Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Peugeot auf dem Mondial de l'Automobile 2006 - Premieren im Zeichen von Dynamik und Innovationen

07.09.2006
o 207 Epure: CC-Concept-Car mit Brennstoffzellenantrieb
o 908 RC: innovative Studie einer Luxuslimousine
o Weltpremiere für Le-Mans-Rennwagen 908 und Spider 207

Auf dem diesjährigen Mondial de l’Automobile (30. September bis 15. Oktober 2006) präsentiert Peugeot neben der kompletten Fahrzeugpalette vier attraktive Concept-Cars, die ebenso Fahrspaß und Emotionen vermitteln und gleichzeitig Verantwortungsbewusstsein und innovative Technik für die Zukunft präsentieren.

Dies gilt insbesondere für den 207 Epure. Das Concept-Car gibt als Coupé-Cabrio bereits einen Vorgeschmack auf ein zukünftiges Serienmodell, das in der Tradition des überaus erfolgreichen Trendsetters 206 CC steht. Mit seinem Brennstoffzellenantrieb zeigt der 207 Epure dabei gleichzeitig ein Konzept für den Autoverkehr der Zukunft, der ohne Schadstoffemissionen und Geräuschentwicklung eine neue Dimension von Fahrspaß bietet – auch beim Offenfahren. Die perlmuttweiße Außenhaut des 207 Epure bringt die fließend-kraftvolle Linienführung des Fahrzeugs hervorragend zur Geltung und versinnbildlicht den umweltfreundlichen Charakter des Antriebs.

Bei der im 207 Epure eingesetzten Brennstoffzelle handelt es sich um eine neue Generation. Die GENEPAC (GENérateur Electrique à Pile A Combustible) genannte und 20 kW starke Brennstoffzelle läutet in Leistung, Wirkungsgrad und Kompaktheit eine neue Ära ein. Sie ermöglicht dem 207 Epure eine Reichweite von 350 Kilometern und eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h. Im Schubbetrieb kann der 207 Epure Energie zurückgewinnen und in der Lithium-Ionen-Batterie speichern.

... mehr zu:
»Epure »FAP »HDi »Mondial

Umweltfreundliche Fahrzeuge im Mittelpunkt

Peugeot widmet den besonders umweltfreundlichen Fahrzeugen auf dem Pariser Messegelände an der Porte de Versailles einen Schwerpunkt. Neben dem 207 Epure stehen der bereits auf dem Genfer Automobilsalon im Frühjahr 2006 vorgestellte 307 CC Hybrid HDi FAP, der neue 1007 HDi FAP – eine weitere Alternative im Kleinwagensegment mit serienmäßigem FAP-System – und das bereits erhältliche 407 Coupé V6 HDi FAP im Rampenlicht, allesamt in perlmuttfarbener Sonderlackierung.

908 RC: Luxuslimousine mit Le-Mans-Antrieb

Für einen weiteren Höhepunkt der Peugeot-Präsentation sorgt der 908 RC. Die Interpretation einer über fünf Meter langen Luxuslimousine mit vier Türen besticht durch ihr außergewöhnliches und besonders dynamisches Karosseriedesign. Als Antrieb dient im 908 RC ein quer vor der Hinterachse eingebauter V12 HDi FAP mit über 515 kW (700 PS) Leistung und einem gewaltigen maximalen Drehmoment von mehr als 1.200 Nm.

Dieses Aggregat schlägt die Brücke zu dem zukünftigen Motorsportprojekt von Peugeot. Denn der V12 HDi FAP wird im kommenden Jahr auch Antrieb für den Rennwagen 908 sein, der in der Le Mans Series (LMS) eingesetzt wird und auf dem Pariser Automobilsalon seine Weltpremiere feiert. Mit seinem umweltfreundlichen Dieselantrieb und dem von Peugeot entwickelten Rußpartikelfiltersystem FAP zeigt der 908, dass Motorsport und Umweltbewusstsein nicht im Widerspruch stehen müssen.

Eine weitere Weltpremiere feiert Peugeot mit dem Spider 207. Dieser ist an das Concept-Car 20Cup angelehnt, verfügt aber über vier Räder und einen quer eingebauten Heck-Mittelmotor. Der offene Rennwagen soll in einer typenspezifischen Serie innerhalb der Le Mans Series zum Einsatz kommen. Abgerundet wird der motorsportliche Auftritt von Peugeot auf dem Mondial de l’Automobile durch den 207 Super 2000, der in nationalen europäischen Rallye-Meisterschaften seine Zukunft hat.

Natürliche Materialien sorgen für Wohlfühl-Atmosphäre

Auf der 3.800 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche in Halle 1 des Pariser Messegeländes präsentiert Peugeot insgesamt 45 Pkw und vier Concept-Cars. Bei den Serienfahrzeugen stehen vor allem die vier Kleinwagen-Trümpfe 107, 1007, 206 und 207 im Mittelpunkt. Daneben sorgen die Pkw-Baureihen 307, 407, 607, 807 und Partner für einen kompletten Auftritt der französischen Marke. Durch den großzügigen Einsatz natürlicher Materialien wie Holz, Wasser und Stein schafft Peugeot eine angenehme und entspannte Wohlfühl-Atmosphäre für die Messebesucher.

Gordian Heindrichs | Peugeot
Weitere Informationen:
http://www.peugeot.com

Weitere Berichte zu: Epure FAP HDi Mondial

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht EMAG auf der EMO: Elektrische Antriebssysteme und die „Smart Factory“ stehen im Fokus
05.07.2017 | EMAG GmbH & Co. KG

nachricht Biophotonische Innovationen auf der LASER World of PHOTONICS 2017
26.06.2017 | Leibniz-Institut für Photonische Technologien e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: 3-D scanning with water

3-D shape acquisition using water displacement as the shape sensor for the reconstruction of complex objects

A global team of computer scientists and engineers have developed an innovative technique that more completely reconstructs challenging 3D objects. An ancient...

Im Focus: Einblicke unter die Oberfläche des Mars

Die Region erstreckt sich über gut 1000 Kilometer entlang des Äquators des Mars. Sie heißt Medusae Fossae Formation und über ihren Ursprung ist bislang wenig bekannt. Der Geologe Prof. Dr. Angelo Pio Rossi von der Jacobs University hat gemeinsam mit Dr. Roberto Orosei vom Nationalen Italienischen Institut für Astrophysik in Bologna und weiteren Wissenschaftlern einen Teilbereich dieses Gebietes, genannt Lucus Planum, näher unter die Lupe genommen – mithilfe von Radarfernerkundung.

Wie bei einem Röntgenbild dringen die Strahlen einige Kilometer tief in die Oberfläche des Planeten ein und liefern Informationen über die Struktur, die...

Im Focus: Molekulares Lego

Sie können ihre Farbe wechseln, ihren Spin verändern oder von fest zu flüssig wechseln: Eine bestimmte Klasse von Polymeren besitzt faszinierende Eigenschaften. Wie sie das schaffen, haben Forscher der Uni Würzburg untersucht.

Bei dieser Arbeit handele es sich um ein „Hot Paper“, das interessante und wichtige Aspekte einer neuen Polymerklasse behandelt, die aufgrund ihrer Vielfalt an...

Im Focus: Das Universum in einem Kristall

Dresdener Forscher haben in Zusammenarbeit mit einem internationalen Forscherteam einen unerwarteten experimentellen Zugang zu einem Problem der Allgemeinen Realitätstheorie gefunden. Im Fachmagazin Nature berichten sie, dass es ihnen in neuartigen Materialien und mit Hilfe von thermoelektrischen Messungen gelungen ist, die Schwerkraft-Quantenanomalie nachzuweisen. Erstmals konnten so Quantenanomalien in simulierten Schwerfeldern an einem realen Kristall untersucht werden.

In der Physik spielen Messgrößen wie Energie, Impuls oder elektrische Ladung, welche ihre Erscheinungsform zwar ändern können, aber niemals verloren gehen oder...

Im Focus: Manipulation des Elektronenspins ohne Informationsverlust

Physiker haben eine neue Technik entwickelt, um auf einem Chip den Elektronenspin mit elektrischen Spannungen zu steuern. Mit der neu entwickelten Methode kann der Zerfall des Spins unterdrückt, die enthaltene Information erhalten und über vergleichsweise grosse Distanzen übermittelt werden. Das zeigt ein Team des Departement Physik der Universität Basel und des Swiss Nanoscience Instituts in einer Veröffentlichung in Physical Review X.

Seit einigen Jahren wird weltweit untersucht, wie sich der Spin des Elektrons zur Speicherung und Übertragung von Information nutzen lässt. Der Spin jedes...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Gipfeltreffen der String-Mathematik: Internationale Konferenz StringMath 2017

24.07.2017 | Veranstaltungen

Von atmosphärischen Teilchen bis hin zu Polymeren aus nachwachsenden Rohstoffen

24.07.2017 | Veranstaltungen

Recherche-Reise zum European XFEL und DESY nach Hamburg

24.07.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Gipfeltreffen der String-Mathematik: Internationale Konferenz StringMath 2017

24.07.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Von atmosphärischen Teilchen bis hin zu Polymeren aus nachwachsenden Rohstoffen

24.07.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Lupinen beim Trinken zugeschaut – erstmals 3D-Aufnahmen vom Wassertransport zu Wurzeln

24.07.2017 | Biowissenschaften Chemie