Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Schwerpunkt: Der mobile Mensch

25.02.2002


Die PTV AG präsentiert in Halle 6, Stand D38 ihre Neuigkeiten für Logistics, Traffic & Mobility. Neben Systemen für Tourenplanung, Flottensteuerung und GeoManagement stehen Mobilitätsservices und Multichannel-Techniken im Mittelpunkt der Präsentation. Darunter die neuesten Eindrücke zum online-Start des Förderprojekts DOM - Der Orientierte Mensch, das Reiseportal Reiseplanung.de, Flottensteuerung mit dem PDA und vieles mehr.

Mobility News

Neu: map&guide Routenservice pro

Mit map&guide Routenservice pro lässt sich über das Internet eine professionelle zoom- und navigierbare Umgebungskarte zu einer bestimmten Adresse mit dazugehörender Anfahrtsroutenberech-nung einrichten. Kunden können den Service per Link in die eige-nen Webseiten einbinden und über die Web-Schnittstelle bearbei-ten. Wer map&guide Routenservice pro in seine Web-Seiten integriert, kann über Freitextfelder auch individuelle Zusatzinformatio-nen geben, wie etwa Öffnungszeiten.

ASP-Dienste für Kunden, die mehr Wert auf Mehrwert legen

Den Besucher erwarten innovative Routen- und Kartendienste mit digitalen Karten für ganz Europa. Kunden können selbst das Design und viele Funktionalitäten individuell anpassen. Zu sehen gibt’s den Varta Hotel- und Restaurantführer, den map&guide Stadtplanservice, map&guide Routenservice, map&guide Verkehrslageservice und den map&guide Routenservice dynamisch, mit dem sich Staus umfahren lassen.

Live: DOM – die Plattform für den Orientierten Menschen

Die persönliche Reiseplanung und -begleitung steht im Mittelpunkt der neuen Plattform DOM, die im Januar online gegangen ist. Sie versorgt den mobilen Nutzer mit personalisierten, situations- und ortsbezogenen Diensten über sämtliche derzeit zur Verfügung stehenden internetfähigen Endgeräte.

Multichannel Mobilitätsportale

Multichannel Mobilitätsportale zeichnen sich dadurch aus, dass die mobilen Dienste miteinander verknüpft und dem Anwender über alle Medien und Endgeräte zugänglich sind. PTV bietet dafür bei-spielsweise digitale Stadtpläne, europaweite Routenservices, Branchen- und Händlersuchsysteme sowie Hotel- und Restaurant-führer. Interessierte können beispielsweise in den Mobilitätsporta-len von MCC smart (www.smart.com) oder DaimlerChrysler (www.mercedes-benz.t-online.de) Eindrücke sammeln.

Reiseplanung.de

CeBIT-Besucher erwartet am PTV-Stand das neu überarbeitete Mobilitätsportal Reiseplanung.de. Dort finden Reiselustige für die schönste Zeit des Jahres beispielsweise Routenplanung oder Ci-tymaps mit digitalen zoom- und navigierbaren Karten für die kom-fortable Reiseplanung und -begleitung.

Partner

Partner mit Lösungen aus dem Mobility-Bereich sind am PTV-Stand die Spezialisten für Geodaten dds Digital Data Services und Falk New Media. Außerdem zu sehen ist ein Exponat von Clarion mit dem aktuellen Citroën Auto-PC.

Logistics News

Flotten steuern mit dem PDA

Ganz neu: Das Flottensteuerungssystem map&guide fleet monitor gekoppelt an den PDA (Personal Digital Assistant). Der Benutzer kann den PDA als mobiles Endgerät in Verbindung mit einem GSM und einem GPS-Modul nutzen und darüber seine Flotte steuern. Als erste Dienste stehen ihm bereits Ortung, Übertragung von Sta-tusmeldungen und der Nachrichtenaustausch mit dem Fahrzeug zur Verfügung.

Neues Optimierungsverfahren bei INTERLOAD

Das professionelle Tourenplanungstool INTERLOAD präsentiert sich auf der CeBIT jetzt auch Terminal-Server-fähig und empfiehlt als Betriebssystem CITRIX Metaframe. Damit entspricht PTV dem Wunsch ihrer Kunden aus der Logistik und zugleich den Anforde-rungen an modernste technische Entwicklung.

Ein neues Optimierungsverfahren liefert kostengünstigere Touren-pläne und bietet dem Logistikplaner mehr Möglichkeiten für die Planungsstrategie. Das Verfahren hat sich bereits bei Kunden in der Praxis bewährt.

Tourenplanung speziell für die Möbelindustrie

Erstmals präsentiert wird eine neue Version des Tourenplanungs-programms INTERTOUR extra für die Möbelindustrie. Sie geht auf die besonderen Anforderungen der auftragsbezogenen Fertigung ein, bestimmt den Produktionstag und verfügt über eine spezielle Stoppbildung.

Partner

Als Partner am Stand mit weiteren Flottensteuerungs- und Logistik-Lösungen sind außerdem proTime, LOCOM, Socratec und w3logistics vertreten.

Traffic News

Neues VISUM-Modul für Schienengüterverkehr PTV präsentiert das neue VISUM-Modul für die strategische Planung im Schienengüterverkehr. Ausgehend vom Verkehrsauf-kommen plant es günstige Leitwege für Einzelwagen, Ganzzüge und den Kombinierten Verkehr. Dabei minimiert es Transportkos-ten. Auch Anforderungen an die maximale Transportdauer, Stre-ckenleistungsfähigkeit und Kapazitäten der Zugbildungsanlagen werden beachtet. Mit diesen Vorgaben errechnet das Modul einen Fahrplanvorschlag. Auf Knopfdruck zeigt es alle Kennzahlen zu den erwarteten Betriebskosten und Erlösen. Die Verzahnung mit VISUM bietet den gewohnt hohen Standard für Datenanalyse und Visualisierung, Integration der Personenverkehrsplanung und durchgehende Analyse von Logistikketten auf Schiene und Straße.

E-Planning mit dem VISUM InformationServer

Online auf der CeBIT: Der VISUM InformationServer. Das Tool zur Verkehrsplanung im Internet bringt Transparenz bei Netz-, Nach-frage- und Wirtschaftlichkeitsanalysen im Verkehrswesen. Es er-leichtert den Zugriff auf aktuelle Daten und die Kommunikation und ist auch ohne spezielles Fachwissen über Verkehrsmodelle für den universellen unternehmensweiten Einsatz geeignet.

Partner

Der VISUM InformationServer wird auch präsentiert von der Han-noverschen Informations + Kommunikationstechnik, Eigenbetrieb der Region Hannover -81-.

Kristina Stifter | Pressenachricht
Weitere Informationen:
http://www.ptv.de

Weitere Berichte zu: Dom PDA Reiseplanung RoutenService VISUM

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Biokunststoffe könnten auch in Traktoren die Richtung angeben
18.10.2017 | Hochschule Hannover

nachricht IVAM-Produktmarkt „High-tech for Medical Devices“ auf der COMPAMED 2017
18.10.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Schmetterlingsflügel inspiriert Photovoltaik: Absorption lässt sich um bis zu 200 Prozent steigern

Sonnenlicht, das von Solarzellen reflektiert wird, geht als ungenutzte Energie verloren. Die Flügel des Schmetterlings „Gewöhnliche Rose“ (Pachliopta aristolochiae) zeichnen sich durch Nanostrukturen aus, kleinste Löcher, die Licht über ein breites Spektrum deutlich besser absorbieren als glatte Oberflächen. Forschern am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist es nun gelungen, diese Nanostrukturen auf Solarzellen zu übertragen und deren Licht-Absorptionsrate so um bis zu 200 Prozent zu steigern. Ihre Ergebnisse veröffentlichten die Wissenschaftler nun im Fachmagazin Science Advances. DOI: 10.1126/sciadv.1700232

„Der von uns untersuchte Schmetterling hat eine augenscheinliche Besonderheit: Er ist extrem dunkelschwarz. Das liegt daran, dass er für eine optimale...

Im Focus: Schnelle individualisierte Therapiewahl durch Sortierung von Biomolekülen und Zellen mit Licht

Im Blut zirkulierende Biomoleküle und Zellen sind Träger diagnostischer Information, deren Analyse hochwirksame, individuelle Therapien ermöglichen. Um diese Information zu erschließen, haben Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT ein Mikrochip-basiertes Diagnosegerät entwickelt: Der »AnaLighter« analysiert und sortiert klinisch relevante Biomoleküle und Zellen in einer Blutprobe mit Licht. Dadurch können Frühdiagnosen beispielsweise von Tumor- sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen gestellt und patientenindividuelle Therapien eingeleitet werden. Experten des Fraunhofer ILT stellen diese Technologie vom 13.–16. November auf der COMPAMED 2017 in Düsseldorf vor.

Der »AnaLighter« ist ein kompaktes Diagnosegerät zum Sortieren von Zellen und Biomolekülen. Sein technologischer Kern basiert auf einem optisch schaltbaren...

Im Focus: Neue Möglichkeiten für die Immuntherapie beim Lungenkrebs entdeckt

Eine gemeinsame Studie der Universität Bern und des Inselspitals Bern zeigt, dass spezielle Bindegewebszellen, die in normalen Blutgefässen die Wände abdichten, bei Lungenkrebs nicht mehr richtig funktionieren. Zusätzlich unterdrücken sie die immunologische Bekämpfung des Tumors. Die Resultate legen nahe, dass diese Zellen ein neues Ziel für die Immuntherapie gegen Lungenkarzinome sein könnten.

Lungenkarzinome sind die häufigste Krebsform weltweit. Jährlich werden 1.8 Millionen Neudiagnosen gestellt; und 2016 starben 1.6 Millionen Menschen an der...

Im Focus: Sicheres Bezahlen ohne Datenspur

Ob als Smartphone-App für die Fahrkarte im Nahverkehr, als Geldwertkarten für das Schwimmbad oder in Form einer Bonuskarte für den Supermarkt: Für viele gehören „elektronische Geldbörsen“ längst zum Alltag. Doch vielen Kunden ist nicht klar, dass sie mit der Nutzung dieser Angebote weitestgehend auf ihre Privatsphäre verzichten. Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entsteht ein sicheres und anonymes System, das gleichzeitig Alltagstauglichkeit verspricht. Es wird nun auf der Konferenz ACM CCS 2017 in den USA vorgestellt.

Es ist vor allem das fehlende Problembewusstsein, das den Informatiker Andy Rupp von der Arbeitsgruppe „Kryptographie und Sicherheit“ am KIT immer wieder...

Im Focus: Neutron star merger directly observed for the first time

University of Maryland researchers contribute to historic detection of gravitational waves and light created by event

On August 17, 2017, at 12:41:04 UTC, scientists made the first direct observation of a merger between two neutron stars--the dense, collapsed cores that remain...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Das Immunsystem in Extremsituationen

19.10.2017 | Veranstaltungen

Die jungen forschungsstarken Unis Europas tagen in Ulm - YERUN Tagung in Ulm

19.10.2017 | Veranstaltungen

Bauphysiktagung der TU Kaiserslautern befasst sich mit energieeffizienten Gebäuden

19.10.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Aufräumen? Nicht ohne Helfer

19.10.2017 | Biowissenschaften Chemie

Neue Biotinte für den Druck gewebeähnlicher Strukturen

19.10.2017 | Materialwissenschaften

Forscher studieren molekulare Konversion auf einer Zeitskala von wenigen Femtosekunden

19.10.2017 | Physik Astronomie