Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mit "Corporate Solutions" und "Systems & Applications" werden neue Marktsegmente erobert

14.03.2002


Voice over IP (VoIP) wird dem kompletten Businessmarkt zugänglich gemacht
Deutschlandweit 24 Stunden zum Ortstarif mit 2,3 Cent pro Minute

... mehr zu:
»Application »Solution »VoIP


mediaWays, größter alternativer Carrier in Deutschland, präsentiert auf der diesjährigen CeBIT zwei innovative Produktpakete für Businesskunden: die Systemlösungen "Systems & Applications" und "Corporate Solutions". Mit "Corporate Solutions" bietet mediaWays Virtual Private Networks (VPN) via Internet Protokoll (IP) inklusive Voice over IP (VoIP) an. Für mediaWays ist dies ein konsequenter Schritt auf dem Weg, zukunftsweisende Technologien wie Voice over IP einem Massenmarkt zugänglich zu machen.

"Corporate Solutions": Integrierte Lösungen für Unternehmen

Corporate Networks, also Firmennetzwerke, werden für das tägliche Business und die sichere Kommunikation immer wichtiger. mediaWays konzipiert und realisiert deshalb individuelle Kundenlösungen, bei denen alle Arten elektronischer Kommunikation mit Hilfe der Internettechnologie abgewickelt werden. Gemäß der mediaWays-Firmenphilosophie "Alles über IP" laufen Telefonie und diverse Sprachanwendungen, Mail, Fax und Video/Fernsehen via IP über das mediaWays-Netz. Dazu ist es nicht notwendig, ein neues System zu installieren - die vorhandenen Firmen-Systeme und deren technische Infrastruktur können in wenigen Tagen auf IP umgestellt werden. mediaWays schnürt dazu das ent-sprechende Kommunikationspaket und ist der zentrale Ansprechpartner für die Unternehmen. Der Kunde muss lediglich die Zahl der Standorte oder Arbeits-plätze angeben, die miteinander verknüpft werden sollen. Da mediaWays über jahrelange Erfahrung mit verschiedenen Tunneling-, Verschlüsselungs- und Firewall-Konzepten verfügt, ist beim Ausbau und Betrieb der Firmennetzwerke absolute Sicherheit garantiert.

VoIP als Massenbusiness für 2,3 Cent pro Minute

Durch das flächendeckende mediaWays Netz (280 POP’s =Points of Presence) kann VoIP bundesweit erstmals zu wettbewerbsfähigen Preisen und mit den bewährten hohen IP-Netz Qualitätsstandards angeboten werden. Mit VoIP können künftig alle Unternehmen deutschlandweit 24 Stunden zum Ortstarif von nur 2,3 Cent pro Minute kommunizieren, innerhalb des Firmennetzes sogar kostenlos. Durch CorporateVoice lassen sich die Kommunikationskosten insgesamt um 50% reduzieren. Mit Hilfe der Rufumleitung via Web und Unified Messaging sind Mitarbeiter außerdem permanent über ihre Durchwahl erreichbar - am Heimarbeitsplatz wie unterwegs. Ein weiterer Vorteil von VoIP ist die einfache Handhabung. Für den Anwender ändert sich nichts. So können bereits vorhandenen Telefone auch nach der Umstellung weiter genutzt werden, für die Aufrüstung muss lediglich ein Gateway zwischengeschaltet werden. Wahlweise kann natürlich auf die alte Telefonanlage komplett verzichtet werden, mediaWays rüstet die Hardware um und übernimmt den 24 h Monitoring und Support. Ziel ist es, nicht mehr zwei Kommunikations-Infrastrukturen (Telefon und Internet) in einem Unter-nehmen aufzubauen, sondern beides in einem mit allen gewünschten Zugangsarten zu realisieren und auf Wunsch per Flatrate. Partner für die Hardware-Installation sind Siemens und Cisco.

"Hosted mediaWays/Systems & Applications ": Outsourcing wird das Thema der Zukunft

mediaWays bietet seinen Kunden die gesamte "Kommunikations-Wertschöpfungskette" an nach der Devise "Konzeption-Realisierung-Betrieb". Von der individuellen Beratung über den Aufbau eines Firmen-netzes bis zur Programmierung und Inbetriebnahme samt Fernwartung rund um die Uhr bleibt bei mediaWays alles in einer Hand. Als Carrier mit 16 Standorten in Deutschland und Großbritannien inklusive eigener ServiceGroup, die alle Hardware- und Wartungsaufgaben innerhalb von nur zwei Stunden übernehmen, betreibt mediaWays "Highend-Hosting". Systems & Applications ist eine Weiterentwicklung von Application Service Providing (ASP). Der Vorteil dabei: Durch das Outsourcing von Netzwerk, Firmendaten, Software/Applikationen und Applikationsadministration (zum Beispiel von Datenbanken) werden Ausfälle des ausgelagerten Servers rund um die Uhr von mediaWays registriert und können sofort behoben werden, ohne dass der Kunde etwas davon bemerkt. "Hosted mediaWays/Systems & Applications" bietet darüber hinaus Kostenvorteile: So haben Kunden die Möglichkeit, über eine so genannte Shared Infrastructure je nach Budget gemeinsam mit anderen Unternehmen einen Server zu nutzen, ohne ein Sicherheitsrisiko einzugehen. Dabei werden die Hosting-Lösungen für jeden Kunden maßgeschneidert. Da mediaWays über das Know-how sämtlicher System- und Applikationsstandards verfügt, werden neue Applikationen speziell auf den Kunden abgestimmt. Expandiert ein Unter-nehmen, wächst mediaWays mit allen Hosting-Leistungen mit.

| mediaWays
Weitere Informationen:
http://www.mediaways.net
http://www.media-ways.net/presse/voip/voip.html

Weitere Berichte zu: Application Solution VoIP

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Automatisierung und Produktionstechnik – Wandlungsfähig – Präzise – Digital
19.06.2018 | Fraunhofer IFAM

nachricht Dispensdruckkopf, Netzmodul und neuartiger Batteriespeicher
18.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Schneller und sicherer Fliegen

21.06.2018 | Informationstechnologie

Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

21.06.2018 | Innovative Produkte

Sensoren auf Gummibärchen: Team druckt Mikroelektroden-Arrays auf weiche Materialien

21.06.2018 | Energie und Elektrotechnik

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics