Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

euroLITE – 1. internationale Fachmesse für Leichtbaukonstruktion

16.11.2006
Branchen- und technologieübergreifender Treffpunkt für Konstrukteure und Anbieter innovativer Leichtbau-Tools

Der Leichtbau zählt mit seiner branchen- und technologieübergreifenden Bedeutung zu den wenigen Bereichen, in denen Unternehmen noch echte Innovationen entwickeln können. Und zu einem der wichtigsten Wachstumsmärkte, dem bisher allerdings eine eigene Messeplattform fehlte. Dies ändert sich mit der euroLITE, internationale Fachmesse für Leichtbaukonstruktion, die erstmal vom 26. bis 28. Juni 2007 in Salzburg (Österreich) stattfindet. Einer der fachlichen Partner der neuen Leichtbaumesse ist der von der Fachhochschule Landshut initiierte Leichtbau-Cluster.

Innovative Werkstoffe und Leichtbaukonstruktionen sind die Schlüsselfaktoren für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit der Hightech-Staaten Europas. Besonders groß ist das Potenzial in den exportstarken Branchen Fahrzeugindustrie (Straße und Schiene), Luft- und Raumfahrt, Boots- und Yachtbau sowie dem Maschinenbau. Ziele dabei sind eine höhere Wirtschaftlichkeit, verbesserte Materialeigenschaften und umweltfreundlichere Verfahren. Für erfolgreiche Leichtbau-Gesamtlösungen, mit denen sich diese Ziele erreichen lassen, ist eine umfassende Information über Konzeption und Konstruktion, Werkstofftechnik und Fertigungstechnologien unverzichtbar. Daher wünschten sich sowohl die Anbieter von Tools für die Konstruktion und Fertigung von Leichtbauteilen als auch Konstrukteure, Entwicklungsingenieure und Designer eine eigene Messeplattform. Die euroLITE, die vom 26. bis 28. Juni 2007 in Salzburg stattfindet, erfüllt den Wunsch nach einer spezialisierten Fachmesse für Leichtbau. Veranstalter sind die H & K Messe GmbH & CO. KG, Karlsruhe, und die MesseZentrum Salzburg GmbH. Einer der fachlichen Partner ist der Leichtbau-Cluster Landshut, ein Netzwerk von Unternehmen, Forschungsinstitutionen und Dienstleistern zur Unterstützung und Förderung der branchenübergreifenden Zusammenarbeit in den Leichtbautechnologien mit dem Ziel der Stärkung der Innovationskraft.

Gesamter Konstruktionsprozess wird abgebildet

„Beim Konzept der euroLITE haben wir uns am Lastenheft eines Konstrukteurs für Leichtbauteile orientiert“, so Wieland Kniffka, Geschäftsführer der H & K Messe GmbH & Co. KG. Im Mittelpunkt des Ausstellungsportfolios der internationalen Fachmesse für Leichtbaukonstruktion stehen daher auch die Tools, die ein Konstrukteur für die verschiedenen Prozessschritte seiner Tätigkeit benötigt – angefangen von Programmen für die Berechnung, Simulation, und Konstruktion über Werkstoffe und Fertigungstechnologien bis hin zum Prototypenbau sowie Bauteiltests. Aussteller der Fachmesse sind darüber hinaus Unternehmen, die Komponenten aus Leichtbaumaterialien in Serie fertigen. Anbietern von Software, Werkstoffen, Fertigungsverfahren und Dienstleistungen für die Leichtbaukonstruktion bietet die euroLITE damit ein Forum, um ihr Angebot zielgerichtet und ohne „Streuverluste“ zu präsentieren.

Auf der anderen Seite machen die klar umrissenen Ausstellungsbereiche die euroLITE zu einer europaweit einzigartigen Informations- und Beschaffungsplattform für Konstrukteure, Entwicklungsingenieure und Designer aus der Fahrzeugindustrie (Straße und Schiene), Luft- und Raumfahrt, dem Schiffs- und Maschinenbau. Darüber hinaus richtet sich die euroLITE an Entscheider aus Geschäftsführung, Management und Einkauf der relevanten Branchen.

Weitere Informationen bei H & K Messe GmbH & CO. KG, Kaiserstraße 142 – 144, D-76133 Karlsruhe (Germany), Fon +49 (0)721 570444-00, Fax +49 (0)721 570444-22, info@hundkmesse.de, www.hundkmesse.de oder unter www.eurolite-expo.eu.

Ansprechpartner für Redaktionen:
H & K Messe GmbH & Co. KG
Wieland Kniffka
Kaiserstraße 142-144
D-76133 Karlsruhe, Germany
Telefon +49 (0)721 570444-00
Telefax +49 (0)721 570444-22
w.kniffka@hundkmesse.de

Doris Schulz | SCHULZ. PRESSE. TEXT.
Weitere Informationen:
http://www.hundkmesse.de
http://www.eurolite-expo.eu

Weitere Berichte zu: Fachmesse Leichtbaukonstruktion Raumfahrt

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Boden – Grundlage des Lebens / Bodenforscher auf der Internationalen Grünen Woche
16.01.2018 | Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

nachricht EMAG auf der GrindTec 2018: Kleine Bauteile – große Präzision
11.01.2018 | EMAG GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften