Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

BTU Cottbus präsentiert sich vom 11. bis 16. September auf der ILA 2012

04.09.2012
Auf der Internationalen Luftfahrt Ausstellung ILA 2012 wird sich auch in diesem Jahr wieder das Institut für Verkehrstechnik der BTU Cottbus präsentieren. Dabei werden die Cottbuser Professoren ihre Forschungsthemen im Bereich der Luftfahrt vorstellen.

Folgende Lehrstühle werden auf der ILA präsent sein:

- Flug-und Triebwerksdesign (Prof. Höschler)
- Strukturmechanik und Fahrzeugschwingungen (Prof. Kühhorn)
- Technische Mechanik und Fahrzeugdynamik (Prof. Bestle)
- Verbrennungskraftmaschinen und Flugantriebe (Prof. Berg)
- Aerodynamik und Strömungslehre (Prof. Egbers)
- Juniorprofessur Strömungsmodellierung (Prof. Heiko Schmidt)
Die ILA bildet eine gute Plattform, um den Austausch zwischen großen Unternehmen der Luft- und Raumfahrt und der BTU Cottbus weiter zu in-tensivieren. Kooperationen sind sowohl in Hinblick auf Projekte als auch auf die Fachkräfte- bzw. Nachwuchssicherung der Unternehmen wichtig. Alle hier genannten Lehrstühle sind in das Bachelor und Masterstudium Triebwerkstechnik eingebunden.
Sie bilden die kommende Generation von Ingenieuren aus, die das Know-how für effiziente, umweltschonende und sichere Antriebe sowie für die Erzeugung elektrischer Energie mit-bringen. Diese Spitzenkräfte werden in enger Zusammenarbeit mit weltweit agierenden Industrieunternehmen wie MTU oder Rolls-Royce und Forschungseinrichtungen wie dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ausgebildet. Sie haben nach dem Studium beste Aussichten auf einen anspruchsvollen und sicheren Arbeitsplatz.

Gemeinsam mit dem Institut für Verkehrstechnik präsentiert sich auch die Technologietransferstelle der BTU Cottbus auf dem Gemeinschaftsstand Berlin - Brandenburg, Halle 3, Stand 3220k der ILA. Sie wird ein äußerst erfolgreiches Forschungs- & Entwicklungsprojekt vorstellen: Gemeinsam mit der Engineering Cooperation Center GmbH (ecc) Cottbus wurde eine innovative Lösung zum Einsatz von universellen Bodenprüfgeräten für Strahltriebwerke in der Luftfahrttechnik gefunden.
Das gemeinsame Projekt führte zu einem marktfähigen Produkt, das sowohl regional als überregional Verwendung findet. Im Zuge der Projektdurchführung musste das Team der ecc GmbH sogar um einen Mitarbeiter erweitert werden und der Arbeitsplatz konnte über das Projektende durch diese gezielte Markteinführung erhalten bleiben.

Links:
Institut Verkehrstechnik
http://www.tu-cottbus.de/fakultaet3/de/fakultaet/institute/verkehrstechnik.html
Technologietransferstelle
http://www.tu-cottbus.de/einrichtungen/de/unitec/
Berlin Air Show
http://www.ila-berlin.de/ila2012/home/index.cfm

Veranstaltungsort: Berlin ExpoCenter Airport (am Flughafen Berlin-Schönefeld), Halle 3, Stand 3220k

Ansprechpartner:
BTU Cottbus
Lehrstuhl Flug- Triebwerksdesign
Dipl. Ing. David Grasselt
Siemens-Halske-Ring 14
03046 Cottbus

Technologietransferstelle
Markus Stabler
Platz der Deutschen Einheit 1
03046 Cottbus

Iris Mrosk | idw
Weitere Informationen:
http://www.tu-cottbus.de/einrichtungen/de/unitec/
http://www.ila-berlin.de/ila2012/home/index.cfm

Weitere Berichte zu: BTU ILA Luft- und Raumfahrt Luftfahrt Raumfahrt Verkehrstechnik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Auswerte-Elektronik QUADRA-CHEK 2000 von HEIDENHAIN: Zuverlässig und einfach messen
20.04.2018 | DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH

nachricht tisoware auf der Zukunft Personal Süd und Nord 2018
20.04.2018 | tisoware - Gesellschaft für Zeitwirtschaft mbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics