Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Automatische Druckbildprüfung

25.03.2002


Fraunhofer-Vision präsntiert auf der Control 2002: Bildauswertungssystem zur Qualitätsprüfung bedruckter Verpackungen in der laufenden Produktion

Eine große Zahl von Produkten des täglichen Bedarfs, von der Milch bis zum Haarspray, kommt in bedruckten Verpackungen in den Handel. Der Aufdruck erfüllt mehrere wichtige Funktionen: er soll auf den ersten Blick erkennbar machen, um welche Art von Produkt es sich handelt, er soll für das Produkt werben und er soll dem Kunden bestimmte Informationen bieten. Dementsprechend hoch sind die Anforderungen, die an die Qualität der Aufdrucke gestellt werden. Die Farbnuance der Cremedose muss stimmen, das Verfallsdatum auf dem verderblichen Produkt muss lesbar sein. Einwandfrei muss der Aufdruck vor allem dort sein, wo der Hersteller verpflichtet ist, über das Produkt und seine Anwendung zu informieren, wie etwa bei Arzneimitteln. Nur Prüfautomaten erreichen in der laufenden Produktion zuverlässig alle Anforderungen.

Das Fraunhofer-Institut für Informations- und Datenverarbeitung IITB, Karlsruhe, stellt ein Bildauswertesystem vor, das auf diese Aufgabe spezialisiert ist. Es arbeitet mit einer hochauflösenden Zeilenkamera (4096 Bildpunkte) und erreicht eine Prüfgeschwindigkeit von über 80 Mio. Bildpunkten/s. Das zugrundeliegende Prüfverfahren ist ein zeichenweiser Bildvergleich. Dabei wird zwischen festen und variablen Zeichen unterschieden. Feste Zeichen stellen in der Regel das Firmenlogo, der Produktname und der Name des Herstellers dar, um variable Zeichen handelt es sich etwa bei der Chargennummer, dem Herstellungsdatum sowie etwaigen individuellen Nummerierungen. Außer den Zeichen werden auch die unbedruckten Flächen, z. B. auf Farbspritzer oder wolkige Verunreinigungen hin, geprüft. Die Prüfgenauigkeit ist über verschiedene Parameter einstellbar, hängt aber auch von der individuellen Form der zu prüfenden Zeichen ab.

Regina Fischer | idw
Weitere Informationen:
http://www.vision.fraunhofer.de

Weitere Berichte zu: Druckbildprüfung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung