Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Premiere für nature.tec: Grüne Woche startet nachhaltig durch

03.12.2007
Neue Fachschau für Bioenergie und nachwachsende Rohstoffe

Landwirte werden zu Energiewirten, Kraftstoffe und Heizöl werden "grün" und Verpackungen werden biologisch abbaubar. Die Landwirtschaft liefert längst nicht mehr nur Nahrungsmittel, sondern trägt mit der Produktion von nachwachsenden Rohstoffen zu Umweltschutz und Ressourcenschonung bei.

Diesem Wachstumsmarkt widmet sich die Internationale Grüne Woche Berlin 2008 mit einem eigenen Bereich. Die nature.tec - Fachschau für Bioenergie und nachwachsende Rohstoffe zeigt vom 18. bis 27. Januar auf 3.000 Quadratmetern Fläche in Halle 4.2 die Vielfalt dieses neuen und innovativen Wirtschaftsbereichs.

Getragen wird die nature.tec von insgesamt sieben Branchenverbänden und Institutionen, die gemeinsam mit der Messe Berlin diesem rasant wachsenden Markt einen gewichtigen Stellenwert auf der Grünen Woche einzuräumen werden. Die Ausstellung wird vom Bundeslandwirtschaftsministerium gefördert.

... mehr zu:
»Bioenergie »FNR »Fachschau »Rohstoffe

"Wir brauchen nachwachsende Rohstoffe als wichtige Bausteine für eine nachhaltige Energie- und Rohstoffversorgung der Zukunft. Die nature.tec-Fachschau zeigt den Stand der Technik in den wesentlichen Anwendungsbereichen nachwachsender Rohstoffe. Sie zeigt darüber hinaus die Chancen, aber auch die Grenzen der Produktion und An- und Verwendung dieser natürlichen Ressourcen. Die neue Fachschau soll zudem eine Plattform für den Dialog von Experten und der breiten Öffentlichkeit sein", sagt Horst Seehofer, Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV).

Das Ministerium fördert nicht nur diese Fachschau, sondern begleitet intensiv die Forschung und Markteinführung nachwachsender Rohstoffe und ihrer Endprodukte im Bereich der stofflichen und energetischen Nutzung bereits seit Jahren über seinen Projektträger, der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR).

Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie verständlich und für jedermann erfahrbar zu machen - das ist das Motto des von den Verbänden und Institutionen präsentierten nature.tec-Zentralbereichs.

Informationsstände mit attraktiven Exponaten, vom BioConcept-Car-Rennwagen des Sängers SMUDO über eine Biogasproduktion zum Anfassen bis hin zu Farben, Verpackungen sowie Kraft- und Heizstoffen auf pflanzlicher Basis setzen das Motto der Fachschau praktisch um. Showeinlagen und Informationsveranstaltungen auf der zentralen Bühne vervollständigen das Angebot, während das nature.tec-Besucherquiz eine kleine Herausforderung für Jung und Alt darstellt. Ergänzt wird der zentrale Ausstellungsbereich der nature.tec durch zahlreiche Ausstellungsstände von Unternehmen aus dem Bereich der stofflichen und energetischen Nutzung nachwachsender Rohstoffe. Wer will, kann hier gleich seinen Pelletofen für die eigenen vier Wände oder einen Wagen mit Bioethanolbetrieb ordern.

Projektträger der "nature.tec sind der Bundesverband BioEnergie e.
V. (BBE), der Fachverband Biogas e.V., die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR), das Institut für wirtschaftliche Oelheizung e.

V. (IWO), der Verband Landwirtschaftliche Biokraftstoffe e. V. (LAB), die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP), der Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e. V. (VDB) sowie die Messe Berlin. Sponsoren sind der Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI) und der Verband Deutscher Oelmühlen e.V. (VDOe).

Pressekontakt:

Service- und Organisationsbüro nature.tec c/o WPR COMMUNICATION GmbH & Co. KG Paula Pülz, Saarbrücker Straße 36, 10405 Berlin
Tel.: 0 30/44 03 88-18, Fax: 0 30/44 03 88-20
E-Mail: info@naturetec-igw.de, Internet: www.naturetec-igw.de

Wolfgang Rogall | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.naturetec-igw.de

Weitere Berichte zu: Bioenergie FNR Fachschau Rohstoffe

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Diamantlinsen und Weltraumlaser auf der Photonics West
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht COMPAMED 2017 zeigte neue Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte
06.12.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Carmenes“ findet ersten Planeten

Deutsch-spanisches Forscherteam entwirft, baut und nutzt modernen Spektrografen

Seit Januar 2016 nutzt ein deutsch-spanisches Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen den modernen Spektrografen „Carmenes“ für die Suche nach...

Im Focus: Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

Heute verfügbare Ionenfallen-Technologien eignen sich als Basis für den Bau von großen Quantencomputern. Das zeigen Untersuchungen eines internationalen Forscherteams, deren Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift Physical Review X veröffentlicht wurden. Die Wissenschaftler haben für Ionenfallen maßgeschneiderte Protokolle entwickelt, mit denen auftretende Fehler jederzeit entdeckt und korrigiert werden können.

Damit die heute existierenden Prototypen von Quantencomputern ihr volles Potenzial entfalten, müssen sie erstens viel größer werden, d.h. über deutlich mehr...

Im Focus: Error-free into the Quantum Computer Age

A study carried out by an international team of researchers and published in the journal Physical Review X shows that ion-trap technologies available today are suitable for building large-scale quantum computers. The scientists introduce trapped-ion quantum error correction protocols that detect and correct processing errors.

In order to reach their full potential, today’s quantum computer prototypes have to meet specific criteria: First, they have to be made bigger, which means...

Im Focus: Search for planets with Carmenes successful

German and Spanish researchers plan, build and use modern spectrograph

Since 2016, German and Spanish researchers, among them scientists from the University of Göttingen, have been hunting for exoplanets with the “Carmenes”...

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Lipid-Nanodisks stabilisieren fehlgefaltete Proteine für Untersuchungen

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Von Alaska bis zum Amazonas: Pflanzenmerkmale erstmals kartiert

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Krebsforschung in der Schwerelosigkeit

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie