Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Eröffnung Neue Messe Stuttgart: Fraunhofer feiert mit

18.10.2007
Das Fraunhofer IAO präsentiert anlässlich der Eröffnung der Neuen Messe Stuttgart seine Kompetenzen im Bereich "Virtuelles Engineering": Interessierte können sich 3-D Visualisierungen zu Stuttgart 21, der Stiftskirche und dem geplanten Institutsneubau ansehen.

Nach drei Jahren Bauzeit ist jetzt Feiern angesagt - am Freitag, 19. Oktober 2007, wird die Neue Messe Stuttgart eröffnet. Zu diesem Anlass lockt ein attraktives Programm: Nach der offiziellen Eröffnung durch Bundespräsident Horst Köhler am Freitagnachmittag können die Besucher drei Tage lang an verschiedenen groß angelegten Live-Aktionen teilnehmen, das Bühnenfestival in den Messehallen genießen und die Eröffnungsausstellung "Innovation trifft Emotion" besichtigen. Hier dreht sich alles um die Welt faszinierender Innovationen.

Die Ausstellung "Innovation trifft Emotion" stellt Produkte und Dienstleistungen vor, die bereits heute die Zukunft aktiv mitgestalten. Unter dem Motto "Fraunhofer - Forschungspartner der Region" präsentieren auch die sechs Stuttgarter Fraunhofer-Institute aktuelle Highlights aus der angewandten Forschung.

Das Fraunhofer IAO ist mit seinen Kompetenzen im Bereich "Virtuelles Engineering" vertreten. Im Mittelpunkt steht dabei die ganzheitliche Betrachtung der digitalen Produktentwicklung und Produktentstehung. Von entscheidender Bedeutung ist hier die Kommunikation zwischen den Planern. Das IAO arbeitet daher an einer Zusammenführung der Planungsdaten in ein integriertes 3-D Modell, das für alle Beteiligten als virtuelle Realität räumlich erlebbar ist. Dieses Know-how übertragen die Forscherteams auch erfolgreich auf Projekte in den Bereichen Architektur und Stadtplanung. Einige Ergebnisse dieser Projektarbeit werden jetzt im Rahmen der Messeröffnung der Öffentlichkeit präsentiert. So können interessierte Besucher einen Blick in die Zukunft werfen und u.a. schon heute Stuttgart 21 und den geplanten Institutsneubau ZVE (Zentrum für Virtuelles Engineering) virtuell erkunden.

Der Eintritt zur Eröffnungsausstellung ist frei. Die Messe hat wie folgt geöffnet: Freitag von 12 Uhr bis 20 Uhr; Samstag von 9 Uhr bis 20 Uhr und Sonntag von 9 Uhr bis 19 Uhr. Am Samstagabend wird zusätzlich ein großes Licht- und Feuerspektakel geboten.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Fraunhofer IAO
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Telefon: +49 (0) 7 11/9 70-21 24, Fax: +49 (0) 7 11/9 70-22 99
E-Mail: presse@iao.fraunhofer.de

Claudia Garád | idw
Weitere Informationen:
http://www.iao.fraunhofer.de

Weitere Berichte zu: 3-D Eröffnungsausstellung Virtuell

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Boden – Grundlage des Lebens / Bodenforscher auf der Internationalen Grünen Woche
16.01.2018 | Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

nachricht EMAG auf der GrindTec 2018: Kleine Bauteile – große Präzision
11.01.2018 | EMAG GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ein Atom dünn: Physiker messen erstmals mechanische Eigenschaften zweidimensionaler Materialien

Die dünnsten heute herstellbaren Materialien haben eine Dicke von einem Atom. Sie zeigen völlig neue Eigenschaften und sind zweidimensional – bisher bekannte Materialien sind dreidimensional aufgebaut. Um sie herstellen und handhaben zu können, liegen sie bislang als Film auf dreidimensionalen Materialien auf. Erstmals ist es Physikern der Universität des Saarlandes um Uwe Hartmann jetzt mit Forschern vom Leibniz-Institut für Neue Materialien gelungen, die mechanischen Eigenschaften von freitragenden Membranen atomar dünner Materialien zu charakterisieren. Die Messungen erfolgten mit dem Rastertunnelmikroskop an Graphen. Ihre Ergebnisse veröffentlichen die Forscher im Fachmagazin Nanoscale.

Zweidimensionale Materialien sind erst seit wenigen Jahren bekannt. Die Wissenschaftler André Geim und Konstantin Novoselov erhielten im Jahr 2010 den...

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

6. Technologie- und Anwendungsdialog am 18. Januar 2018 an der TH Wildau: „Intelligente Logistik“

18.01.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - März 2018

17.01.2018 | Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Humane Sachbearbeitung mit Künstlicher Intelligenz

18.01.2018 | Informationstechnologie

Modularer Genverstärker fördert Leukämien und steuert Wirksamkeit von Chemotherapie

18.01.2018 | Biowissenschaften Chemie

Bisher älteste bekannte Sauerstoffoase entdeckt

18.01.2018 | Geowissenschaften