Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

"Made in Germany" auf der Hydrogen Expo US

17.01.2006


Zahl der deutschen Aussteller auf der führenden Wasserstoff- und Brennstoffzellenmesse in Nordamerika wächst



Long Beach, CA / Alpen, Germany, 17-Jan-2006 – Eine wachsende Zahl deutscher Hersteller, die sich mit der Entwicklung sauberer Wasserstoff(H2)- und Brennstoffzellen(BZ)-Technologie beschäftigen, zeigt ihre Produkte und Projekte auf der Hydrogen Expo US. Die führende Messe für den nordamerikanischen Markt findet diesmal vom 12. bis 14. März 2006 im kalifornischen Long Beach statt.



Während die Vereinigten Staaten und allen voran Kalifornien von vielen als der auch kurzfristig attraktivste Markt für Produkte mit H2-Betrieb gesehen werden, stammen viele Beiträge für die saubere und sichere Energieversorgung der Zukunft aus Deutschland. BMW und DaimlerChrysler waren die ersten Autofirmen, die wasserstoffbasierte Antriebssysteme in ihren Fahrzeugen testeten und damit Standards für die noch junge Industrie setzten. Linde hat sich zum Weltmarktführer für H2-Speichertechnologie entwickelt und kooperiert weltweit mit Autoherstellern und Energiefirmen, um die Vision von der Wasserstoffwirtschaft umzusetzen. Nordrhein-Westfalen ist ein Wegbereiter mit seiner H2/BZ-Initiative, die vielen klein- und mittelständischen Firmen in der vom Strukturwandel besonders betroffenen Region neue Möglichkeiten in innovativer Energietechnik aufzeigt. Das Kompetenz-Netzwerk Brennstoffzelle und Wasserstoff NRW unterstützt seine Mitglieder bei der Beschaffung von Landes-, Bundes- und EU-Fördergeldern und bietet eine Reihe von weiteren Informations- und Service-Leistungen an.

Auf der Hydrogen Expo US kommen inzwischen fast 20% der Aussteller aus Deutschland, darunter BMW, DaimlerChrysler, Kompetenz-Netzwerk Brennstoffzelle und Wasserstoff NRW, GSR Ventiltechnik (Spezialventile), Linde, MST Technology (Wasserstoffsensoren), UST Umweltsensortechnik (H2- und Gassensoren) und andere. Zur Hydrogen Expo US, die zusammen mit der renommierten 17. Jahreskonferenz der National Hydrogen Association stattfindet, werden rund 80 internationale Aussteller und mehr als 1.500 Besucher aus Nordamerika, der Asien-Pazifik-Region und Europa erwartet.

Ausstellerliste, Hallenplan und Aussteller-Anmeldung: http://www.hydrogenexpo.com

Wichtige Termine:
Hydrogen Expo US 2006, 12.-14. März
NHA Annual Hydrogen Conference 2006, 12.-16. März

Über die Hydrogen Expo US:

Die Hydrogen Expo (TM) wird von der Freesen & Partner GmbH mit Sitz in Düsseldorf, Alpen (Niederrhein) und Boston, MA organisiert. Freesen & Partner ist in der Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten Energie und Entsorgung und der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen tätig, die für alle Teilnehmer maximale Ergebnisse bei minimalem Aufwand garantieren. Nachdem das Unternehmen bereits 2001 die weltweit erste Wasserstoffmesse in Deutschland ins Leben rief, brachte das Team um Ines Freesen 2003 brachte das Erfolgskonzept in die USA und ging eine langfristige Partnerschaft mit der National Hydrogen Association ein. http://www.freesen.de

Pressekontakt:
Ines Freesen
Freesen & Partner GmbH
Tel.: 02802-948484-0
Fax: 02802-948484-3
email: info@hydrogenexpo.com

Ines Freesen | Freesen & Partner GmbH
Weitere Informationen:
http://www.hydrogenexpo.com
http://www.freesen.de

Weitere Berichte zu: Aussteller Brennstoffzelle Expo Hydrogen Wasserstoff

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Diamantlinsen und Weltraumlaser auf der Photonics West
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht COMPAMED 2017 zeigte neue Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte
06.12.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik