Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

BVDW lädt zur dmexco 2013: Digitale Wirtschaft seit fünf Jahren auf Erfolgskurs

18.03.2013
BVDW bei international größter Leitmesse und Konferenz der Digitalwirtschaft vertreten / Online Ad Summit als offizieller Pre-Event zur dmexco etabliert / BVDW-Stand dient als zentrale Anlaufstelle im Messeboulevard / BVDW liefert umfangreiches Programm mit digitalen Trends und Innovationen

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. lädt zum fünften Jubiläum der dmexco ein. Nur noch sechs Monate verbleiben, bis Köln den Mittelpunkt der nationalen und internationalen Digitalwirtschaft bildet.

Als ideeller und fachlicher Träger der Leitmesse für digitales Business ist der BVDW mit einer Vielzahl seiner Mitglieder präsent, darunter der Online-Vermarkterkreis (OVK) mit 19 der größten Vermarkter in Deutschland. Unter seinem Dach vereint der BVDW die führenden Unternehmen aus den allen Bereichen der digitalen Wertschöpfungskette: Digital Marketing und Kreation, Online-Mediaplanung, Digital Werbung, Performance Marketing, Audio Digital, Mobile, E-Commerce und Social Media.

Die internationale Leitmesse und Kongress beginnt bereits mit dem Online Ad Summit als offiziellen Pre-Event am 17. September, bevor sich die Messehallen in Köln für die dmexco 2013 am 18. und 19. September sich für alle Fachbesucher öffnen. Zum fünfjährigen Bestehen der dmexco plant der BVDW ein umfangreiches Programm für die Fachbesucher. Weitere Details stehen auf der BVDW-Website unter www.bvdw.org.

Arndt Groth, Präsident des BVDW: „Fünf erfolgreiche Jahre sprechen nicht nur für eine starke Partnerschaft, sondern für die hohe Dynamik und Innovationskraft der digitalen Wirtschaft. Gemeinsam mit der Koelnmesse hat der BVDW in dieser gesamten Zeit die dmexco zu dem wichtigsten digitalen Branchenevent in Europa mit mittlerweile auch globaler Bedeutung ausgebaut. In genau sechs Monaten werden unsere Mitglieder als führende Unternehmen der Digitalbranche wieder neue marktbewegende Impulse geben. Wir werden die Fachwelt mit digitalen Trendthemen überraschen und Meilensteine im Digitalbusiness setzen. Dabei wird die Einzelleistung jedes Unternehmens zur Entwicklung der digitalen Wirtschaft beitragen. Wir freuen uns darauf, die Chancen und Potenziale der digitalen Wirtschaft künftig weit über unsere Branche hinaus und in allen Märkten zu stärken.“

Christian Muche und Frank Schneider, dmexco: „Wir rechnen erneut mit einem Rekordjahr für die dmexco, die 2013 die größte Auswahl an aktuellen Trends, Wachstumsstrategien und Produktinnovationen bieten wird. Keine andere Veranstaltung der internationalen digitalen Wirtschaft repräsentiert Geschäftsabschlüsse in Milliardenhöhe und verschafft einen umfassenderen Überblick über das digitale Business.“

BVDW startet zur dmexco mit attraktiven Programminhalten
An beiden Tagen der dmexco 2013 lädt der BVDW interessierte Fachbesucher an seinen Stand im Messeboulevard ein. Diese zentrale Anlaufstelle dient als Treffpunkt für die BVDW Guided Tours, auf denen der Verband die Fachbesucher exklusiv über die Messe führt. Zugleich bietet der BVDW verschiedene Expertengespräche zu den aktuellen Trendthemen der digitalen Wirtschaft an seinem Stand an. Das Konferenzprogramm der dmexco unterstützen hochkarätige Branchenvertreter aus den BVDW-Gremien, während aktuelle Ergebnisse der Verbandsarbeit in den BVDW Seminars präsentiert werden.
BVDW vernetzt Mitgliedsunternehmen und Fachbesucher
Der Gemeinschaftstand „BVDW Digital Lounge“ erfreut sich bei den Mitgliedsunternehmen des Verbands seit der ersten Ausgabe der dmexco immer größerer Beliebtheit. Der Verband sorgt mit dem Standkonzept für eine optimale Messepräsenz der ausstellenden Unternehmen und liefert Messebesuchern aktuelle Einblicke in Dienstleistungen und Branchentrends der Digitalbranche.
Online Ad Summit als offizieller Pre-Event etabliert
Bereits zum zweiten Mal findet der Online Ad Summit als offizieller Pre-Event der dmexco statt. Am 17. September 2013 veranstalten BVDW und OVK gemeinsam die ganztägige Konferenz in Köln. In diesem Jahr dreht sich alles um die Kreation in der Online-Werbung und ihre technischen Grundvoraussetzungen. Im Vordergrund stehen Branding-Werbung und erfolgreiche Performance-Kampagnen. Die Höhepunkte der Konferenz bilden Vorträge und Diskussionsrunden zu Visibilität, Viewtime und Zähldifferenzen.
Pressekonferenz am ersten Messetag von dmexco und BVDW
Der BVDW und die Koelnmesse erwarten zur dmexco 2013 mehr als 24.000 Fachbesucher, mehr als 400 Top-Speaker über 600 Aussteller aus aller Welt. Bereits am ersten Kongress- und Messetag findet die gemeinsame Pressekonferenz der dmexco und des BVDW statt. Im ersten Teil stellt der Veranstalter Koelnmesse die Höhepunkte der dmexco und aktuelle Ergebnisse seit dem fünfjährigen Bestehen der Leitmesse für digitales Marketing vor. Im Hauptteil der gemeinsamen Pressekonferenz präsentiert der BVDW mit dem OVK aktuelle Marktzahlen und die Wachstumsprognose für den Online-Werbemarkt in Deutschland.

Hochauflösendes Bildmaterial auf dem BVDW-Presseserver unter:
http://www.bvdw.org/presseserver/bvdw_dmexco_2013/
Kontakt:
Mike Schnoor, Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +49 211 600456-25, E-Mail: schnoor@bvdw.org
Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
Berliner Allee 57, 40212 Düsseldorf
www.bvdw.org
Über den BVDW
Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die Interessenvertretung für Unternehmen im Bereich interaktives Marketing, digitale Inhalte und interaktive Wertschöpfung. Der BVDW ist interdisziplinär verankert und hat damit einen ganzheitlichen Blick auf die Themen der digitalen Wirtschaft. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Effizienz und Nutzen digitaler Medien transparent zu machen und so den Einsatz in der Gesamtwirtschaft, Gesellschaft und Administration zu fördern. Im ständigen Dialog mit Politik, Öffentlichkeit und anderen Interessengruppen stehend, unterstützt der BVDW ergebnisorientiert, praxisnah und effektiv die dynamische Entwicklung der Branche. Die Summe aller Kompetenzen der Mitglieder, gepaart mit den definierten Werten und Emotionen des Verbandes, bilden die Basis für das Selbstverständnis des BVDW. Wir sind das Netz.

Mike Schnoor | BVDW Presse
Weitere Informationen:
http://www.bvdw.org

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Medica 2017 – TU Kaiserslautern präsentiert Fortschritte in der Medizintechnologie
20.10.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Biokunststoffe könnten auch in Traktoren die Richtung angeben
18.10.2017 | Hochschule Hannover

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Salmonellen als Medikament gegen Tumore

HZI-Forscher entwickeln Bakterienstamm, der in der Krebstherapie eingesetzt werden kann

Salmonellen sind gefährliche Krankheitserreger, die über verdorbene Lebensmittel in den Körper gelangen und schwere Infektionen verursachen können. Jedoch ist...

Im Focus: Salmonella as a tumour medication

HZI researchers developed a bacterial strain that can be used in cancer therapy

Salmonellae are dangerous pathogens that enter the body via contaminated food and can cause severe infections. But these bacteria are also known to target...

Im Focus: Hochfeldmagnet am BER II: Einblick in eine versteckte Ordnung

Seit dreißig Jahren gibt eine bestimmte Uranverbindung der Forschung Rätsel auf. Obwohl die Kristallstruktur einfach ist, versteht niemand, was beim Abkühlen unter eine bestimmte Temperatur genau passiert. Offenbar entsteht eine so genannte „versteckte Ordnung“, deren Natur völlig unklar ist. Nun haben Physiker erstmals diese versteckte Ordnung näher charakterisiert und auf mikroskopischer Skala untersucht. Dazu nutzten sie den Hochfeldmagneten am HZB, der Neutronenexperimente unter extrem hohen magnetischen Feldern ermöglicht.

Kristalle aus den Elementen Uran, Ruthenium, Rhodium und Silizium haben eine geometrisch einfache Struktur und sollten keine Geheimnisse mehr bergen. Doch das...

Im Focus: Schmetterlingsflügel inspiriert Photovoltaik: Absorption lässt sich um bis zu 200 Prozent steigern

Sonnenlicht, das von Solarzellen reflektiert wird, geht als ungenutzte Energie verloren. Die Flügel des Schmetterlings „Gewöhnliche Rose“ (Pachliopta aristolochiae) zeichnen sich durch Nanostrukturen aus, kleinste Löcher, die Licht über ein breites Spektrum deutlich besser absorbieren als glatte Oberflächen. Forschern am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist es nun gelungen, diese Nanostrukturen auf Solarzellen zu übertragen und deren Licht-Absorptionsrate so um bis zu 200 Prozent zu steigern. Ihre Ergebnisse veröffentlichten die Wissenschaftler nun im Fachmagazin Science Advances. DOI: 10.1126/sciadv.1700232

„Der von uns untersuchte Schmetterling hat eine augenscheinliche Besonderheit: Er ist extrem dunkelschwarz. Das liegt daran, dass er für eine optimale...

Im Focus: Schnelle individualisierte Therapiewahl durch Sortierung von Biomolekülen und Zellen mit Licht

Im Blut zirkulierende Biomoleküle und Zellen sind Träger diagnostischer Information, deren Analyse hochwirksame, individuelle Therapien ermöglichen. Um diese Information zu erschließen, haben Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT ein Mikrochip-basiertes Diagnosegerät entwickelt: Der »AnaLighter« analysiert und sortiert klinisch relevante Biomoleküle und Zellen in einer Blutprobe mit Licht. Dadurch können Frühdiagnosen beispielsweise von Tumor- sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen gestellt und patientenindividuelle Therapien eingeleitet werden. Experten des Fraunhofer ILT stellen diese Technologie vom 13.–16. November auf der COMPAMED 2017 in Düsseldorf vor.

Der »AnaLighter« ist ein kompaktes Diagnosegerät zum Sortieren von Zellen und Biomolekülen. Sein technologischer Kern basiert auf einem optisch schaltbaren...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Konferenz IT-Security Community Xchange (IT-SECX) am 10. November 2017

23.10.2017 | Veranstaltungen

Die Zukunft der Luftfracht

23.10.2017 | Veranstaltungen

Ehrung des Autors Herbert W. Franke mit dem Kurd-Laßwitz-Sonderpreis 2017

23.10.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Boost für Lipidforschung: Grazer Forscher erleichtern Lipidanalyse

24.10.2017 | Biowissenschaften Chemie

Bildung von Magma-Ozeanen auf Exoplaneten erforscht

24.10.2017 | Physik Astronomie

Magma sucht sich nach Flankenkollaps neue Wege

23.10.2017 | Geowissenschaften