Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wirtschaftsinformatik - von der Forschung in die Praxis

13.03.2002


Auf der CeBIT 2002 stellt der Bayerische Forschungsverbund Wirtschaftsinformatik (FORWIN) ausgewählte Projekte zur flexiblen Kopplung von Anwendungssystemen im E-Business vor. Wir zeigen Ihnen an konkreten Fällen, wie FORWIN hilft, innovative IT-Lösungen von der Forschung in die betriebliche Praxis zu bringen.

AENEIS hilft Unternehmen beim Einstieg ins E-Business

Kleinere und mittelständische Unternehmen brauchen bei der Auswahl der richtigen E-Business-Strategie und der geeigneten Software kompetente und ausgiebige Beratung. FORWIN entwickelt mit AENEIS ein Werkzeug, das mit einem adaptiven Fragenkatalog Unternehmens-, Prozess-, Produkt- und Marktdaten strukturiert erfasst. Ein Expertensystem hilft im Anschluss bei der Strategiefindung und der Auswahl der geeigneten Software.


Mit privaten B2B-Marktplätzen Prozesse straffen und Kosten senken

FORWIN realisiert gemeinsam mit der ecenta AG, Nürnberg, so genannte private Marktplätze im Internet. Diese bieten kleinen und mittelständischen Unternehmen eine umfassende Funktionalität für ihre Absatz- und Vertriebsprozesse, u. a. für die unternehmensübergreifende Disposition und Planung. Externe Dienstleister, z.B. Speditionen, sind über Schnittstellen angebunden. Die Plattform ist branchen- bzw. warengruppenspezifisch ausgelegt, beherrscht variantenreiche Artikel und ermöglicht erhebliche Einsparungen und Prozessverbesserungen.


Mobiles Wissensmanagement und mobile Lernplattform

Auf der CeBIT zeigen wir, wie Informations- und Auskunftsdienste, Experten-Lokalisierung und Dokumentenverwaltung für mobile Mitarbeiter auf Mobiltelefon und PDA verfügbar gemacht werden. Der Besucher kann selbst ausprobieren, wie beispielsweise Studenten der Universität Regensburg auf Basis von WAP und SMS "ubiquitär" Informationen rund ums Studium abrufen können. Die Lösung lässt sich leicht auf das betriebliche Wissensmanagement übertragen.


PsyLock - Authentisierung anhand des Tippverhaltens

Anhand des Tippverhaltens auf einer Computertastatur lassen sich personentypische Merkmale identifizieren, die dazu genutzt werden können, einen Benutzer zu erkennen, z.B. beim Login oder bei einer digitalen Unterschrift. Mit dem auf der CeBIT vorgestellten Verfahren PsyLock (Psychometric Locking) können Messebesucher selbst eine Authentisierung anhand ihres Tippverhalten ausprobieren.


Bayerischer Forschungsverbund Wirtschaftsinformatik (FORWIN)

Im Bayerischen Forschungsverbund Wirtschaftsinformatik (FORWIN) bearbeiten acht Lehrstühle an fünf Universitäten (Bamberg, Bayreuth, Erlangen-Nürnberg, Regensburg, Würzburg) gemeinsam Probleme, die sich aus der Kopplung der elektronischen Informationsverarbeitung (IV) über die Grenzen einzelner Betriebe hinaus ergeben.
Eine Reihe von kleinen und mittleren Betrieben, die als sog. Spin-offs aus den Wirtschaftsinformatik-Lehrstühlen hervorgegangen sind, arbeiten mit dem Verbund zusammen, ebenso namhafte Großunternehmen wie Datev eG, GfK Gruppe oder SAP AG.

Kontakt:
Dr. Marco Meier, Geschäftsführer
FORWIN, Bayerischer Forschungsverbund Wirtschaftsinformatik
Äußerer Laufer Platz 13-15
90403 Nürnberg
Telefon: ++49(0)911/5302-151
Telefax: ++49(0)911/5302-149
E-Mail: info@forwin.de

Dipl.-Chem. Christine Kortenbruc | idw
Weitere Informationen:
http://www.forwin.de

Weitere Berichte zu: CeBIT FORWIN Forschungsverbund

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Diamantlinsen und Weltraumlaser auf der Photonics West
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht COMPAMED 2017 zeigte neue Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte
06.12.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik