017

21.04.2017 | HANNOVER MESSE

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungsnachrichten