Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CeBIT 2006: Innovationen für die Welt von morgen

23.01.2006


"CeBIT-PreView" startet morgen mit kompakter Vorschau auf die Neuheiten der CeBIT

... mehr zu:
»Intel »NEC »Neuheit »Panasonic »Sony

Ob Fernsehen auf dem Handy, die neue DVD- oder DSL-Generation, Neuheiten, die schon bald in unsere Wohnzimmer und Büros Einzug halten werden, können Medienvertreter bereits ab morgen auf der "CeBIT-PreView 2006" in München sehen. Im Vorwege der CeBIT (9.-15. März) zeigen Weltunternehmen wie Sony, Panasonic, Vodafone oder Sharp, welche Neuheiten und Trends dieses Jahr in Sachen Computer, Handys, Software oder Internet bestimmen werden.

Unter dem Motto "Innovations for tomorrows world" präsentiert beispielsweise das japanische Technologie-Unternehmen NEC auf der "CeBIT-PreView" die neuesten digitalen Lösungen für Arbeit und Freizeit. Welche Möglichkeiten bieten sich durch das Zusammenwachsen von Internet, Telefonie und Multimedia? Die Produkthighlights, die NEC auf der "CeBIT-PreView" bereits vorab zeigen wird, reichen von Projektoren über Plasma-TV bis hin zur neuen DVD-Generation HD-DVD. Außerdem wird das Unternehmen einen Einblick in die Zukunftsdesigns für mobile Endgeräte geben, aufbauend auf Telekommunikations- und Sicherheitslösungen von NEC.


Ob NEC, Intel, LG, Fujitsu Siemens Computers, Panasonic, Sharp oder Sony: "Das auf der "CeBIT-PreView 2006" präsentierte Aufgebot an CeBIT-Ausstellern wird größer und vielfältiger sein, als je zuvor", erklärt Peter Becker vom Hamburger PreView-Veranstalter Preview Event & Communication. Das Interesse an der CeBIT, der weltgrößten Messe, ist auch im 21. Jahr ihres Bestehens unvermindert groß.

CeBIT-Premieren wie die neue, LED-Beamer-Generation, Handy-TV, die aktuellsten Accessoires des "digital livings" oder Notebooks mit integrierter UMTS-Funktionalität werden auf der "CeBIT-PreView" in München (24.+25.1.) schon vorab zu sehen und zu testen sein.

Die Auftaktveranstaltung zur "CeBIT-PreView 2006", die unter dem Motto steht "Die Zukunft der Netze", ist bereits seit Tagen völlig ausgebucht. Unternehmen wie Ericsson, simyo, COLT Telekom, Intel oder Web.de werden hier u.a. einen Ausblick geben über den Generationswechsel im Mobilfunk, über Universal Networks oder der spannenden Frage nachgeben, ob Unternehmen mit Telekommunikation überhaupt noch Geld verdienen können.

| presseportal
Weitere Informationen:
http://www.messe.de
http://www.preview-event.de

Weitere Berichte zu: Intel NEC Neuheit Panasonic Sony

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung