Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

"IFA - PreView 2007" so groß wie noch nie / Kompakte Vorschau auf IFA-Neuheiten & Trends

19.06.2007
"Es wird die stärkste IFA, die wir jemals gesehen haben." Darin sind sich Dr. Rainer Hecker, Aufsichtsratsvorsitzender des IFA-Veranstalters gfu, und Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin, einig. Welche Neuheiten auf der IFA 2007 (31.8. - 5.9.) die Besucher- und Kaufmagneten sein werden, präsentieren viele der größten IFA-Aussteller Medienvertretern bereits im Vorwege auf der "IFA-PreView 2007". Auf dem größten Presse-Event vor der IFA (4./5. Juli, Hamburg und 11./12. Juli, München) zeigen LG, Sharp, entavio, Hitachi, Samsung oder Toshiba bereits vorab, welche Camcorder, Flachbildschirme oder DVD-Rekorder demnächst unser Heimkino auf den neuesten Stand bringen werden.

Die "IFA-PreView" bietet Pressevertretern seit Jahren die beste Möglichkeit, kompakt und zeitoptimiert, einen Blick hinter die Kulissen der Welt der Consumer Electronics zu werfen. Denn auf der vom hightech presseclub (hpc) präsentierten Veranstaltung zeigen namhafte IFA-Aussteller wie das Hamburger Unternehmen cellity AG vorab, mit welchen Neuheiten sie auf der weltgrößten Messe für Unterhaltungselektronik auftrumpfen werden.

Mit freeSMS und dem mobilen Twitter-Client cellity tweeter hat das Hamburger Unternehmen weitere innovative Handy-Anwendungen auf den Markt gebracht. Die cellity AG gehört damit zu den führenden Unternehmen im Bereich Mobile 2.0. Diese Position baut cellity nun aus und startet auch international durch. Auf der "IFA-PreView" in Hamburg und München wird cellity erstmals über die Expansion berichten. Nutzen Sie die Gelegenheit der "IFA-PreView" und informieren Sie sich über die Pläne der cellity AG und die Premiere der neuen internationalen Handysoftware.

Neben dem bereits mehrfach mit Preisen geehrten Mobilfunkpreisbrecher cellity, dem IFA-Veranstalter gfu und der Messe Berlin wirken an der "IFA-PreView 2007" u.a. folgende IFA-Aussteller
... mehr zu:
»IFA »Neuheiten »Sharp

mit:

cellity, comBOTS, DivX, entavio, Fraunhofer Institut IIS, Fujitsu Siemens Computers, Grundig, Hitachi, LG, Loewe, Logitech, Metz, Nintendo, Panasonic, Philips, Pioneer, Samsung, Sennheiser, Sharp, T-Mobile, Toshiba und Xounts.

Es ist das größte line-up, das es je zu einer "IFA-PreView" gab.
Dies untermauert einmal mehr das starke Interesse der CE-Hersteller an der IFA 2007 und der "IFA-PreView".

Auf der vom Hamburger Unternehmen Preview Event & Communication organisierten Newsshow können Medienvertreter Hintergrundgeschichten eintüten, Neuheiten testen und fotografieren oder Interviews mit den Top-Managern der CE-Branche führen. Fakten über die IFA bietet Jens Heithecker von der Messe Berlin in den Medienstädten Hamburg (4.7.) und München (11.7.). Einen Überblick über aktuelle wirtschaftliche Eckdaten und Trends der CE-Branche geben Hans-Joachim Kamp (Aufsichtsrat gfu) in Hamburg (5.7.) und Dr. Rainer Hecker (Aufsichtsratsvorsitzender der gfu) in München (12.7.).

In Kooperation mit TV Spielfilm greift der mit hochkarätigen Referenten besetzte "IFA Trend-Talk" mit IPTV eines der großen Trend-Themen der IFA 2007 auf. Unter dem Titel "Die TV-Schlacht beginnt" widmet die "IFA-PreView" diesem Thema am 12. Juli auch eine Keynote. Keynote-Speaker Ingo Wolf ist Pionier des Internet-Fernsehens und bietet 250 IPTV-Kanäle/ -Sender an.

Neben den Trend-Talks und den Presse-Konferenzen namhafter IFA-Aussteller können sich Journalisten auf der "IFA-PreView" auch in aller Ruhe an Informationsständen und in Presse-Lounges demonstrieren und erklären lassen, welche neuen Geräte demnächst in unseren Wohnzimmern und Büros Einzug halten werden. Der Zutritt zu dieser exklusiven Veranstaltung ist nur auf Einladung möglich. Journalisten können sich noch bis zum 29. Juni akkreditieren unter: www.preview-event.com

| presseportal
Weitere Informationen:
http://www.preview-event.com

Weitere Berichte zu: IFA Neuheiten Sharp

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Safety first – höchstmöglicher IT-Schutz
06.09.2016 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Schaltschrank-Standards zum Anfassen
06.09.2016 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovatives Hochleistungsmaterial: Biofasern aus Florfliegenseide

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen. Als hochgradig biegesteife Faser soll das Material künftig zum Beispiel in Leichtbaukunststoffen für die Verkehrstechnik eingesetzt werden. Im Bereich Medizintechnik sind beispielsweise biokompatible Seidenbeschichtungen von Implantaten denkbar. Ein erstes Materialmuster präsentiert das Fraunhofer IAP auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20.1. bis 29.1.2017 in Halle 4.2 am Stand 212.

Zum Schutz des Nachwuchses vor bodennahen Fressfeinden lagern Florfliegen ihre Eier auf der Unterseite von Blättern ab – auf der Spitze von stabilen seidenen...

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

21.500 Euro für eine grüne Zukunft – Unserer Umwelt zuliebe

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

innovations-report im Interview mit Rolf-Dieter Lafrenz, Gründer und Geschäftsführer der Hamburger Start ups Cargonexx

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

Niederlande: Intelligente Lösungen für Bahn und Stahlindustrie werden gefördert

20.01.2017 | Förderungen Preise