Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Premiere für nature.tec: Grüne Woche startet nachhaltig durch

03.12.2007
Neue Fachschau für Bioenergie und nachwachsende Rohstoffe

Landwirte werden zu Energiewirten, Kraftstoffe und Heizöl werden "grün" und Verpackungen werden biologisch abbaubar. Die Landwirtschaft liefert längst nicht mehr nur Nahrungsmittel, sondern trägt mit der Produktion von nachwachsenden Rohstoffen zu Umweltschutz und Ressourcenschonung bei.

Diesem Wachstumsmarkt widmet sich die Internationale Grüne Woche Berlin 2008 mit einem eigenen Bereich. Die nature.tec - Fachschau für Bioenergie und nachwachsende Rohstoffe zeigt vom 18. bis 27. Januar auf 3.000 Quadratmetern Fläche in Halle 4.2 die Vielfalt dieses neuen und innovativen Wirtschaftsbereichs.

Getragen wird die nature.tec von insgesamt sieben Branchenverbänden und Institutionen, die gemeinsam mit der Messe Berlin diesem rasant wachsenden Markt einen gewichtigen Stellenwert auf der Grünen Woche einzuräumen werden. Die Ausstellung wird vom Bundeslandwirtschaftsministerium gefördert.

... mehr zu:
»Bioenergie »FNR »Fachschau »Rohstoffe

"Wir brauchen nachwachsende Rohstoffe als wichtige Bausteine für eine nachhaltige Energie- und Rohstoffversorgung der Zukunft. Die nature.tec-Fachschau zeigt den Stand der Technik in den wesentlichen Anwendungsbereichen nachwachsender Rohstoffe. Sie zeigt darüber hinaus die Chancen, aber auch die Grenzen der Produktion und An- und Verwendung dieser natürlichen Ressourcen. Die neue Fachschau soll zudem eine Plattform für den Dialog von Experten und der breiten Öffentlichkeit sein", sagt Horst Seehofer, Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV).

Das Ministerium fördert nicht nur diese Fachschau, sondern begleitet intensiv die Forschung und Markteinführung nachwachsender Rohstoffe und ihrer Endprodukte im Bereich der stofflichen und energetischen Nutzung bereits seit Jahren über seinen Projektträger, der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR).

Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie verständlich und für jedermann erfahrbar zu machen - das ist das Motto des von den Verbänden und Institutionen präsentierten nature.tec-Zentralbereichs.

Informationsstände mit attraktiven Exponaten, vom BioConcept-Car-Rennwagen des Sängers SMUDO über eine Biogasproduktion zum Anfassen bis hin zu Farben, Verpackungen sowie Kraft- und Heizstoffen auf pflanzlicher Basis setzen das Motto der Fachschau praktisch um. Showeinlagen und Informationsveranstaltungen auf der zentralen Bühne vervollständigen das Angebot, während das nature.tec-Besucherquiz eine kleine Herausforderung für Jung und Alt darstellt. Ergänzt wird der zentrale Ausstellungsbereich der nature.tec durch zahlreiche Ausstellungsstände von Unternehmen aus dem Bereich der stofflichen und energetischen Nutzung nachwachsender Rohstoffe. Wer will, kann hier gleich seinen Pelletofen für die eigenen vier Wände oder einen Wagen mit Bioethanolbetrieb ordern.

Projektträger der "nature.tec sind der Bundesverband BioEnergie e.
V. (BBE), der Fachverband Biogas e.V., die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR), das Institut für wirtschaftliche Oelheizung e.

V. (IWO), der Verband Landwirtschaftliche Biokraftstoffe e. V. (LAB), die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP), der Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e. V. (VDB) sowie die Messe Berlin. Sponsoren sind der Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI) und der Verband Deutscher Oelmühlen e.V. (VDOe).

Pressekontakt:

Service- und Organisationsbüro nature.tec c/o WPR COMMUNICATION GmbH & Co. KG Paula Pülz, Saarbrücker Straße 36, 10405 Berlin
Tel.: 0 30/44 03 88-18, Fax: 0 30/44 03 88-20
E-Mail: info@naturetec-igw.de, Internet: www.naturetec-igw.de

Wolfgang Rogall | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.naturetec-igw.de

Weitere Berichte zu: Bioenergie FNR Fachschau Rohstoffe

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Safety first – höchstmöglicher IT-Schutz
06.09.2016 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Schaltschrank-Standards zum Anfassen
06.09.2016 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie