Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Exklusive Allround-Videokamera

04.03.2002


Die weltweit erste Videokamera, mit der man gleichzeitig Aufnahmen für das Fernsehen und das Internet machen kann, hat der Elektronikkonzern JVC vorgestellt. Der neue Streamcorder zeichnet Szenen sowohl auf DV-Kassette (Digital Video) als auch im Internetformat MPEG4 auf.
Quelle: JVC Professional


Weltneuheit zur CeBIT: JVC stellt ersten "Streamcorder" vor / CeBIT: Halle 22 Stand A24.

Premiere auf der CeBIT: Weltweit erste Videokamera für Fernsehen und Internet (JVC, Halle 22, Stand A24)

Das Zusammenwachsen von Fernsehen und Internet ist ein Hauptthema auf der CeBIT 2002. Dazu passt die Weltpremiere von JVC: Der Elektronikkonzern stellt auf der Messe (Halle 22, Stand A24) die erste Videokamera vor, die gleichzeitig Aufnahmen in Fernsehqualität (Digital Video) und im Internetformat (MPEG4) ermöglicht. JVC ist damit als erster Hersteller mit einem Produkt der neuen Geräteklasse "Streamcorder" auf dem Markt. Die Stream-Aufzeichnung kann als Datei im Computer angesehen, auf einer Website dargestellt oder per E-Mail verschickt werden. Der Videofilm wird auf einer Standardkassette im MiniDV-Format in sendefähiger Fernsehqualität gespeichert.

Zur CeBIT wird die exklusive Allround-Videokamera inklusive Zubehör und Tragetasche zum Aktionspreis von 4.150 Euro angeboten. Das gilt im Profi-Markt als "Preisschlager" betont Peter Sibbe, Geschäftsführer der JVC Professional GmbH. Zielgruppe sind neben Firmen auch professionelle Hobbyisten. Als typisches Beispiel hierfür nennt JVC die Aufnahme von Musikvideos. Auf der Unternehmensseite gehören Marketing-, Werbe- und Veranstaltungsagenturen, TV-Produktionsgesellschaften und die Vertriebs- und Marketingabteilungen von Industrie-, Handels- und Dienstleistungsfirmen zum Kundenkreis.

Sowohl bei der Video- als auch der Internetaufzeichnung setzt JVC beim weltweit ersten Streamcorder auf höchste Aufnahmequalität. Mit 3 CCD-Chips mit jeweils 440.000 Pixeln, digitaler Signalverarbeitung, optischem Bildstabilisator und Lolux-Modus, mit dem man selbst bei minimaler Beleuchtung noch gute Farbaufnahmen machen kann, ist die GY-DV300 vielen herkömmlichen Profikameras überlegen. Das für Streaming eingesetzte neue MPEG4-Verfahren bietet eine höhere Qualität und stärkere Datenkomprimierung als das in Kameras anderer Hersteller übliche MPEG2/3-Format, zu dem es kompatibel ist. Über 50 dB Rauschabstand (marktüblich sind 45 bis 46 dB) verbessern Bildqualität und Komprimierungsfaktor. Der Videostream wird auf einem Compact-Flash-Chip in der Kamera gespeichert oder per Kabel oder Funk auf einen Computer zur Weiterverarbeitung übertragen. Die im Lieferumfang enthaltene Software "StreamingProducer" ermöglicht das Management von bis zu vier Streams gleichzeitig. Trotz Profi-Qualität ist die neue Kamera kompakt und leicht, dass sie so einfach wie ein Freizeit-Camcorder einsetzbar ist.

Vera Wolf | ots
Weitere Informationen:
http://www.jvcpro.de

Weitere Berichte zu: A24 CeBIT

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Automatisierung und Produktionstechnik – Wandlungsfähig – Präzise – Digital
19.06.2018 | Fraunhofer IFAM

nachricht Dispensdruckkopf, Netzmodul und neuartiger Batteriespeicher
18.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Breitbandservices von DNS:NET erweitert

20.06.2018 | Unternehmensmeldung

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics