Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CeBIT Asia 2006 (17. bis 20. September): Die digitale Zukunft Asiens - live auf der CeBIT Asia

13.03.2006


  • Fachmesse verzeichnet großen internationalen Ausstellerzuspruch
  • Neue Schwerpunkte für die zentralen Wachstumsbranchen
  • Forumsprogramm für Fachbesucher deutlich ausgeweitet

Das Schaufenster zur digitalen Zukunft Asiens: Vom 17. bis 20. Septem­ber 2006 findet im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) die sechste Auflage der CeBIT Asia statt. Die Messe zählt zu den führenden Veranstaltungen für alle Bereiche der Informationstechnologie und Telekommunikation (ITK). Unterstützt von der chinesischen Regierung werden auf der CeBIT Asia nicht nur die Marktführer der asiatischen ITK-Branche vertreten sein, sondern auch wieder zahlreiche internationale Unternehmen aus aller Welt. Auf rund 23 000 Quadratmeter Ausstellungsfläche werden über 400 Aussteller aus 18 Nationen erwartet, darunter führende Unternehmen wie Pioneer, Sharp, BenQ und LG. Schwerpunkte der Messe sind in diesem Jahr die Bereiche "Digital Equipment and Systems", "Business Process" und "Communications". Natürlich spielen "Consumer Electronics" erneut eine große Rolle auf der CeBIT Asia 2006. Denn durch die mögliche Vergabe von Mobilfunklizenzen für Netzwerke der dritten Generation (G3) wird ein deutliches Wachstum im Telekommunikationsmarkt erwartet. Ein weiteres wichtiges Thema werden Plasmafernseher, LCD-Bildschirme und Set-Top-Boxen sein. Darüber hinaus sind natürlich Mobiltelefone und Zubehör, PDA`s, Laptops und Digitalkameras ein Dauerbrenner auf dem chinesischen Markt, ebenso zählen Softwarelösungen, Computer und Computerzubehör zu den "Hot Spots" auf der CeBIT Asia. Den enorm dynamischen Nischenmarkt der Drucktechnik bedient die Messe mit dem Bereich "Printing & Consumables @ CeBIT Asia 2006". Hier stehen Technologien rund um Drucker, Kopierer, Scanner sowie Toner, Tinten und Papiere für den Büro- und Privatbedarf im Vordergrund. Die Marktentwicklungen aus Europa und Amerika belegen, welches Potenzial dieses Thema hat. Trendthemen der Zukunft, die auf der Messe bereits im begleitenden Forumsprogramm aufgenommen werden, sind die IT Sicherheit und das Outsourcing.



Mit dieser inhaltlichen Ausrichtung ist die Messe perfekt auf den weiterhin wachsenden ITK-Markt in Asien zugeschnitten. Schließlich ist China schon lange nicht mehr nur als reiner Produktionsstandort interessant, sondern verfügt mittlerweile auch über eine enorme Binnennachfrage. "Experten erwarten, dass China bereits in diesem Jahr den drittgrößten IT-Markt der Welt wird stellen können, bis 2015 könnte das Land sogar der weltweit führende Markt dieser Branche sein," erläutert Alexander Wurst, Sales Director CeBIT bei der Deutschen Messe AG. Zusätzliche Impulse werden von einem eigenen Mobilfunkstandard erwartet, der derzeit entwickelt wird und der den ITK-Aufschwung in China weiter anheizen könnte. In diesem dynamischen Umfeld positioniert sich die CeBIT Asia als das zentrale Branchenevent.

... mehr zu:
»CeBIT


Für die zahlreichen Fachbesucher der CeBIT Asia wurde der Forumsbereich stark ausgebaut. So wird sich das "Chinese Information Security Forum" vor allem mit der Sicherheit bei der Einrichtung von E-Government-Lösungen befassen. Die Trends der Zukunft werden auf der "Software Development & IT Architecture Asia Conference". Das Forum "Asia Telecommunication Market and Opportunities 2006" bietet mit Diskussionen, Fallbeispielen und Vorträgen handfesten Mehrwert, ebenso wie "CIO Asia Forum", das Entscheider in angenehmer Atmosphäre zusammenbringt.

Monika Brandt | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://wwww.cebit.de
http://www.messe.de

Weitere Berichte zu: CeBIT

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie