Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Lernen mit virtueller Realität auf der Learntec 2006

14.02.2006


Komplizierte Maschinen bedienen, auf schwierige Situationen vorbereitet sein - in vielen Berufen müssen Menschen sich neue Fähigkeiten aneignen. Und das so schnell und so sicher wie möglich: Ob in der Pilotenausbildung oder für die Wartung einer komplexen Maschine. Dazu werden heute immer häufiger virtuelle Technologien eingesetzt.


Virtuell-interaktives Training für die Luftfahrt am Virtual Development and Training Centre VDTC in Magdeburg. Foto: Viktoria Kühne/ Fraunhofer IFF



Auf der Learntec-Messe für Bildungs- und Informationstechnologie 2006 (14.-16. Februar, Karlsruhe) zeigen Wissenschaftler vom Virtual Development and Training Centre VDTC des Fraunhofer IFF wie man mit virtueller Realität lernen und trainieren kann. Gemeinsam mit der Lufthansa Flight Training GmbH in Frankfurt/ Main haben die Magdeburger Forscher ein Trainingsszenario für die Pilotenausbildung entwickelt. Es dient ersatzweise für echte Flugzeuge, denn diese stehen nur in begrenztem Maße für Trainingszwecke bereit.

... mehr zu:
»LEARNTEC »Pilot »Pilotenausbildung


Bevor in der Realität ein Flugzeug startet, inspiziert der Pilot bei einem äußeren Rundgang in einer detailliert festgeschrieben Prozedur das Flugzeug Schritt für Schritt. Bei einem Airbus A380 beispielsweise sind das rund 180 Komponenten. In dem Lernmodul "Walkaround" können die zukünftigen Piloten diese Abläufe in einzelnen Lektionen schon am virtuellen Modell üben. Sie erlangen auf diese Weise Sicherheit in dieser Prozedur und lernen ganz ohne Risiko aus ihren Fehlern. Durch die große Ähnlichkeit des virtuellen Modells mit der Realität stellen sich bemerkenswerte Lernerfolge ein.

Außerdem präsentieren die Magdeburger Forscher ihre virtuellen Handbücher, eine weitere hoch interessante Anwendung virtueller Technologien. Die interaktiven Bedienungs- oder Montageanleitungen sind leicht verständlich und intuitiv zu benutzen, denn sie funktionieren nach der Devise "ein Bild sagt mehr als tausend Worte". Beispielsweise über das Internet übertragen, können sie einfach auf einem PC, Laptop oder Bedienpult bereitgestellt werden. Interaktive Montagehandbücher ermöglichen eine 3-D-Navigation mit übersichtlicher Anleitung. Ein grafisch-interaktives Autorensystem ermöglicht die schnelle Erstellung und Aktualisierung des Handbuchinhalts. Neben 3-D-CAD Daten können andere Dokumente und Informationen eingebunden und integriert im virtuellen Handbuch zur Verfügung gestellt werden. Herstellern, Betreibern und Bedienern von komplexen Maschinen und Anlagen können die interaktiven Handbücher eine bedeutende Arbeitserleichterung sein.

Interessierte Besucher können sich am Gemeinschaftsstand der Fraunhofer-Gesellschaft (Gartenhalle, Stand 306) die interaktive Software präsentieren lassen.

Anna-Kristina Wassilew | idw
Weitere Informationen:
http://www.iff.fraunhofer.de
http://www.vdtc.de

Weitere Berichte zu: LEARNTEC Pilot Pilotenausbildung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie