Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mit dem Zug über die Mitte der Autobahn zum Flughafen

08.04.2005


Wissen bewegt - Unter diesem Motto präsentieren sich in diesem Jahr Hochschulen und Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen auf der Hannover Messe. Mit 23 Highlights bieten die Hochschulen auf dem Gemeinschaftsstand Forschungsland NRW innovative Spitzenforschung (Halle 2, Stand C36).

... mehr zu:
»Hochbahn

Eine Hochbahn über dem Mittelstreifen der Autobahn und "Agrar-Domes" für trockene Regionen sind nur zwei der spektakulären Forschungsprojekte, die die Fachhochschule Düsseldorf und das Rösrather Ingenieurbüro für Tragwerksplanung vorstellen.
Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Studie "People Cargo Mover" befasst sich mit der Idee einer Hochbahn über dem Mittelstreifen von Autobahnen für den Personen- und Gütertransport. Eine Verbindung, für die diese Lösung in Frage kommt, ist derzeit zwischen dem Amsterdamer Flughafen Schipol und Groningen geplant. Das Ingenieurbüro gewährleistet die Realisierbarkeit der Entwürfe durch statische und dynamische Voruntersuchungen.

So genannte "Agrar-Domes", riesige Gewächshäuser mit eigenem Mikro-Klima, könnten helfen, Hungersnöte zu bekämpfen. Gegenüber den bekannten, mathematisch definierten Tragstrukturen können aus Stabflechtwerkschalen Dachhüllen mit selbstregelnder Wölbung gebildet werden. Damit sind u.a. Klimahüllen herstellbar, die in trockenen Gebieten mehrfache Ernten ermöglichen.

Ein Beispiel für die wirtschaftliche Erschließung alternativer Energiequellen sind Rinnenhohlspiegel. Damit wird in Wüstenregionen bereits heute weltweit die größte Solarstrommenge erzeugt. Selbsttragende Dächer aus Rinnenhohlspiegeln können in unseren Breiten eine doppelte Funktion erfüllen: Solare Energie liefern und gleichzeitig Witterungsschutz sein. Sinnvolle Einsatzgebiete sind Überdachungen von Bahnhöfen und Parkplätzen etc..

Ein Vorschlag zur Rettung aus Hochhäusern im Katastrophenfall ist die "Air Rescue Bridge", eine von einem Helikopter getragene Rettungsbrücke. Im Notfall klinkt sich ein Tandem-Rotor-Helikopter in eine bereitstehende Leichtkonstruktion in der Nähe des zu evakuierenden Hochhauses ein. Regelungsmechanismen gleichen Flugbewegungen bei leichten Böen aus. Automatische Ausgleichsgewichte stabilisieren wechselnde Lastzustände während der Rettungsaktion.

| idw
Weitere Informationen:
http://www.mwvi.de/research

Weitere Berichte zu: Hochbahn

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Diamantlinsen und Weltraumlaser auf der Photonics West
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht COMPAMED 2017 zeigte neue Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte
06.12.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

15.12.2017 | Medizin Gesundheit

Moos verdoppelte mehrmals sein Genom

15.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Neues Epidemie-Management-System bekämpft Affenpocken-Ausbruch in Nigeria

15.12.2017 | Informationstechnologie