Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Viel Fortschritt bei eingebauten Systemen

09.02.2007
Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS zeigt auf der embedded world 2007 leistungsfähige Forschungsergebnisse aus den Bereichen Embedded Communication, Audio- und Multimediatechnik sowie Bildsensorik. Zusätzlich moderieren Wissenschaftler des Instituts beim Messekongress.

Ein Schwerpunkt am Fraunhofer-Stand sind drahtlos arbeitende Sensornetzwerke. Gezeigt werden sich selbst organisierende Sensorknoten, die die Zustände von Transportbehältern überwachen. Sie kommunizieren untereinander und können sogar ihre eigene Position feststellen.

Neuigkeiten gibt es auch zur autarken Ortung in Funknetzen. Vorgestellt wird eine neue Lokalisierungsmöglichkeit, die bestehende WLAN-Netze nutzt. Fußgänger können sich damit in Innenstädten und Gebäuden besser zurechtfinden.

Neben verschiedenen Exponaten zur Lokalisierung zeigt das Fraunhofer IIS ein neues Ausstellungsstück zur RFID (Radio Frequency Identification)-Technologie. Am Beispiel eines Motors mit integrierter RFID-Kennzeichnung wird die Nutzung von RFID-Tags auf und in Metallen demonstriert. Der RFID-Chip arbeitet auch in abschirmender Metallumgebung zuverlässig.

... mehr zu:
»Exponat »Schaltung

Ebenfalls vorgestellt werden die kompakte Multiformatkamera Micro HD und der neue ISO-Standard MPEG Surround.

Ein weiteres Exponat ist ein intelligentes eingebettetes Kommunikationsgateway, das den Übergang zwischen unterschiedlichen Netzwerken ermöglicht. Die kombinierte Hard- und Software erlaubt eine schnelle und flexible Kombination von Kommunikationsschnittstellen mit individuellen Modulen und zusätzlicher Datenverarbeitung.

Aktuelle Entwicklungen im IC-Design zeigen ein energieoptimierter Funksensor sowie ein kostengünstiger und vielseitig einsetzbarer Farbsensor.

Ausführliche Informationen zu den Exponaten finden Sie auf unserer Homepage: www.iis.fraunhofer.de/fhg/iis/messen/ index.jsp.

Aktuelle Entwicklungen, Trends und Visionen der Embedded-Szene sind die Themen des Embedded-Messekongresses. Wie schon im letzten Jahr werden Teile des Vortragsprogramms und der Workshops von Fraunhofer-Wissenschaftlern moderiert. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Besuchen Sie uns auf der embedded world in Nürnberg vom 13. - 15. Februar 2007,
Halle 12.0, Stand 472.
Fraunhofer-Institut für
Integrierte Schaltungen IIS
Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen
Institutsleitung
Prof. Dr.-Ing. Heinz Gerhäuser
(geschäftsführend)
Prof. Dr.-Ing. Günter Elst
Ansprechpartner
René Dünkler
Telefon +49 (0) 91 31/7 76-3 18
Fax +49 (0) 91 31/7 76-3 59
ec-info@iis.fraunhofer.de
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Marc Briele
Telefon +49 (0) 91 31/7 76-16 30
Fax +49 (0) 91 31/7 76-16 49
presse@iis.fraunhofer.de

René Dünkler | idw
Weitere Informationen:
http://www.iis.fraunhofer.de

Weitere Berichte zu: Exponat Schaltung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Analytica 2018 – „World of Temperature“
14.02.2018 | JULABO GmbH

nachricht Come together: Gemeinsam zur optimalen Mischbauweise
14.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics