Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

E.B.I.F.-Veranstalter zieht positives Zwischenfazit

17.08.2006
Breites Spektrum an hochaktuellen IT-Lösungen für Banken und Versicherungen kündigt sich an / Automatisierung von Kreditprozessen gewinnt an Bedeutung

An der diesjährigen European Banking & Insurance Fair (E.B.I.F.) zeichnet sich bereits heute großes Interesse ab. Dies gab Thomas Schütz, Geschäftsführer der Messe Frankfurt Ausstellungen GmbH, heute bekannt. Der Veranstalter von Europas Technologiemesse für Banken und Versicherungen vom 14. - 16. November 2006 in Frankfurt berichtet von starker Resonanz bei IT-Anbietern sowie Finanzdienstleistern. Aus dem breiten und interessanten Spektrum an hochaktuellen IT-Lösungen wird auch die Automation von Kreditprozessen eine wichtige Rolle einnehmen - Banken können hier bis zu 50% ihrer Kosten einsparen.

"Die Branche lebt wieder auf. Zahlreiche gute Gespräche, Anfragen und Anmeldungen von IT-Anbietern sowie Banken und Versicherungen bestätigen uns das", sagt Thomas Schütz. "Verantwortlich dafür sind vor allem neue Technologien sowie das hohe Tempo, in dem sich die Branche entwickeln wird. Für Finanzdienstleister kann ein Besuch der E.B.I.F. in der Konsequenz vor allem bedeuten: Geld und Zeit einsparen, neue Kunden gewinnen, die Sicherheit erhöhen sowie sich schon heute auf zukünftige Herausforderungen in der Branche vorbereiten."

Ein gutes Beispiel stellt die Automation von Kreditprozessen dar. Bislang warten kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland laut einer Umfrage des Frankfurter E-Finance Lab im Schnitt 10,8 Tage auf die Auszahlung des beantragten Kredits. Banken planen jedoch laut der Befragung die Reduzierung der Kreditbearbeitungszeit zukünftig um durchschnittlich 4,5 Tage. Umgesetzt werden kann dieses ambitionierte Vorhaben nur durch den Einsatz entsprechender moderner IT-Systeme.

Bei Privatkrediten machen es heute bereits einige wenige Finanzdienstleister wie z.B. die Citibank, die Süd-West-Kreditbank oder die norisbank durch Einsatz des Internets möglich: Antragstellung und Kreditentscheidung im Minutentakt. Bis zur Auszahlung des Kredites dauert es nur wenige Tage, da bereits zahlreiche Prozessschritte, wie z.B. die Schufa-Abfrage, automatisiert sind. Im Jahr 2005 machten Online-Kredite jedoch nur rund ein Prozent des gesamten Bestandsvolumens der Ratenkredite in Deutschland in Höhe von insgesamt 130 Mrd. Euro aus. Enormes Wachstumspotential bietet sich bei Einsatz geeigneter IT.

Trotz der jüngsten Forderung von Wirtschaftsminister Glos nach vereinfachten und schnelleren Krediten insbesondere für den Mittelstand dauert hier der Prozess zum Teil heute noch Wochen. Dabei kosten insbesondere Medienbrüche viel Zeit, d.h. Daten werden mehrfach von unterschiedlichen Personen eingegeben. Die Vorfinanzierung eines Auftrags des mittelständischen Unternehmens kommt im Extremfall aufgrund langwieriger Abwicklungsprozeduren zu spät.

"Die Automatisierung von Kreditprozessen birgt ein enormes Einsparungspotential", so Jan Ph. Wieners, Experte für die Automatisierung von Krediten sowie Vorstand der afb Application Services, ein Aussteller der diesjährigen E.B.I.F. "Dabei können Banken durch die weitgehend automatische Bearbeitung nicht nur bis zu 50% der Gesamtkosten reduzieren, sondern auch erhebliche Zeiteinsparungen realisieren." ergänzt Jan Ph. Wieners.

Zur E.B.I.F. werden über 7.000 internationale Entscheider und Anwender aus Finanz- und Versicherungsinstituten sowie rund 250 Aussteller erwartet. Damit ist die Veranstaltung Europas größte unabhängige Technologiemesse im Banken- und Versicherungsbereich. Auch in diesem Jahr findet die E.B.I.F. wieder im Rahmen der Euro Finance Week statt, des hochkarätigsten Branchentreffens der europäischen Finanz- und Versicherungsindustrie in einer der bedeutendsten Finanzmetropolen Europas. Ein zusätzlicher Anreiz für Aussteller und Besucher wird durch das zeitgleich und in unmittelbarer Nachbarschaft veranstaltete IT-Forum, der Hausmesse der Sparkassen Informatik, geschaffen.

9. EURO FINANCE WEEK 13. - 17. November 2006 E.B.I.F.-Fachmesse 14. - 16. November 2006 Finanzplatz Gala zugunsten UNICEF 17. November 2006 Zeitgleich mit: IT-Forum, Sparkassen Informatik 14. - 16. November 2006

Michael Diegelmann | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.ebif.com

Weitere Berichte zu: Aussteller Automatisierung IT-Anbietern Spektrum

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Fraunhofer IDMT auf der Prolight + Sound 2017: Objektbasierte Tonmischung wird noch einfacher!
03.04.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht AERO 2017: Neuartiger elektrischer Antrieb für ökoeffizientes Fliegen mit Motorsegler
31.03.2017 | Technische Hochschule Wildau

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunzellen helfen bei elektrischer Reizleitung im Herzen

Erstmals elektrische Kopplung von Muskelzellen und Makrophagen im Herzen nachgewiesen / Erkenntnisse könnten neue Therapieansätze bei Herzinfarkt und Herzrhythmus-Störungen ermöglichen / Publikation am 20. April 2017 in Cell

Makrophagen, auch Fresszellen genannt, sind Teil des Immunsystems und spielen eine wesentliche Rolle in der Abwehr von Krankheitserregern und bei der...

Im Focus: Tief im Inneren von M87

Die Galaxie M87 enthält ein supermassereiches Schwarzes Loch von sechs Milliarden Sonnenmassen im Zentrum. Ihr leuchtkräftiger Jet dominiert das beobachtete Spektrum über einen Frequenzbereich von 10 Größenordnungen. Aufgrund ihrer Nähe, des ausgeprägten Jets und des sehr massereichen Schwarzen Lochs stellt M87 ein ideales Laboratorium dar, um die Entstehung, Beschleunigung und Bündelung der Materie in relativistischen Jets zu erforschen. Ein Forscherteam unter der Leitung von Silke Britzen vom MPIfR Bonn liefert Hinweise für die Verbindung von Akkretionsscheibe und Jet von M87 durch turbulente Prozesse und damit neue Erkenntnisse für das Problem des Ursprungs von astrophysikalischen Jets.

Supermassereiche Schwarze Löcher in den Zentren von Galaxien sind eines der rätselhaftesten Phänomene in der modernen Astrophysik. Ihr gewaltiger...

Im Focus: Deep inside Galaxy M87

The nearby, giant radio galaxy M87 hosts a supermassive black hole (BH) and is well-known for its bright jet dominating the spectrum over ten orders of magnitude in frequency. Due to its proximity, jet prominence, and the large black hole mass, M87 is the best laboratory for investigating the formation, acceleration, and collimation of relativistic jets. A research team led by Silke Britzen from the Max Planck Institute for Radio Astronomy in Bonn, Germany, has found strong indication for turbulent processes connecting the accretion disk and the jet of that galaxy providing insights into the longstanding problem of the origin of astrophysical jets.

Supermassive black holes form some of the most enigmatic phenomena in astrophysics. Their enormous energy output is supposed to be generated by the...

Im Focus: Neu entdeckter Exoplanet könnte bester Kandidat für die Suche nach Leben sein

Supererde in bewohnbarer Zone um aktivitätsschwachen roten Zwergstern gefunden

Ein Exoplanet, der 40 Lichtjahre von der Erde entfernt einen roten Zwergstern umkreist, könnte in naher Zukunft der beste Ort sein, um außerhalb des...

Im Focus: Resistiver Schaltmechanismus aufgeklärt

Sie erlauben energiesparendes Schalten innerhalb von Nanosekunden, und die gespeicherten Informationen bleiben auf Dauer erhalten: ReRAM-Speicher gelten als Hoffnungsträger für die Datenspeicher der Zukunft.

Wie ReRAM-Zellen genau funktionieren, ist jedoch bisher nicht vollständig verstanden. Insbesondere die Details der ablaufenden chemischen Reaktionen geben den...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungen

Baukultur: Mehr Qualität durch Gestaltungsbeiräte

21.04.2017 | Veranstaltungen

Licht - ein Werkzeug für die Laborbranche

20.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Intelligenter Werkstattwagen unterstützt Mensch in der Produktion

21.04.2017 | HANNOVER MESSE

Forschungszentrum Jülich auf der Hannover Messe 2017

21.04.2017 | HANNOVER MESSE

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungsnachrichten