Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

FH Bielefeld mit Kompetenzzentrum für Bewegungsvorgänge auf der Hannover Messe 2002 vertreten

08.04.2002


Die Fachhochschule (FH) Bielefeld ist in diesem Jahr wieder auf der Hannover Messe vertreten - ununterbrochen seit 1979. Auf dem Gemeinschaftsstand Forschungsland Nordrhein-Westfalen, konzipiert als Themenstand Wissenschaft und Handwerk, in Halle 18 (Stand M 12) ist das im Oktober 2000 gegründete Kompetenzzentrum für Bewegungsvorgänge (KfB) mit den Kooperationspartnern Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld und den Unternehmen Torwegge (Bielefeld) und Murtfeldt Kunststoffe (Dortmund) vertreten. Das Kompetenzzentrum für Bewegungsvorgänge präsentiert seine Dienstleistungen zur Untersuchung von Rädern und Rollensystemen sowie ein Funktionsmodell für Bewegungsvorgänge, das insbesondere angehenden Studierenden die Faszination Technik vermitteln soll.

Die Anforderungen an Räder und Rollensystemen sind mit der industriellen Entwicklung und modernen Automation sehr komplex geworden. Steigenden Anforderungen an die Qualität bei langer Standzeit und optimierten Laufeigenschaften führten zur Frage nach reproduzierbaren und neutralen Untersuchungsmöglichkeiten. Diese Untersuchungen sind eine Dienstleistung des unabhängigen Kompetenzzentrums für Bewegungsvorgänge an der FH Bielefeld. Die Initiative für eine solche Einrichtung, in der Rollen und Räder aller Art geprüft werden können, entstand im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsschwerpunktes IndustrielleBewegungsTechnologie (IBT).

An mehreren Prüfsystemen mit spezifischen Aufbauten werden hier Prototypen sowie Standardausführungen einzelner Räder und Rollen auf ihre technologischen Eigenschaften geprüft. Dies kann z.B. die Prüfung auf Belastungsgrenzen oder den für ihre Bewegung notwendigen Kraftaufwand sein. Damit bietet die FH Bielefeld Antworten und Problemlösungen für Hersteller und Anwender aus Industrie, Handel, Handwerk, Medizin und Freizeit. Aus diesem Umfeld heraus initiierte Professor Dr.-Ing. Ralf Hörstmeier, Sprecher des Forschungs- und Entwicklungsschwerpunktes IBT, die Konzeption und Entwicklung eines Funktionsmodells. Einige grundlegende Bewegungsvorgänge der industriellen Bewegungstechnologie werden demonstrativ und experimentell anschaulich dargestellt und vorgeführt. Interessierte Gäste werden somit an diese Thematik der Ingenieur- und Naturwissenschaften herangeführt und können ihr Gespür für die Technik unter Beweis stellen.

Kontakt:
Professor Dr.-Ing. Ralf Hörstmeier
Fachhochschule Bielefeld
Fachbereich Maschinenbau
Am Stadtholz 24
33609 Bielefeld
fon 0521.106-7445
fax 0521.106-7180
E-Mail ralf.hoerstmeier@fh-bielefeld.de

Petra Werdin | idw
Weitere Informationen:
http://www.fh-bielefeld.de/fb3/kfb
http://www.fh-bielefeld.de/fb3/fml

Weitere Berichte zu: Bewegungsvorgang Kompetenzzentrum Rollensystem

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Automatisierung und Produktionstechnik – Wandlungsfähig – Präzise – Digital
19.06.2018 | Fraunhofer IFAM

nachricht Dispensdruckkopf, Netzmodul und neuartiger Batteriespeicher
18.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Schlüsselmolekül des Alterns entdeckt

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Vorhersage von Kristallisationsprozessen soll bessere Kunststoff-Bauteile möglich machen

20.06.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics