Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

BMBF-Messestand auf der internationalen Umweltmessse POLEKO 2013

13.12.2012
Zeitraum: 07.10.2013 - 10.10.2013
Ort: Poznan / Posen
Land: Polen

Unter dem Motto -Deutsche Netzwerke für die Umwelt - Innovative Projekte für die Zukunft- präsentiert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) auf der internationalen Umweltmesse in Polen POLEKO Beispiele deutscher Forschung für die Umwelt.

Universitäten, Forschungsinstitute, KMU, Multiplikatoren und Förderorganisationen mit FuE-Projekten, Netzwerken und Kooperationsplattformen sollen in Posen auf dem Messestand des BMBF vertreten sein und aktiv polnische Partner für gemeinsame FuE-Projekte finden.

Mit der "Initiative zur Internationalisierung des Forschungsstandortes Deutschland" fördert das BMBF Maßnahmen, die die Leistungsfähigkeit der deutschen Forschung in wichtigen Zielländern wie Polen sichtbar machen und für eine Zusammenarbeit werben. Ziel ist es, durch die Vorstellung anwendungsnaher Projekte und Produkte aus den Bereichen Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschung künftige Kooperationspartner aus der polnischen Forschung, Wissenschaft und Wirtschaft für gemeinsame Projekte in Forschung und Entwicklung zu gewinnen.

Darüber hinaus informieren das Internationale Büro des BMBF, die Zukunftsagentur Brandenburg (ZAB) und die polnische Nationale Kontaktstelle für das 7. EU-Forschungsrahmenprogramm über Fördermöglichkeiten auf nationaler und auf EU-Ebene.

Im Vorfeld der Messe werden Kooperationstreffen zwischen den deutschen Ausstellern und polnischen Partnern aus Forschung, Wissenschaft und Wirtschaft organisiert. Diese Kooperationstreffen finden während der vier Tage dauernden Messe direkt auf dem BMBF-Messestand statt. Ziel ist die Etablierung neuer deutsch-polnischer FuE-Kooperationen.

Die POLEKO (http://poleko.mtp.pl/en) ist die größte internationale Umweltfachmesse in Osteuropa und findet jährlich unter der Schirmherrschaft des polnischen Umweltministers statt. Sie bietet Ausstellern aus aller Welt die Möglichkeit der Präsentation innovativer Umwelttechnologien und -produkte.

Auf der POLEKO sind die Bereiche
1. Wasser und Abwasser,
2. Abfall und Recycling,
3. Energie und erneuerbare Energien,
4. Luft, Lärm und Vibration,
5. Klimawandel,
6. Kontroll- und Messsausrüstung,
7. Umwelterziehung und
8. Umweltorganisationen
vertreten.
Die POLEKO hat eine Ausstellungsfläche zwischen 15.000 und 18.000 m2 und lockt im Schnitt zwischen 20.000 und 25.000 Besucher an. Zur Messe kommen 550 - 1.000 Aussteller und Firmen aus mehr als 20 Ländern: Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Kanada, Liechtenstein, Luxemburg, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Russland, Schweden, der Schweiz, der Tschechischen Republik, der Slowakischen Republik, Ukraine. 200 Journalisten sind durchschnittlich akkreditiert und berichten weltweit über diese Messe.
Ansprechpartner
Dr. Michael Lange
Telefon: +49 228 3821 1485
Quelle: Internationales Büro des BMBF
Redaktion: 13.12.2012 von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH

Dr. Michael Lange | Kooperation international
Weitere Informationen:
http://poleko.mtp.pl/en/
http://www.internationales-buero.de/de/765.php?pid=16178

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Analytica 2018 – „World of Temperature“
14.02.2018 | JULABO GmbH

nachricht Come together: Gemeinsam zur optimalen Mischbauweise
14.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics