Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Systems 2005: Neuer PrimeSharing-Service für den Mittelstand

13.10.2005

PrimeSharing Deutschland stellt auf der Systems 2005 erstmals seine Kommunikationslösung TeamDrive speziell für den Mittelstand vor, die von COLT Telecom und anderen Internet Service Providern angeboten wird. Mittelständler können damit auch ohne eigene IT-Abteilung sicher und automatisch Dokumente und Dateien wie Microsoft Word, Excel und Powerpoint, Fotos, Videos, PDF und alle weiteren gängigen Dateiformate austauschen, verwalten und archivieren. Jeder Mitarbeiter hat über seinen Arbeitsplatzrechner jederzeit online wie offline Zugang zu allen aktuellen Dokumenten. Das Besondere ist die implizierte Sicherheit durch die automatische Verschlüsselung und Datensicherung in einem externen Rechenzentrum. Für nur 15 Euro pro Arbeitsplatz und Monat bekommt der Mittelständler eine gehostete IP-Lösung, die flexibel über Unternehmensgrenzen hinweg erweiterbar ist und die auch mobil und von Zuhause aus genutzt werden kann. Durch das "Pay per Use"- Konzept zahlt der Kunde monatlich nur für die Arbeitsplätze, die tatsächlich genutzt werden.

Content Management und Collaboration werden in Konzernen oftmals mit millionenschweren IT-Lösungen vollbracht. TeamDrive bietet dazu eine preiswerte Alternative, die jetzt auch für den Mittelstand erschwinglich ist und Produktivitätssteigerungen von bis zu 20 Prozent ermöglicht. Was auf den ersten Blick wie ein technisches Feature aussieht, löst eines der größten Probleme in der mittelständischen Wirtschaft, die Frage nach der Aktualität der Daten. Bei der Installation von TeamDrive wird auf jedem lokalen Rechner einer frei festlegbaren Arbeitsgruppe automatisch ein virtuelles Laufwerk P: angelegt. Dieses ist ebenso einfach zu bedienen wie jedes andere Laufwerk C: oder D: (Dateien kopieren, verschieben etc.). Der neue Service sorgt automatisch für die Synchronisation der Dateien zwischen den Teammitgliedern. Sobald ein Gruppenmitglied eine Datei bearbeitet, wird die neue Version auf die Laufwerke aller anderen Beteiligten überspielt. Wer gerade nicht online ist, erhält die Aktualisierung mit der nächsten Verbindung zum Internet.

... mehr zu:
»Laufwerk »Mittelstand »TeamDrive

PrimeSharing (www.primesharing.com) ist der Entwickler des "TeamDrive", einem virtuellen Laufwerk für das aktuelle Dateimanagement in Gruppen. Jeder Teilnehmer richtet auf seiner Festplatte ein Laufwerk P: ein, das wie jedes andere Laufwerk C: oder D: angesprochen wird (Kopieren, Verschieben, Speichern etc.). Die Dateien werden automatisch über das Internet mit allen Teilnehmern der Gruppe synchron gehalten, so dass jeder jederzeit von allen Dateien die jeweils neueste Version vorliegen hat. Mit dem TeamDrive adressiert PrimeSharing den stark wachsenden Markt der Software und Services für Collaboration.

---------------------------------------------------------------------

Systems 2005: Fax 0611 / 71 92 90 oder E-Mail team@dripke.de

o Ich möchte auf der "Systems" mit PrimeSharing-Chef Volker Oboda sprechen.

o Mein Terminwunsch:...............................................

(Name, Redaktion, Telefon, E-Mail, Fax)

Presse-Agentur: Team Dripke | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.primesharing.com

Weitere Berichte zu: Laufwerk Mittelstand TeamDrive

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Diamantlinsen und Weltraumlaser auf der Photonics West
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht COMPAMED 2017 zeigte neue Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte
06.12.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik