Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

SAFEKON – Fachmesse für Zutrittskontrolle, Gebäudesicherung und Informationsschutz

06.02.2007
- Neue Sicherheitstechnikmesse am Standort Karlsruhe
- Parallel: 2. Sicherheitsforschungskonferenz FUTURE SECURITY

Vom 12. bis 14. September 2007 wird erstmals die SAFEKON – Fachmesse für Zutrittskontrolle, Gebäudesicherung und Informationsschutz im Kongresszentrum Karlsruhe stattfinden. Die hohe Konzentration an wirtschaftlich erfolgreichen Unternehmen und Forschungseinrichtungen in Süddeutschland – allein in Baden-Württemberg gibt es rund 700 Forschungseinrichtungen – generiert einen enormen Bedarf an Sicherheitsleistungen.

Laut Bundesverband Deutscher Wach- und Sicherheitsunternehmen e. V. (BDWS) gibt es in den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen 1.186 Wach- und Sicherheitsunternehmen (Stand 2005) mit einem jährlichen Umsatz von 1,59 Milliarden Euro. Im Bundesvergleich befinden sich hier 39,5 % der Unternehmen, die wiederum 35,5 % des gesamten Umsatzes erwirtschaften. „Wir sehen aufgrund der hohen Wirtschaftlichkeit und Innovationskraft der TechnologieRegion Karlsruhe eine große Chance für diese Messe, zumal wir sehr positive Unterstützung von der lokalen Industrie erhalten.

Für besonders bereichernd halten wir die Kooperation mit dem Fraunhofer-Verbund Verteidigungs- und Sicherheitsforschung, der die 2. Sicherheitsforschungskonferenz FUTURE SECURITY parallel zur SAFEKON veranstaltet“, erklärt Gerald Böse, Geschäftsführer der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH. Das Programm des Kongresses FUTUTRE SECURITY bietet aufgrund seiner Themenüberschneidungen mit der SAFEKON einen großen Mehrwert für den Besucher. Es handelt sich hierbei um die Themenfelder Abwehr und Schutz kritischer Infrastruktur sowie Erkennung und Bewertung. Dr.-Ing. Stefan Tröster, stellvertretender Leiter des Zentralen Managements des Fraunhofer Instituts Chemische Technologie: „Fragen der inneren und äußeren Sicherheit bewegen die Bürger in Europa nicht erst seit dem 11. September 2001.

Wie man mit neuen Technologien den Schutz vor Terror und Verbrechen verbessert, damit beschäftigt sich der Fraunhofer-Verbund Verteidigungs- und Sicherheitsforschung. Er wird seine 2. Sicherheitsforschungskonferenz unter dem Motto »FUTURE SECURITY« in Abstimmung mit der SAFEKON vom 12. bis 14. September 2007 in Karlsruhe durchführen und somit eine gemeinsame Plattform für alle bieten, die zukünftig in der Sicherheitstechnik und Sicherheitsforschung mitwirken wollen.“

Die SAFEKON selbst setzt ihre Schwerpunkte auf die drei Bereiche Zutrittskontrolle, Gebäudesicherung und Informationsschutz. Hier präsentieren Hersteller und Errichter von Sicherheitssystemen sowie Fachunternehmen aus dem Schulungsbereich Werksicherheit ihre Systeme, Lösungen und Dienstleistungen zu den Themen mechanische Sicherungstechnik, Brandschutz, Kontroll- und Überwachungssysteme, Einrichtungen für die Gebäudesicherung, Datensicherungseinrichtungen sowie Organisation, Planung und Ausbildung. Als Besucher werden Unternehmen, die sicherheitstechnische Installationen durchführen, Werkschutz- und Sicherheitsbeauftragte aus Dienstleistung und produzierendem Gewerbe, Sicherheitsbeauftragte der Krankenhausverwaltung, von Banken, Versicherungen und von Flughäfen sowie mittelständische Unternehmen mit Bedarf an Sicherheitstechnik angesprochen.

Unterstützt wird die SAFEKON von dem Bundesverband der Hersteller- und Errichterfirmen von Sicherheitssystemen e. V. (BHE), dem Bundesverband Deutscher Wach- und Sicherheitsunternehmen e. V. (BDWS) sowie von den Fachzeitschriften CD Sicherheits-Management und SICHERHEITSHALBER. Auch Bernd Bechtold, Geschäftsführer der b.i.g. bechtold INGENIEURGESELLSCHAFT MBH und Präsident der IHK Karlsruhe und des Baden- Württembergischen Industrie- und Handelskammertages, begrüßt die neue Messe am Standort Karlsruhe: „Die TechnologieRegion besitzt viele leistungsstarke und innovative Unternehmen sowie viele renommierte Forschungseinrichtungen. Der Erhalt dieses Know-hows, das die Region zu einer der wirtschaftsstärksten Regionen Europas macht, ist von großer Bedeutung. Aus diesem Grund freuen wir uns, dass es mit der SAFEKON nun eine Fachmesse gibt, die über Zutrittskontrolle, Gebäudesicherung und Informationsschutz informiert. Diese Plattform wird die b.i.g. bechtold INGENIEURGESELLSCHAFT MBH als Sicherheitsexperte nutzen und sich als Aussteller auf der SAFEKON präsentieren.“

Weitere Informationen:
Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH
Christina Dimitrov
Tel.: +49 721 3720-5129
E-Mail: christina.dimitrov@kmkg.de

Isabelle Bohnert | KMKG
Weitere Informationen:
http://www.messe-karlsruhe.de
http://www.safekon.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht ZUKUNFT PERSONAL SÜD & NORD: Workforce Management - der Mensch im Mittelpunkt der zukünftigen Arbeitswelt
20.02.2018 | GFOS mbH

nachricht Fraunhofer HHI präsentiert neueste VR- und 5G-Technologien auf dem Mobile World Congress
19.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Die Brücke, die sich dehnen kann

Brücken verformen sich, daher baut man normalerweise Dehnfugen ein. An der TU Wien wurde eine Technik entwickelt, die ohne Fugen auskommt und dadurch viel Geld und Aufwand spart.

Wer im Auto mit flottem Tempo über eine Brücke fährt, spürt es sofort: Meist rumpelt man am Anfang und am Ende der Brücke über eine Dehnfuge, die dort...

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Digitalisierung auf dem Prüfstand: Hochkarätige Konferenz zu Empowerment in der agilen Arbeitswelt

20.02.2018 | Veranstaltungen

Aachener Optiktage: Expertenwissen in zwei Konferenzen für die Glas- und Kunststoffoptikfertigung

19.02.2018 | Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Highlight der Halbleiter-Forschung

20.02.2018 | Physik Astronomie

Wie verbessert man die Nahtqualität lasergeschweißter Textilien?

20.02.2018 | Materialwissenschaften

Der Bluthochdruckschalter in der Nebenniere

20.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics