Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

DELO auf der Bondexpo in Stuttgart

01.09.2011
Vom 10. – 13.10.2011 ist DELO Industrie Klebstoffe wieder mit einem Messestand auf der Bondexpo vertreten. Auf der Fachmesse, die als DIE Business-Plattform zukunftsweisender Verbindungstechnik gilt, präsentiert sich DELO als Systemanbieter von Hightech-Klebstoffen und passenden Geräten.

DELO nutzt die Bondexpo als Plattform, um Entwicklungsstand und Know-how zwischen Forschung und Entwicklung sowie Anwendung und Applikation zu vermitteln. „Dort werden Produkte von morgen besprochen“, so Sabine Herold, geschäftsführende Gesellschafterin bei DELO, „das ist für uns die Möglichkeit kreative Ideen und Innovationen einzubringen, aber auch aufzugreifen.“

Dieses Jahr liegt der Fokus auf den DELOLUX-Aushärtungslampen. DELO hat Klebstoffe und Lampensysteme optimal aufeinander abgestimmt und ermöglicht mit spezieller LED-Technologie sicheres und einfaches Aushärten von photoinitiierten Klebstoffen. Als Produktneuheit wird die DELOLUX 801 vorgestellt. Diese Lampe wurde speziell für den Modulverguss für Smart Cards entwickelt und verfügt über ein sehr homogenes Strahlprofil in Längs- und Querrichtung sowie eine optimale Integrierbarkeit in Anlagen für die Serienproduktion.

Zudem wird die verbesserte DELOLUX 80 mit 400 nm Wellenlänge präsentiert. Mit der 80-Serie ist DELO konkurrenzlos auf dem Markt und bietet durch drei verschiedene Wellenlängen immer die passende Lösung für den Kunden. Neben der neuen Technologie des Lampenkopfs, die das Strahlprofil optimiert und den optischen Output auf das dreifache steigert, haben alle Lampenköpfe jetzt außerdem eine einheitliche Größe von 23,9 mm.

Am Stand 7518 in Halle 7 werden DELO-Experten alle Fragen rundum das aktuelle Produktportfolio beantworten. Ein Besuch lohnt sich!

Über DELO:
DELO ist ein führender Hersteller von Industrieklebstoffen bei München. Das Unternehmen bietet maßgeschneiderte Spezialklebstoffe und Gerätesysteme für Anwendungen in speziellen Branchen – von der Elektronik bis hin zur Chipkarten- und Automobilzulieferindustrie sowie in der Glasverarbeitung im Innenbereich und in der Kunststoffverarbeitung. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie Bosch, Daimler, Festo, Infineon, NXP und Siemens. Im Geschäftsjahr 2010/2011 erwirtschaftete DELO einen Umsatz von 41 Millionen Euro. Das Unternehmen verfügt über ein Netz weltweiter Vertretungen und Vertriebspartner.
Pressekontakt:
Katrin Kirchgässner / Jennifer Bader
DELO Industrie Klebstoffe
DELO-Allee 1, D-86949 Windach
Telefon +49 8193 9900-212
Telefax +49 8193 9900-5212
E-Mail katrin.kirchgaessner@DELO.de

Katrin Kirchgässner / Jennifer Bader | DELO
Weitere Informationen:
http://www.DELO.de

Weitere Berichte zu: Bondexpo DELO DELOLUX Klebstoffe Strahlprofil Wellenlänge

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Diamantlinsen und Weltraumlaser auf der Photonics West
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht COMPAMED 2017 zeigte neue Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte
06.12.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik